/BlackBerry

BlackBerry

Smartphones von BlackBerry: Einst von RIM in Kanada entwickelt, ist die Marke im Handy-Segment heutzutage Teil des chinesischen Unternehmens TCL Communication. Denn TCL besitzt die Lizenz, um Smartphones mit dem Namen BlackBerry entwickeln und vertreiben zu dürfen.

BlackBerry von TCL – Schwester von Alcatel

Bei TCL ist BlackBerry nur eine von gleich mehreren Marken. Denn TCL stellt nicht nur Smartphones unter eigenem Namen her, sondern hat sich auch die Lizenzrechte an der Marke Alcatel gesichert. Die TCL-Produkte werden nach eigenen Angaben in mehr als 160 Ländern in Europa, Nord- und Lateinamerika, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum vertrieben.

Smartphones von BlackBerry zeichne(te)n sich früher wie heute vor allem durch eines aus: eine QWERTZ-Tastatur. Während klassische Handys nur mit einer Ziffern-Tastatur ausgestattet wurden, setzte BlackBerry früh auf eine vollständige Tastatur unter dem Display. Eine Eigenschaft, die auch bei neuern Modellen wie dem BlackBerry Key2 noch immer Bestand hat.

BlackBerry verpasste den Touchscreen-Trend

Der größte Fehler in der Geschichte von BlackBerry fand im Jahr 2008 statt. Damals verpasste es die Führung des Unternehmens, auf den rollenden Zug der boomenden Touchscreens aufzuspringen. Die Folge war ein dramatischer Umsatzeinbruch. BlackBerry-Smartphones verkauften sich immer schlechter. Unter anderem deswegen kam TCL ins Spiel, um die Smartphone-Sparte zu übernehmen.

Foldables unter 1.000 Euro: TCL zeigt überraschende Konzepte
Tri-Foldable von TCL
Der Hersteller TCL ist einer der hidden Champions am Elektronikmarkt. Er steckt nicht nur hinter der Marke Alcatel, sondern produziert schon jetzt faltbare Displays für andere Hersteller. Doch TCL will aus dem Schatten treten und hat eine klare Ansage an Samsung, Huawei und Motorola. Dazu gibt es jetzt drei faszinierende Konzepte.
BlackBerry-Mutter TCL startet auf dem Smartphone-Markt: PLEX greift in der 300-Euro-Klasse an
Ein neuer Spieler startet auf dem Handymarkt und versucht direkt im heiß umkämpften Mittelklasse-Markt mit Anspruch auf sich aufmerksam zu machen. Doch kommt hier der nächste 08/15-Hersteller oder müssen sich Samsung, Huawei und Co. in Acht nehmen? Das PLEX ist schon einmal ein starker Anfang.
Falthandy für alle: TCL probt den Display-Aufstand gegen Samsung und LG
faltbares Smartphones auf weißem Tisch
TCL kennt in Deutschland fast kein Mensch. Doch besitzen die Chinesen mit Alcatel und Blackberry zwei starke Marken auf dem Mobilfunkmarkt. Das ist aber nicht alles. Der Fernsehhersteller baut nun auch Displays für Smartphones und zeigt auf dem MWC 2019, was die Nutzer bald im Klapphandy-Bereich erleben können – auch mit schmalem Geldbeutel.
Crème de la Crème: Das sind die besten Smartphones am Markt
Die besten Handys am Markt
Die Elite der Handy-Welt, die Crème de la Crème, das Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat: Die folgenden Smartphones sind im Moment die absoluten High-End-Geräte und mehr als nur einen Blick wert. Wir zeigen dir die besten Handys aller namhaften Hersteller 2020.
BlackBerry im MWC-Gespräch: Etabliert in der Nische
Die Tastatur des BlackBerry KEYone
BlackBerry Mobile hatte auf dem Mobile World Congress 2018 (MWC) keinen großen Auftritt. Das Unternehmen, dessen Markenlizenz dem chinesischen Unternehmen TCL gehört, präsentierte auch kein neues Smartphone. Die Redaktion hatte dennoch die Gelegenheit, mit der PR-Managerin des Labels für den EMEA-Raum (Europa – Naher Osten [Middle East] – Afrika), Camille Geré, über Ausrichtung und Zukunft zu sprechen.
Blackberry KEYone Bronze Edition: Neue Farbvariante im Design-Check
Blackberry KEYone Bronze
Der kanadische Handy-Hersteller Blackberry hat sein Tasten-Smartphone KEYone auf der CES 2018 in neuem Gewand vorgestellt. Das Smartphone soll es alsbald dann auch in der Farbe Bronze geben. Die Redaktion hat alle Details zur neuen Version des Smartphones zusammengestellt. Außerdem gibt es einen Ausblick auf das Blackberry-Jahr 2018 – mit Android Oreo, neuen Funktionen und neuen Smartphones.
Die besten Urlaubs-Apps für das Handy
Urlaub Symbolbild
Auf Reisen oder im Urlaub sind Smartphones heutzutage ein ständiger Begleiter. Mit den richtigen Apps wird das Handy zum Multifunktionswerkzeug und vereint Reiseführer, Hotelbroschüre sowie Navigationssystem. Für viele Aufgaben gibt es nun den passenden Dienst. Die Redaktion von inside-digital.de empfiehlt daher die folgenden Anwendungen, um entspannt und gut organisiert durch den Urlaub oder die Reise zu kommen.

NEUESTE HANDYS