Ab morgen bei Aldi: Das ist das E-Bike-Schnäppchen vom Discounter

3 Minuten
Aldi startet morgen ein weiteres Mal den Verkauf eines E-Bikes. Ab dem 7. Mai ist bei Aldi Nord ein Trekking-Fahrrad mit E-Antrieb zum Sonderpreis zu haben. Wir verraten dir, was das E-Bike kann und was es kostet.
Trekking E-Bike von Prophete bei Aldi
Bildquelle: Aldi Nord

Das Trekking-Modell des deutschen Herstellers Prophete ist ab dem morgigen Donnerstag, den 7. Mai zu haben. Es kostet 899 Euro und ist dabei ordentlich ausgestattet. Doch taugt das Angebot auch zum Schnäppchen oder solltest du lieber die Finger davon lassen? Wir machen den Preis-Check.

Trekking-E-Bike bei Aldi mit 28-Zoll-Rädern

Das Prophete Trekking E-Bike 28 Zoll steht bei Aldi Nord in zwei Varianten zur Verfügung. Einerseits für Damen mit einer Rahmenhöhe von circa 50 Zentimetern (Körpergröße circa 1,55 – 1,85 Meter) und tiefer Mittelstange. Herren können sich für ein Modell mit einer Rahmenhöhe von circa 52 Zentimetern entscheiden (Körpergröße circa 1,60 – 1,90 Meter) und erhalten dann ein E-Bike mit hoher Mittelstange.

Auf Rahmen und Gabel gewährt der Hersteller zehn Jahre Garantie, auf Kleinteile (außer Verschleißteile) immerhin drei Jahre. Der Akku ist für zwei Jahre gegen etwaige Schäden abgesichert, die nicht auf einen Unfall zurückzuführen sind.

Unisono ist in beiden E-Bike-Modellen von Aldi und Prophete ein Hinterradmotor mit Anfahrhilfe von Blaupunkt (36 V/250 W) verbaut. Der abnehmbare Akku von LG bietet eine Kapazität von 12,8 Ah und soll die E-Bikes unter optimalen Voraussetzungen bis zu 120 Kilometer weit rollen lassen. Wie weit dich der elektronische Antrieb tatsächlich fährt, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Für Komfort auf deiner nächsten Radtour sorgt eine Federung des Vorderrades.

Viel Shimano an Bord

Teil der Ausstattung sind zudem eine LED-Lichtanlage (100 Lux, durch den Rad-Akku mit Energie versorgt), ein beleuchtetes Display zur Steuerung des Antriebs und eine 8-Gang-Kettenschaltung von Shimano. Um zu bremsen, kannst du auf die Leistung von hydraulischen Scheibenbremsen vertrauen – ebenfalls aus dem Hause des Markenherstellers Shimano.

Das neue E-Bike von Aldi eignet sich für dich vor allem dann, wenn du nicht nur im Stadtverkehr unterwegs bist, sondern gerne auch mal längere Radtouren unternimmst. Schade ist allerdings, dass auf deiner nächsten Radtour nur acht Gänge zur Verfügung stehen. Vor allem dann, wenn du mal ohne E-Antrieb radeln möchtest, ist das etwas wenig. Über eine Rücktrittbremse verfügt das Prophete-E-Bike übrigens nicht.

Gegen Aufpreis auch mit Lieferung nach Hause

Bei Aldi Süd steht das Fahrrad nicht in den Filialen zur Verfügung. Sehr wohl aber zwischen dem 7. und dem 30. Mai im Aldi-Onlineshop – inklusive Lieferung für 949 Euro bis zu dir nach Hause. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers soll bei knapp 1.400 Euro liegen, heißt es seitens des Lebensmittel-Discounters. Ein Video zu dem neuen Trekking-Bike kannst du dir über die Homepage von Aldi ansehen – zu finden in der Bildergalerie.

Bildquellen

  • Trekking E-Bike von Prophete bei Aldi: Aldi Nord
eBay Kleinanzeigen: Neue Funktion gegen Betrüger
eBay Kleinanzeigen: Neue Funktion gegen Betrüger
Wer bei eBay Kleinanzeigen kauft und verkauft ist einem ständigen Risiko ausgesetzt. Immer wieder gibt es neue Abzock-Methoden wie den PayPal-Betrug. Mit einer neuen Funktion will eBay, das erste Mal, seit dem es die App gibt, dagegen vorgehen. Allerdings gibt es auch eine Kehrseite der Medaille.

Deine Technik. Deine Meinung.

29 KOMMENTARE

  1. Dummes Gefasel Herr Windt.Mein Aldi“Kernschrott“ mit Mittelmotor ist jetzt 7 Jahre alt und hat völlig störungsfrei über 7000 km zurückgelegt. Und es trägt mich und trägt mich….

