Lidl bietet 4K-UHD-Fernseher zum absoluten Discount-Preis

3 Minuten
Bist du aktuell auf der Suche nach einem primär erschwinglichen Fernseher? Und es soll auch kein riesiges TV-Monster sein, sondern ein Gerät mit normaler Bildschirm-Diagonale? Dann solltest du dir den neuesten Lidl-Deal genauer ansehen.
TOSHIBA 43U2063DAQ in der Frontansicht.
Dieser Fernseher von Toshiba wird von Lidl zum neuen Tiefstpreis rausgehauen.Bildquelle: Lidl

Satte 42 Prozent Rabatt verspricht ein neuer Fernseher-Deal, der in diesen Tagen bei Lidl für Aufsehen sorgt. Der mittelgroße Toshiba 43U2063DAQ steht nämlich im Onlineshop des Lebensmittel-Discounters stark reduziert zur Verfügung. Ausgestattet mit einem 43 Zoll großen LED-Bildschirm im 16:9-Format bietet er trotz seines kleinen Preises sogar eine 4K-UHD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) unter anderem inklusive HDR 10 und Micro Dimming.

Fernseher bei Lidl kaufen – mit vielen Extras

Der TV-Empfang ist über einen integrierten Dreifach-Tuner wahlweise per Antenne (DVB-T2) Satellit (DVB-S2) oder über einen Kabelanschluss (DVB-C) möglich. Wer einen Satellitenanschluss zum TV-Empfang nutzt, erhält sechs Monate das Angebot von HD+ kostenlos. Rückseitig sind zwei HDMI-Anschlüsse zu finden, außerdem ein USB-Port und ein VGA-Anschluss. Zugang zum Internet erfolgt wahlweise über einen ebenfalls rückseitig integrierten LAN-Anschluss oder alternativ über WLAN.

Die Bedienung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung. Es stehen aber auch die digitalen Sprachassistenten Google Assistant und Alexa von Amazon zur Verfügung. Ab Werk sind unter anderem die Apps von Prime Video, Netflix und YouTube vorinstalliert. Sie können direkt über separate Tasten auf der Fernbedienung gestartet werden. Die Leistung der Lautsprecher aus dem Hause Onkyo liegt bei zweimal 10 Watt, eine Aufnahmefunktion (PVR) bietet dieser Fernseher allerdings nicht. Auch integriertes Bluetooth fehlt. Dafür verfügt der Fernseher über einen speziellen Gaming-Mode, der die Lebendigkeit von Grafiken optimiert.

Angesichts steigender Strompreise ebenfalls relevant: der Stromverbrauch. Laut Energielabel ist er der Klasse G zugeordnet. Das heißt in diesem Fall: Pro 1.000 Nutzungsstunden werden 54 kWh ohne und 88 kWh mit zugeschaltetem HDR verbraucht. Bei einem angenommenen Preis von 40 Cent pro kWh entspricht das Kosten in Höhe von 21,60 Euro respektive 35,20 Euro. Im Standby-Betrieb gibt Toshiba übrigens einen Energieverbrauch von weniger als 0,5 Watt an.

Was kostet der Toshiba 43U2063DAQ?

Fehlt noch etwas? Ja, richtig: der Preis. Der liegt aktuell im Lidl Onlineshop bei nur 269 Euro zuzüglich 24,90 Euro für den Versand. Der unverbindliche Verkaufspreis (UVP) liegt laut Angaben von Lidl eigentlich bei knapp 470 Euro, allerdings können wir den Fernseher zur Stunde nur im Webshop des Discounters finden, was einen Preisvergleich schwierig macht.

Vergleichbar ausgestattete Fernseher kosten aktuell aber mindestens knapp 260 Euro, was das Lidl-Angebot zu einem attraktiven Fernseher-Deal macht. Insbesondere für kleinere Zimmer – zum Beispiel in einer WG oder auch in einem nicht ganz so üppigen Wohnzimmer.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein