/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

300 Euro geschenkt: So sahnst du jedes Jahr die E-Auto-Prämie ab
Wenn du ein E-Auto fährst, kannst du einige Zuschüsse und Prämien absahnen. So wie die THG-Quote, die du auch 2023 bekommen kannst. Doch wie viel Geld ist drin und wie kommst du an die Prämie? Das wissen wir.
Neu und einmalig: Diese neue Funktion werden Bahnfahrer lieben
Gute Nachrichten für all diejenigen, die mit der Bahn unterwegs sind und denkbar knapp ihren Anschlusszug zu verpassen drohen. Per App ist es jetzt möglich, Züge auf Umsteiger warten zu lassen. Zunächst allerdings nur in Bayern und nur im Regionalverkehr.
E-Auto bereits am Ende? Mercedes plant um
Viele Autobauer setzen alles auf eine Karte, kehren Benziner und Diesel den Rücken zu und investieren in die Entwicklung von E-Autos. Doch eben nicht alle. Ford und Toyota etwa tun sich schwer mit dem Elektroauto. Und Mercedes plant jetzt wohl auch um.
Volkswagen mit Problemen: Wichtiges Bauteil für Elektroautos fehlt
Stell dir vor, du möchtest ein Elektroauto bauen, dir steht aber ein wichtiges, von vielen Kunden nachgefragtes Bauteil nicht zur Verfügung. Vor genau dieser Herausforderung steht in diesen Tagen der Volkswagen-Konzern.
E-Scooter Versicherung: Dazu ist jeder Fahrer in Deutschland verpflichtet
Nicht nur leihen, sondern auch kaufen: E-Scooter wollen viele. Doch anders, als wenn du einen Elektro-Tretroller ausleihst, musst du dich bei einem privaten Modell selbst um eine E-Scooter Versicherung kümmern. Dabei gibt es Unterschiede und einiges zu beachten. Was, wissen wir.
Politiker drehen durch: Verbot von Elektroautos geplant
Der Trend zur E-Mobilität ist in weiten Teilen der Welt schon klar und deutlich zu erkennen. Auch in den USA, wo beispielsweise in Kalifornien schon das Verbrenner-Aus beschlossene Sache ist. Politiker in Wyoming planen jetzt den verrückt anmutenden Gegensatz.
Kein Strom mehr: Regierung will das Laden von E-Autos kontrollieren
Der gewollte Boom bei E-Autos, Wärmepumpen und Photovoltaik-Anlagen könnte zu einer Herausforderung für Deutschlands Stromnetz sein. Um die Kontrolle nicht zu verlieren, will die Bundesnetzagentur bei drohenden Ausfällen das Stromnetz zeitweise einschränken.
Führerschein: Diese große Änderung 2023 betrifft alle Autofahrer
Rund 58 Millionen Führerscheine gibt es in Deutschland. Viele haben einen, mit dem sie Auto und Mofa fahren dürfen, mehr nicht. Doch 2023 tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Führerschein erweitert. Zudem soll der Lappen endlich digital werden.
Das günstigste E-Auto wird jetzt noch besser
Wer vom Verbrenner auf ein E-Auto umsteigen will, muss oft tief in die Tasche greifen. Selbst auf dem Gebrauchtwagenmarkt sind Stromer nicht gerade günstig. Doch es gibt ein Modell, dass in Deutschland zu den günstigsten auf dem Markt gehört. Und der Autobauer macht es jetzt noch besser.
E-Auto schneller laden: Der Turbo-Boost kommt
Wer sich für ein Elektroauto entscheidet, tut dies oft, um nicht nur günstig, sondern auch umweltschonend mit dem Auto unterwegs sein zu können. Ein Ärgernis ist aber nach wie vor die oft langsame Ladeleistung. Jetzt gibt es aber einen neuen Lichtblick, der schnelleres Laden von E-Autos verspricht.

NEUESTE HANDYS