    • Man muss nicht 3000 € hinlegen um gut per Pedelec unterwegs zu sein. Es sei denn man sitzt auf hohem „Geldross“

  2. Mein Bekannter fährt seit 6 Wo so ejn Teil .Er hat schon 1800 km abgespult – ohne Probleme – er ist 1.80m groß und wiegt 108 kg. Das Rad wird einen Berg von 6% Steigung und 5 km Länge gefahren – steht im Freien und nur der Akku wird jeden Abend in der Wohnung geladen.

  3. Das dieses Rad nicht die Qualität hat wie namhafte Produkte im Handel sollte doch klar sein. Übrigens rührt im Falle einer Reparatur kein Fachhändler diese Räder an-also wieder zu Aldi und warten bis es zurückkommt.
    Dann schon mal auf Dezember freuen!

  4. Bisher habe ich viel Positives über dieses Rad gehört. Hier wird ein gutes Rad zu akzeptablem Preis für Normalnutzer angeboten.

  5. Ich kann es nicht mehr hören.
    Discounter-Schrott, China-Ware, Billig-Teil, usw.
    Tatsache ist, nur weil man viel Geld bezahlt bekommt man nicht zwangsläufig Qualität. Umgekehrt gilt dasselbe.
    Für den Otto-Normalverbraucher sind diese Räder ausreichend sowohl in der Leistung als auch in der Qualität. Wettkämpfe wird man damit nicht gewinnen. Dafür sind sie auch nicht gebaut.
    Und der, ach so tolle Fachhandel……kauft seine Räder bzw. Einzelteile ebenfalls in China.
    (Echte) Profis kaufen ihre Fahrräder übrigens auch nicht im „Fachhandel“ sondern lassen sich die Räder speziell anfertigen.
    Das ist bei unseren „Deutschen Autos“ nicht anders. Wer ernsthaft glaubt ein deutscher Mercedes oder Volkswagen wird bis auf die letzte Schraube in Germanien gefertigt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
    Echt schlimm, wenn Möchtegern-Profis mit ihren überteuerten – Bikes von der Stange – meinen sie wären cool wenn sie über andere lästern.
    Einfach nur peinlich.

    • Unglaublich was du hier von dir lässt ……
      Also bitte Thomas lass die Aussagen über Fachhandel usw. Bitte sein den du bzw Sie haben überhaupt keine Ahnung .
      Bitte immer im Fachhandel beraten lassen und verschiedene Modelle probieren um das richtige Bike genau für sich zu bekommen

  6. Hallo zusammen,

    Kann mir bitte jemand zeigen wo das mit den 2 Jahren Garantie auf den Akku bei Aldi Nord steht?

    Ich kann das nirgendwo finden. Wäre für mich ein wichtiger Punkt.

    DANKESCHÖN 🙂

    • Die Frage ist echt gut… möglich ist, dass nur der höhere Preis bei Aldi Süd die zweijährige Akku-Garantie abdeckt. Leider kann ich Aldi hierzu am Wochenende nicht befragen. Aber ich versuche dies in der kommenden Woche für dich herauszufinden. Erinnere mich gerne, wenn ich es vergesse. 😉

      • Hallo. Nur Nachträglich eine Info: Habe das Rad bei Aldi Nord gekauft. Auch hier gibt es die 2 Jahre Garantie auf den Akku. Steht in der Betriebsanleitung. Ein bisschen versteckt.

  7. Hab das Rad bei der Lidl-Aktion letztes Jahr gekauft und für den Preis nicht viel erwartet.

    Ich bin von dem Teil so begeistert, dass ich damit nun täglich zur Arbeit pendle. Mein Auto steht nun die Woche über ungenutzt herum. Kann es definitiv empfehlen.

    Der Motor ist wohl ein umgelabelter Bafang mit nur 40 Nm – reicht aber locker aus solange man nicht im Gebirge wohnt.

  8. Die 2 Jahre Garantie auf den Akku gibt es wohl nur bei Aldi Süd , dafür ist es dort 50 Euro teurer als bei Nord 😉

  9. Moin,
    war gerade bei Aldi Nord und habe mir das Rad angeschaut, die 2 Jahre auf Akku gibt es definitiv steht auf dem Schild am Rad. E-bike sieht super aus in mattschwarz. 👍

  10. Habe mir 2019 ein Rad von Aldi gekauft u bin bestens damit zufrieden.
    Eine kleine Panne gab es trotzdem , es hatte sich ein Kabel gelöst. Nun an alle die es hier besser wissen wollen, es war kein Problem. Ein Anruf bei dem Hersteller in Rheda Wiedenbrück u die nette Dame hat mir am Telefon gleich mehrere Vertragshändler genannt. Also nix zurück zu Aldi, sondern zum Fachmann der schnell den Fehler behoben hatte, das Rad musste nicht einmal dort bleiben u weiter geht es bis heute mit viel Spaß Störungsfrei .

