/Drohnen

Drohnen

Wer das Wort „Drohne“ hört, denkt möglicherweise als erstes an Überwachung. Oder aber an gefährliche Eingriffe in den Luftverkehr in der Nähe von Flughäfen. Doch Drohnen können weit mehr. Vor allem können sie sinnvolle Helfer im Alltag verschiedener Berufsgruppen sein.

Drohnen im Einsatz

So dienen Drohnen zum Beispiel für Polizei und Feuerwehr als Instrument, um sich einen Überblick in einem Einsatzgebiet zu verschaffen. Ein weiteres Beispiel: Strommasten lassen sich mit der Hilfe von Drohnen überprüfen. Das aufwändige und vor allem auch nicht ungefährliche Besteigen der Masten entfällt. Und auch Züge oder Flugzeuge lassen sich mit Drohnen gut auf etwaige Schäden untersuchen.

Natürlich gibt es aber auch viele Hobbypiloten. Und die lassen ihre Fluggeräte aus dem Hause DJI, Parrot oder Yuneec gerne für atemberaubende Luftaufnahmen in die Höhe steigen. Und wer es ganz spektakulär mag, steuert seine Drohne mit einer VR-Brille auf der Nase kreuz und quer durch einen abgesteckten Flugparcours.

Wichtig: Die Drohnen-Regeln in Deutschland beachten!

Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: DJI stellt neue Flug- und Kamerakünstler vor
DJI Mavic 2
Der Markt für Drohnen bekommt Zuwachs: Marktführer DJI hat zwei neue Quadrocopter vorgestellt, die vor allem mit Blick auf die integrierte Kameratechnik überzeugen sollen. Doch auch bei der Flugleistung soll bei der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom Hand angelegt worden sein. Während das Pro-Modell mit einer Hasselblad-Kamera zu punkten versucht, ist bei der Zoom-Variante eine Kamera mit optischem Zoom an Bord.
Mavic-Air: DJI stellt seine „bisher beste Hobby-Drohne“ vor
DJI Mavic Air
Erst vor wenigen Monaten hat DJI den zweiten Ableger der Mavic-Serie, die Mavic Pro Platinum, vorgestellt. Nun soll eine weitere Drohne die Produktpalette vervollständigen: die Mavic Air. Diese wurde speziell für Reise- und Natur-Enthusiasten entwickelt und ist besonders leicht sowie handlich.
Yuneec lässt Racing-Herzen mit Typhoon H Plus, HD Racer und Firebird FPV höher schlagen
Yuneec Typhoon H Plus
Für Fans von Drohnen und anderen elektronischen Luftfahrtzeugen hat Yuneec einige Neuheiten im Gepäck. Anlässlich der CES 2018 in Las Vegas hat der chinesische Hersteller gleich drei Produktneuheiten vorgestellt. Mit dabei ist auch ein Racing-Quadrokopter und ein fernsteuerbares FPV-Flugzeug.
Drohnen und Modellflieger: Darauf müssen Hobbypiloten jetzt achten
DJI Phantom 3 Professional
Drohnen mit hochwertigen Kamerasystemen werden immer erschwinglicher. Das Bundesverkehrsministerium sah nun Handlungsbedarf. Wir stellen alle wichtigen Gesetze im Detail vor, und zeigen, wo Drohnen-Fans in Deutschland noch unbeschwert abheben dürfen.
Der Drohnen-Führerschein in Deutschland kommt
DJI Phantom 4 im Sportmodus
Wer in Deutschland eine Drohne aufsteigen lässt, muss sich auf deutlich verschärfte Regeln einstellen. Nachdem es zuletzt wiederholt vor allem rund um Flughäfen zu zum Teil gefährlichen Eingriffen in den zivilen Luftverkehr kam, hat das Bundeskabinett nun eine Neuregelung für das Steuern von Drohnen auf den Weg gebracht.

NEUESTE HANDYS