/Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

iOS-Apps: Schwerwiegende Twitter-Sicherheitslücke entdeckt
iOS-Nutzer, die sich in unterschiedlichen Apps mit ihrem Twitter-Login anmelden, sollten in Zukunft lieber darauf verzichten. Dank einer neu entdeckten Sicherheitslücke können Twitter selbst und Apps, die sich per Twitter-Login öffnen lassen, angegriffen werden. Einen Patch soll es dennoch nicht geben.
Samsung Sicherheitsupdates: Das ändert sich für dein Galaxy
Samsung Galaxy Fold in einem Regal
Sicherheitspatches werden von Google jeden Monat aufs Neue verteilt. Was Pixel-Nutzern jedoch unbekannt sein dürfte: Nicht alle Android-Smartphones erhalten die monatlichen Updates im 30-Tage-Rhythmus. Bei Samsung gibt es zumindest eine Liste, die die Frequenz, mit der die Updates verteilt werden, sowie die jeweiligen Geräte benennt. Diese wurde nun aktualisiert.
Oktober-Update schließt kritische Android-Sicherheitslücke
Android-Männchen auf Schaukel.
Neuer Monat, neuer Google-Sicherheitspatch. Im Oktober werden mehrere kritische Lücken im mobilen Betriebssystem geschlossen. Pixel-Besitzer dürfen sich zudem über unterschiedliche Verbesserungen und Stabilisierungen freuen. Ein Groß der anderen Android-Smartphones muss allerdings noch etwas warten, bis die Aktualisierung diese erreicht.
iTunes Rabatt: Hier gibt es iTunes Karten günstiger
iPhone XR und Apple iTunes Geschenkkarte
Was das Smartphone zu einem schlauen Telefon macht, ist zum einen die Tatsache, dass es viele unterschiedliche Geräte wie eine Taschenlampe und eine Kamera in einem Gerät zusammenführt. Zum anderen weil die Funktionsvielfalt durch Apps erweitert werden kann. Diese Apps müssen jedoch teilweise kostenpflichtig gekauft werden. Apple-Nutzer können passendes iTunes-Guthaben nun vergünstigt erwerben.
Krasse Sicherheitslücke in WhatsApp: Schnelles Update erforderlich
Frau blickt geschockt auf ihr Smartphone
Mit Sicherheitslücken ist das ja so eine Sache. Manche kann man per Software-Update beheben, andere (noch) nicht. Jetzt hat es einen der beliebtesten Smartphone-Messenger der Welt erwischt: WhatsApp. In der Software für Smartphones klafft eine so schwere Sicherheitslücke, dass Nutzer umgehend handeln sollten. Wir verraten dir, was du tun kannst.
Zwischen 90er-Retro und teurem Spaß: Mario Kart Tour im persönlichen Test
Mario Kart Tour
Seit Ende September gibt es DEN Klassiker der Nintendo-Konsolen aus den 1990er Jahren auch für Smartphone und Tablet: Mario Kart Tour heißt das kostenlose Spiel, das einen beeindruckenden Start hinlegte. 10 Millionen Mal wurde es schon heruntergeladen. Doch wie viel Spaß macht das Spiel wirklich? Wir geben dir einen ganz persönlichen Eindruck.
Instagram Threads: Neue App will Snapchat Konkurrenz machen
Facebooks neue App funktioniert zusammen mit Instagram und soll das Teilen von Bildern mit engen Freunden vereinfachen. Es handelt sich dabei um eine eigenständige App, die jedoch einen Instagram-Account voraussetzt.
Huawei Mate 30 (Pro): Software-Schlupfloch geschlossen
Das Huawei Mate 30 (Pro) könnte zweifelsfrei zu den besten Smartphones des Jahres gehören. Es bringt nahezu alle modernen Highlights mit sich, nutzt absolute High-End-Hardware und die verbaute Handy-Kamera schlägt viele Rekorde. Dennoch hat das Smartphone einen großen Makel: Es können keine Google-Apps genutzt werden. Das Problem wurde zunächst mit einer speziellen Anwendung gelöst, nun ist jedoch auch die letzte Rettungsleine gerissen.
Deep Fusion: Dickes Kamera-Update mit iOS 13.2
iphone 11 kamera symbolbild
Bei der Vorstellung der neuen iPhones im September hat Apple Deep Fusion zum ersten Mal vorgestellt. Diese Technologie soll Bilder bei schlechten Lichtbedingungen deutlich besser aussehen lassen. Zum Release von iOS 13 war sie jedoch noch nicht einsatzbereit. Bald lässt sie sich in der iOS 13.2 Beta ausprobieren.
WhatsApp bekommt einen Selbstzerstörungs-Mechanismus
WhatsApp-Icon auf dem Handy-Display neben vielen anderen Apps
Der zu Facebook gehörende Dienst WhatsApp arbeitet laufend an neuen Features. Dazu gibt es Beta-Versionen. Die dort auftauchenden Funktionen lassen einen Rückschluss auf das zu, was auf alle Nutzer zukommt. So plant man bei WhatsApp jetzt die Nachricht mit dem Selbstzerstörungs-Mechanismus. Snapchat lässt grüßen.
1 23 4 5 6 7 8 9 10 +10 124
×1021 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

NEUESTE HANDYS