/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Neuer Cupra Leon kommt auch als Plug-in-Hybrid
Zwar dauert es noch ein paar Monate, bis der neue Cupra Leon in den Handel kommt, doch schon jetzt sind viele Details bekannt. Unter anderem auch, dass es das Auto teilelektrifiziert zu kaufen gibt.
Tesla darf roden: Aktivisten besetzen Wald
Tesla steht, seit der Ankündigung eine Autofabrik in Brandenburg bauen zu wollen, unter strenger Beobachtung. Nicht nur die Anwohner machen sich Sorgen um ihre Heimat, sondern auch Naturschützer um den Wald. Doch der darf jetzt weiter abgeholzt werden.
Von Hybrid bis Elektro: Viele neue Autos mit E-Antrieb
Der Kampf um Anteile auf dem Markt für E-Autos setzt sich unvermindert fort. Im Vorfeld des Genfer Autosalon haben zahlreiche Hersteller neue Fahrzeuge aus dem Hut gezaubert, die mit einem Hybrid-Antrieb ausgestattet und somit zumindest teilelektrifiziert unterwegs sind. Wir zeigen dir die interessantesten Neuvorstellungen in einer Übersicht.
WLAN, USB und E-Bike-Ladestation: Neue Züge für die Bahn
Die Investitionen bei der Deutschen Bahn gehen weiter. Nachdem der Konzern nach und nach den ICE4 auf die Schiene schickt, hat man nun neue Züge für den Regionalverkehr bestellt. Sie verfügen über eine besondere Ausstattung.
Reine E-Flotte: Dieser deutsche Autobauer verzichtet auf Diesel und Benzin
Kein Benzinmotor. Kein Dieselmotor. Kein Hybride. Der deutsche Autobauer Smart kürzt seine Modellpalette radikal und verkauft ab sofort nur noch Elektroautos. Auch optisch verpasst die Daimler-Tochter dem Autozwerg ein neues Erscheinungsbild.
Neues zur E-Mobilität von Renault, Hyundai, Volvo, Jeep, Hummer und Co.
Wenn es darum geht, umweltfreundlich zu reisen, geht an der E-Mobilität kein Weg vorbei. Elektrische Antriebe kommen aber nicht nur im Automobil-Sektor zum Einsatz. Wir zeigen dir die wichtigsten Kurzmeldungen aus der Welt der E-Mobilität der vergangenen Tage in einer Übersicht.
Deutsche Bahn mit Preissenkung: Jetzt profitiert auch die Masse
Zum 1. Januar sind aufgrund der Mehrwertsteuer-Senkung innerdeutsche Fernverkehrs-Tickets und die Bahncard 100 günstiger geworden. Nun ist die nächste Preissenkung erfolgt.
Audi e-tron bei der Polizei Zürich – Ein E-Auto für die Gaunerjagd
Notfall in Zürich: die Polizei rückt aus. Das aber nicht mit einem klassischen Einsatzwagen, sondern mit einem E-Auto aus Deutschland. Denn die Kantonspolizei Zürich will in Kürze testen, wie sich der Audi e-tron als Streifenwagen gibt. Nun muss der deutsche Autobauer liefern.
Kaufprämie für E-Autos: Diese Hersteller zahlen schon jetzt den höheren Umweltbonus
Eigentlich sollten sich Autokäufer seit Anfang 2020 einen höheren Bonus sichern können, wenn sie sich ein E-Auto oder ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug zulegen. Doch weil die Bundesregierung und die EU den höheren Umweltbonus verschleppen, gelten nach wie vor die alten Sätze. Erste Automobilhersteller reagieren nun und erhöhen die Bonuszahlungen von sich aus. Aus einem einfachen Grund.
Polizei Berlin: Streifenfahrt im Wasserstoff-Toyota
Tatütata, die Polizei ist da. Und zwar mit einem Brennstoffzellenfahrzeug. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch. Und doch bei der Polizei in Berlin ganz normal. Denn dort fahren die Einsatzkräfte jetzt zum Teil emissionsfrei durch den Stadtverkehr. Zwei nagelneue Toyota Mirai machen es möglich.

NEUESTE HANDYS