  11. Also das kein Fachhändler die Bikes vom Discounter oder Onlinehandel anrührt ist schlichtweg falsch… ich habe seit 18 Monaten ein Prophete Entdecker 8.8 und 2.000 km damit gefahren (Schönwetter-Biker😎)… nach 150 km hatte ich schon ein Problem mit der (Shimano)-Kette… Möglichkeit A den mobilen Werkstattservice von Prophete anfordern…kann aber Wartezeiten beinhalten… Möglichkeit B Kostenfreigabe bis 70€ zur Reparatu6 beim lokalen Profi (Wecycle)… ich habe B gewählt… bin zu Wecycle… Problem für deutlich weniger als 70€ gelöst… sogar ein Check auf Software Update wurde dort gemacht… Rechnung bezahlt und an Prophete geschickt… 2 Tage später Rückerstattung auf meinem Konto… es wird hier analog der KFZ-Branche sein… Service bringt die Umsätze zum Leben…

  12. Ich kann dieses „Dummgeschwätz“ über die Qualität der Aldi-Pedelecs kaum noch ertragen. In diesen Pedelecs sind kompakte Bafang-Motoren eingebaut, die nach dem Planetenprinzip arbeiten und somit sowohl als Vorderrad-,Hinterrad-und Mittelantrieb eingesetzt werden können. Bafang ist meines Wissens der größte Pedelec-Motoren-Hersteller der Welt. Bafang hatte mit diesen Motoren noch nie Probleme im Gegensatz zu anderen „namhaften“ Herstellern. Ausserdem sind in den Aldi-Pedelecs Shimano-Schaltungen, Magura-Hydraulikbremsen und Suntour-Federgabeln, also Qualitätsprodukte eingebaut. Wer da von Schrott redet hat keine Ahnung. Ich fahre seit 2017 und mittlerweile 3000 km ohne Probleme das Aldi-Hansa. Ich empfehle den „Dummschwätzern“:kauft kein Aldi-Pedelec,setzt euch weiterhin in eure Riesen-SUV’s und gurkt damit in den Innenstädten rum und sucht Parkplätze.

  13. Habe letztes Jahr das Prophetefahrrad von Aldi -Süd gekauft. Nach 1500 km keinerlei Probleme gehabt. Dieses Jahr das Damenfahrrad auch von Aldi Süd für Ehefrau gekauft. Sie kam sofort mit diesem Pedelec klar. Ist ebenfalls vollauf begeistert. Habe nach vielen Jahren ohne Fahrrad wieder viel Lust beim Fahren verspürt. Ich kann diese Räder nur empfehlen.

  14. Moin, habe mir das treckingrad bei aldi dieses Jahr gekauft. Mein erstes e-bike. Finde das was man für sein Geld bekommt völlig in ordnung. Wohne im Norden, hier gibts bekannterweise nur wenig Steigungen, von daher sind die 30 nM vom Motor okay. Leider fingen nach ca. 120 km die Speichen an zu klappern. Sind bei hohem Körpergewicht eher schwach ausgelegt (110 kg). Naja, hatte ich mir aber auch schon gedacht. Fix zum Fahrradschrauber. Neue verstärkte Edelstahlspeichen und entsprechende Felge für das Hinterrad, vorne war es günstiger ein komplett neues rad mit ensprechenden speichen/felge zu nehmen. Wäre vielleicht nicht unbedingt nötig gewesen, mache aber ungern halbe Sachen. Nun bin ich was das angeht auf der sicheren seite und habe schon wieder 200 km auf misch Untergrund problemlos abgespult. Dann noch einen etwas breiteren Lenker drauf. Fertig.
    Mein Fazit : Für im Verhältnis wenig Geld ein gutes Einsteigermodell, das mit nur wenig Modifikationen auch für längere Touren geeignet ist.

  15. Hallo an Euch, ich habe mir im Mai das E-Bike von ALdi Nord gekauft und bin bis jetzt mehr als zufrieden.Ist schließlich ein Prophete Fahrrad und eigendlich eine gute Marke und kein („Aldi Schrott“) Es ist für mich das erste E-Bike. Nun habe ich mal eine Frage an Euch experten die in dr Beschreibung angebotenen Anfahrhilfe funkioniert nicht . Ich habe alles so gemacht wie beschrieben aber nichts passiert. Hat jemand eine Erklärung oder muss in den Einstellunge dies erstmals aktiviert werden bzw. hat das Aldi Nord Fahrrad überhaut diese Funktion ? In der Bedienungsanleitung ist sie auf jedenfall beschrieben. Ansonste wie schon gesagt für mich als gelegenheits und schönwetter Fahrer vollkommen ausreichend.
    MfG
    D.C.

  16. Hallo ich habe mir dieses Jahr bei Aldi Nord das Trekking E Bike gekauft. Ich bin leider gar nicht zufrieden und wollte mal fragen ob sonst noch jemand dieses Problem hat. Es ist so, dass ein langsames normales Fahren gar nicht möglich ist. Die Unterstützung ist schon bei Stufe 1 so groß, dass das Rad direkt stark beschleunigt und quasi dann gar nicht mehr mit treten kann. Es rollt quasi dann nur vor sich hin. Icj würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.
    Danke

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen