/Pay TV

Pay TV

Wenn du das Schlagwort Pay TV siehst, fällt dir vermutlich als erstes der größte deutsche Pay-TV-Sender ein: Sky. Doch es gibt auch noch andere Pay-TV-Sender, die du nicht nur bei Sky, sondern zum Beispiel auch bei MagentaTV sehen kannst. FOX und SyFy zum Beispiel.

Pay-TV – Bezahlfernsehen per Kabel und Satellit

Egal für welches Abonnement eines Fernsehsenders mit Bezahl-Inhalten du dich entscheidest, eine zusätzliche Grundgebühr musst du in jedem Fall einkalkulieren. Und die musst du in jedem Fall zusätzlich zur Rundfunkgebühr entrichten, die die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten von dir kassieren.

Der Vorteil von Pay-TV: Du bekommst viele Inhalte deutlich eher zu sehen. Teilweise ein halbes Jahr bevor sie im Free-TV laufen. Manchmal sogar noch sehr viel exklusiver. Und: In aller Regel gibt es alle Inhalte im Bezahlfernsehen ohne störende Werbeunterbrechungen zu sehen.

Ausdrücklich geht es bei unseren Pay-TV-News übrigens nicht über Video-on-Demand-Anbieter wie Amazon Prime Video oder Netflix. Klassisches Pay-TV ist nur über Kabel oder Satellit zu empfangen.

Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation
Ein Blick in das Foyer von Sky, durch das eine Frau geht
Der Sky Q-Receiver ist zumindest für den linearen Empfang des Pay-TV-Senders der Receiver, den Kunden seit geraumer Zeit zum Empfang per Kabel und Satellit bekommen. Per Internet ruft Sky Q schon heute On-Demand-Inhalte ab. Nun geht man offenbar einen Schritt weiter.
Bundesliga 2021/22: Diese Sender sind live dabei
Blick in ein Fußball-Stadion
Die Bundesliga-Saison 2021/2022 beginnt mit dem Start der 2. Liga und du als Zuschauer musst dich umgewöhnen. Denn Sky darf künftig deutlich weniger Bundesliga-Spiele zeigen als bisher. Und auch Bundesliga bei Eurosport und Amazon ist endgültig Geschichte.
TV-Empfang: Kabel, Antenne, Satellit oder Internet?
Francisco Andreotti on Unsp
Netflix, Amazon Prime & Co zum Trotz – das klassische Fernsehen ist nach wie vor stark gefragt. Besonders, wenn du an Live-Events wie Sport denkst, kommst du am normalen Fernsehen nicht vorbei. Doch welche Art des TV-Empfangs ist für dich geeignet? Wir geben dir einen Überblick.
Mit sofortiger Wirkung: Sky streicht diesen Sender im Free-TV
Sky Sport Studio
Sky hat die Verbreitung seines einzigen Free-TV-Senders beendet. Ab sofort kannst du Sky Sport News nur noch sehen, wenn du dafür bezahlst. Das heißt, du brauchst ein Sky Abo oder Sky Ticket. Der Sender wird außerdem inhaltlich umgebaut.
Sky wird besser: Zwei weitere Sender stehen kurz vor dem Start
Logos von Sky Documentaries und Sky Nature.
Abonnenten von Sky und Nutzer von Sky Ticket dürfen sich freuen. In nicht einmal zwei Monaten werden sie Zugriff auf zwei neue Pay-TV-Sender haben: Sky Documentaries und Sky Nature. Wir verraten dir, was du zu den neuen Sendermarken wissen musst.
Pay-TV Upgrade: Sky Q App ab sofort auf mehr Geräten nutzbar
Mann nutzt Sky Q in einem Wohnzimmer auf einem Fernseher.
Bist du Sky-Kunde und hast die Multiscreen-Option oder den vollständigen Sky Q Service gebucht? Dann hast du ab sofort auch über die PlayStation 4 Zugriff auf die praktische Sky Q App. Kostenlos ist das aber nur in Ausnahmefällen.
Sky: Verschiedene Programme wechseln die Sendeplätze
Familie schaut Sky auf einem Sofa vor dem Fernseher.
Kunden von Sky müssen sich darauf einstellen, dass es zu Änderungen in der Programmbelegung ihres Pay-TV-Abos kommt. Verschiedene Sendeplätze werden getauscht, zwei neue Programme kommen dazu und für einzelne Kunden fallen sogar Sender weg.
„The Walking Dead“: Große Überraschung kurz vor Staffel 11
Zombies in "The Walking Dead"
Diese Nachricht dürfte für viele Fans der Serie "The Walking Dead" ein echter Schock sein. Die letzte Staffel wechselt offenbar den Sender. Statt bei FOX musst du dem Vernehmen nach ein zusätzliches Abo abschließen, um Staffel 11 sehen zu können. Denn FOX ist ab Oktober 2021 Geschichte.
Kampf im Pay TV: Sky ringt mit großen Herausforderungen
Sky Ticket Symbolbild
Rabatte für Bestandskunden, neue Serien, zusätzliche Features. Sky arbeitet im Hintergrund derzeit eifrig daran, den durch den Verlust verschiedener Fußball-Übertragungsrechte entstandenen Schaden möglichst gering zu halten. Eine Herkulesaufgabe.
Bundesliga und Champions League exklusiv bei DAZN: Viele neue Details
DAZN App und Logo auf Notebook-Display
DAZN bereitet sich auf den Neustart der Fußball-Saison 2021/2022 vor. Der Streamingdienst zeigt dann so viele Spiele der Bundesliga und der UEFA Champions League wie nie zuvor. Jetzt gibt es verschiedene neue Details aus dem DAZN-Universum zu vermelden.
12 3 4 5 6 7

NEUESTE HANDYS