/Citroën

Citroën

Der französische Automobilhersteller Citroën gehört zu den traditionsreichsten Automarken der Welt. Schon im Jahr 1919 gegründet gehört die Marke heute zu der Groupe PSA, der unter anderem auch Peugeot und Opel angehören. Eines der vielleicht bekanntesten Modelle aus der Vergangenheit ist der 2 CV – im Volksmund auch als „Ente“ bezeichnet.

Citroën – In Frankreich groß, in Deutschland weniger

Mit einem Marktanteil von 1,6 Prozent und knapp 60.000 zugelassenen Fahrzeugen (2019) ist Citroën in Deutschland nur ein vergleichsweise kleiner Hersteller. Auf einen ähnlichen Marktanteil kommen hierzulande zum Beispiel auch Kia, Mini und Volvo.

Kaufen kannst du bei dem französischen Automobilkonzern nicht nur klassische Klein- und Kompakt-Modelle (C1, C3), sondern auch SUV- und Van-Modelle (C5 AirCross, Spacetourer). Und natürlich sind auch E-Autos in Zukunft neben Plug-in-Hybriden Teil der Unternehmensstrategie. Teil der Elektroautopalette ist auch der vergleichsweise günstige Citroën C-Zero.

Übrigens: Abseits von klassischen PKWs ist Citroën auch an anderer Stelle sehr erfolgreich: im Rallye-Segment. Und das mit großem Erfolg.

Von Volkswagen über Audi bis Lucid Air: Viele neue Autos mit E-Antrieb
Lucid Air Vorstellung
Die Zukunft ist in der Automobilbranche längst in der Gegenwart angekommen. E-Autos mit emissionsfreiem Antrieb sei Dank. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu so einigen neu vorgestellten Elektrowagen. Wir stellen dir die Highlights vor.
E-Mobilität: Neues zum Audi Q5, VW Tiguan, Citroën ë-C4 und Porsche Taycan
Interessierst du dich für die E-Mobilität? Dann haben wir interessante Neuigkeiten für dich. Denn es wurden nicht nur neue Hybrid-Autos vorgestellt, sondern auch neue Stromer. Wir verraten dir hier und jetzt die Details.
E-Mobilität: Neue Autos, mehr E-Scooter und Neues von Tesla
Die Welt der E-Mobilität steht nicht still. Wir stellen dir in der nachfolgenden Übersicht nicht nur neue E-Autos vor, sondern auch neue E-Scooter. Und Tesla vermeldet derweil ein Reichweiten-Update beim Model S.
Citroen Ami: E-Auto für alle – ab 16 Jahren
video
Ein Elektroauto der etwas anderen Art wurde jetzt vom französischen Automobilkonzern Citroen präsentiert. Der Citroen Ami basiert auf dem schon 2019 vorgestellten Ami One Concept und zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass das Fahrzeug in Deutschland schon ab 16 Jahren gefahren werden darf. 
Neue E-Autos von BMW, Audi, Kia und Sony
Mercedes-Benz AVTR
Das Jahr 2020 ist erst ein paar Tage alt, doch die großen Automobilhersteller haben schon jetzt einige Neuigkeiten im Gepäck. Denn das Thema E-Mobilität wird auch im neuen Jahr eines der wichtigsten für die gesamte Branche sein. Jetzt gibt es sogar eine faustdicke Überraschung.
Opel, Peugeot, Citroen: Angriff der E-Transporter
Opel Vivaro-e
Wenn man sich Gedanken über die E-Mobilität macht, denkt man schnell an den klassischen PKW. Aber auch viele Unternehmer, die zum Beispiel Handwerker beschäftigen, wollen elektrifiziert unterwegs sein. Für diese Zielgruppe gibt es bald neue Transporter mit Elektro-Antrieb.
Citroen C5 Aircross Hybrid: SUV für Elektro-Fans
video
Die Vorstellung neuer SUV-Modelle mit Hybrid-Antrieb liegt im Trend. Da möchte auch Citroen mitmischen und kündigt den C5 Aircross Hybrid an. Es soll das technologische Flaggschiff der Marke sein. Auch ein Preis für das teilelektrifizierte SUV-Modell steht schon fest.

NEUESTE HANDYS