/Wearables

Wearables

Wearables zu nutzen gehört heutzutage fast schon zur Selbstverständlichkeit. Denn zu der neuen Produktkategorie gehören nicht nur Smartwatches, sondern zum Beispiel auch Fitnessarmbänder.

Wearables – Fit bleiben, bitte

Vor allem sportbegeisterte Menschen möchten in vielen Fällen nicht auf die Vorzüge eines Fitness-Armbands verzichten. Denn die häufig am Handgelenk getragenen Geräte machen das Mitführen eines Smartphones während der persönlichen Aktivitäten in vielen Fällen überflüssig.

Doch Wearables sind nicht nur mit Blick auf Sport von Interesse. Denn per Definition handelt es sich dabei um kleine, vernetzte Computer, die am Körper getragen werden. Auch eine klassische Apple Watch gehört also in diese Kategorie. Und eine Apple Watch ist zum Beispiel auch dafür nutzbar, Körperfunktionen wie den Puls oder die Herzfrequenz zu überwachen. Auch digitale Brillen sind letztlich zu Wearables zu zählen.

Garmin Swim 2: Neuer Begleiter für Wasserratten
video
Jetzt, wo wieder die kalte Jahreszeit anbricht, hast du vielleicht nicht mehr ganz so viel Lust, das nächste Lauftraining an der frischen Luft zu starten. Grund genug, das nächste Hallenbad aufzusuchen, um den eigenen Körper fit zu halten. Und mit der Garmin Fit 2 kannst du sogar einen für das Schwimmbad oder das Freiwasser optimierten Begleiter mitnehmen.
Google kauft Wearables-Hersteller Fitbit für 2,1 Milliarden US-Dollar
Das Logo von Google.
Google ist mit seinem Betriebssystem Wear OS auf dem Wearables-Markt vertreten. Eigene Geräte sind bei Google bisher hingegen Mangelware. In Zukunft wird sich das jedoch ändern. Den Beweis liefert die Übernahme des Wearables-Herstellers Fitbit, die aktuell endgültig beschlossen wurde.
Anker Soundcore Liberty 2 im Test: Solides Gesamtpaket trotz vieler Schwächen
In den vergangenen Jahren hat sich die Gattung der kabellosen In-Ear-Kopfhörer drastisch vermehrt. Heute hat ein Großteil der bekannten Hersteller wie Apple und Samsung eine eigene Variante im Angebot. Doch müssen es unbedingt die teuersten Geräte sein? Wir haben den günstigeren Underdog, Anker Soundcore Liberty 2, gründlich getestet.
Huami Amazfit GTS im Test: Die Smartwatch für alle
Du bist auf der Suche nach einer günstigen Smartwatch? Dann könnte die Huami Amazfit GTS etwas für dich sein. Huawei was … ? Nee, Huami, nicht Huawei – aber ebenfalls ein chinesisches Unternehmen, das eng mit Xiaomi zusammenarbeitet. Beim ersten Blick auf die Amazfit GTS dürften viele eine Apple Watch sehen. Ja, das Design ist ziemlich ähnlich. Was die Smartwatch sonst noch drauf hat, zeigt der Test.
Huawei Watch GT2 im Test: Ist das die richtige Smartwatch für dich?
Mit der Huawei Watch GT 2 bietet das chinesische Unternehmen Huawei eine Smartwatch an, die ein Kompromiss zwischen Business und Outdoor sein will. Vollmundig verspricht Huawei eine Akkulaufzeit von 14 Tagen. Doch wie lang hält die Watch GT 2 wirklich durch? Was genau an ihr ist Outdoor? Und auf welche Funktionen musst du als Träger der Smartwatch verzichten? Wir beantworten diese Fragen und sagen, für wen sich die Smartwatch eignet.
Garmin MARQ Commander: Smartwatch für 2.000 Euro gefällig?
video
Es gibt so Momente im Leben, da schnalzt man mit der Zunge, lehnt sich erst einmal für ein paar Sekunden zurück und versucht, zu realisieren, ob das, was man gerade gelesen hat, der Wirklichkeit entspricht. So geht es dir möglicherweise, wenn du siehst, was die neue Garmin-Smartwatch MARQ Commander kostet. Geschmeidige 1.950 Euro ruft Garmin für die Uhr ab. Aber mit welcher Begründung? Eine Spurensuche.
Huawei Watch GT 2: Smartwatch mit extralanger Laufzeit
video
Das größte Problem bei Smartwatches: Die Akkulaufzeit ist in vielen Fällen recht überschaubar. Bei der neuen, in zwei Größen verfügbaren Huawei Watch GT 2 soll aber alles besser werden. Der Hersteller verspricht viel. 
Puma, Huami, Withings, Garmin und Co. präsentieren neue Smartwatches
Neben Smartphones sind heutzutage auch Smartwatches ein fester Bestandteil unserer Digital-Kultur. Die Zahl der verkauften Uhren steigt stetig. Darum ist es auch kein Wunder, dass diese auch auf der IFA 2019 zahlreich vertreten sind. Dazu gehören unter anderem Geräte von Puma, Michael Kors, Garmin, Withings und TCL. Dazu kommt Huami mit einem bekannten Design.
Garmin Fenix 6 Serie: Vier neue Smartwatches für Abenteurer
video
Die neuen Smartwatches von Garmin sind da. Das US-Unternehmen hat am Donnerstag die fenix-6-Serie offiziell gemacht und neben den Funktionen auch den Preis für die Uhren verraten. Insgesamt gibt es vier Versionen zu kaufen. Ein Schnäppchen ist keine davon.
Casio Pro Trek WSD-F21HR: Outdoor-Smartwatch mit Herzfrequenzsensor
Casio Pro Trek WSD-F21HR Smartwatch
Wer eine hochpreisige Smartwatch am Handgelenk tragen möchte, muss nicht zwingend zu einer Apple Watch oder einer Galaxy Watch von Samsung greifen. Auch Casio hat derartigen Luxus im Angebot. Mit der Pro Trek WSD-F21HR steht jetzt nämlich eine Fitness-Smartwatch mit Herzfrequenzmesser zur Verfügung. Und wie gesagt: Der Preis hat sich gewaschen.
1 2 34 5 6 7

NEUESTE HANDYS