/News

News

Galalxy S9: Samsung bietet fünf unterschiedliche Varianten an
Samsung Galaxy S9 Plus und Samsung Galaxy S9
Wer das Samsung Galaxy S8 erwerben wollte, musste sich entscheiden. Während die Plus-Variante auch als Dual-SIM-Handy angeboten wurde, gab es die Standard-Version lediglich für die Nutzung mit einer SIM-Karte. Das Galaxy S9, hat Samsung hingegen in gleich fünf Variationen vorgestellt.
Sony Xperia XZ1 Compact und Xperia XZ2 Compact im Vergleich
Sony Xperia XZ2 Compact vs. XZ1 Compact
Mit dem Xperia XZ2 Compact bringt Sony in den kommenden Monaten ein weiteres Modell seiner Compact-Serie auf den Markt, das die Nachfolge des Xperia XZ1 Compact antritt. Und dabei wurde von dem japanischen Elektronikkonzern an entscheidenden Stellen Hand angelegt, um das Smartphone-Erlebnis zu verbessern. Die Redaktion von inside-digital.de zeigt, wo sich die beiden Compact-Modelle aus den Jahren 2017 und 2018 voneinander unterscheiden.
Vernee stellt neue Smartphones vor: Dual-Frontkamera, zehn Kerne und 6.200 mAh
Vernee V2
Der Mobile World Congress 2018 ist eine Plattform, die nicht nur weltbekannten Unternehmen wie Samsung oder Nokia die Möglichkeit bietet, die eigenen Produkte der Öffentlichkeit vorzustellen. Auch kleinere Hersteller wie Vernee haben hier die Gelegenheit ihre Neuzugänge mit der Fachwelt und potenziellen Käufern zu teilen.
MediaTek stellt Helio-P60-Chip vor
MediaTek Helio P60
Kürzlich verkündete MediaTek-Manager Finbarr Moynihan, dass die Entwicklung von High-End-Chips unterbrochen werde. Mittelklasse-Prozessoren werden hingegen weiterhin produziert. Etwa der 4G-fähige Helio P60 mit einem um bis zu 18 Prozent weniger Stromverbrauch.
Ein Blick in die Zukunft: Smartphones per Laser laden
Smartphone per Laser laden
Das Smartphone kabellos laden – und das ohne eine feste Ladestation. Forscher der University of Washington sind diesem Ziel einen großen Schritt näher gekommen. So könnte das mobile Gerät künftig bequem und ebenso schnell wie mit einem USB-Kabel per Laserstrahl geladen werden.
Nokia 1 im Hands-On
Nokia 1
In Nokias MWC-Sortiment ist wirklich für jeden Geldbeutel etwas dabei, auch für den ganz kleinen. Ein Smartphone unterhalb des Nokia 2 anzusiedeln wirkt auf den ersten Blick gewagt, doch die Go-Edition von Android Oreo soll es richten, sie ist speziell für schwache Konfigurationen optimiert. Die Redaktion von inside-digital.de konnte sich das Nokia 1 genauer ansehen und hat ihre Eindrücke im Hands-On festgehalten.
Nokia-Vorstellung: Fünf neue Handys treten ins Rampenlicht
Nokia-Vorstellung: Fünf neue Handys treten ins Rampenlicht
2017 hatte HMD Global es geschafft den früheren Platzhirsch Nokia aus einem andauernden Tief wieder ins Rampenlicht zu katapultieren. Im Laufe des Jahres brachte der Hersteller zahlreiche neue und moderne Geräte auf den Markt, welche nun ebenfalls mit dem Google-Betriebssystem Android ausgestattet wurden. Auf dem diesjährigen MWC will HMD Global die wiedererworbene Aufmerksamkeit wohl festigen und stellt darum gleich fünf neue Handys vor.
Alcatels Smartphone-Feuerwerk im Hands-On: Series 5, 3 und 1 sollen es richten
Alcatel-Smartphones im Hands-On
TCL Communication hat unter seinem aufgekauften Label Alcatel auf dem MWC 2018 in Barcelona ein Smartphone-Feuerwerk abgebrannt. Gleich sechs neue Modelle haben die Chinesen vorgestellt. Vom 90 Euro günstigen Einsteiger bis zur 230 Euro teuren ambitionierten Mittelklasse fegt der Hersteller einmal über den Smartphone-Markt. Die Redaktion von inside-digital.de gibt einen Überblick.
Deshalb hat das iPhone X keine Touch-ID
iPhone X Face-ID
Apple setzt bei seinem aktuellen High-End-Modell, dem iPhone X, auf eine Gesichtserkennung. Aber auch Touch-ID war während der Entwicklungsphase eine Option, die geprüft wurde. Die Redaktion von inside-digital.de verrät weshalb das aktuelle Apple-Flaggschiff letztlich doch auf Face-ID setzt und einen Bogen um Touch-ID macht.
EDEKA smart: Mobilfunkmarke mit LTE im Telekom-Netz startet
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Die Supermarkt-Kette EDEKA hat am Donnerstag seine neue Mobilfunk-Eigenmarke EDEKA smart gestartet. Sie ersetzt das bisherige EDEKA-mobil-Angebot, dass der Unternehmensverbund in Kooperation mit Vodafone betrieben hat. Das Portfolio der neuen Eigenmarke soll dabei auf den Magenta-Tarifen der Deutschen Telekom basieren – inklusive LTE.

NEUESTE HANDYS