/Pokémon Go

Pokémon Go

Es gilt als DAS Smartphone-Spiel überhaupt: Pokémon Go. Gerade in der Anfangszeit wurde es rund um den Erdball von Millionen von Gamern gespielt. Und auch heute hat es noch viele, viele Fans.

Pokémon Go – Monsterjagd neu erfunden

Das Prinzip des Spiels ist recht schnell erzählt. Hat man sich die App für Pokémon Go heruntergeladen, kann es nach einer kurzen Anmeldung losgehen. Ziel: Monster fangen. Und zwar in Form einer Augmented-Reality-Umgebung direkt auf dem Smartphone-Display.

Das Besondere: Die kleinen Wesen lassen sich nur sehr eingeschränkt von zu Hause auf dem Sofa einfangen. Stattdessen müssen Gamer die Pokémon an vielen, verschiedenen Orten einsammeln. Dabei übernimmt GPS die Positionsbestimmung des Spielers.

In virtuellen Arenen – ebenfalls zu finden an realen Orten – besteht dann die Möglichkeit, die Monster gegeneinander kämpfen zu lassen.

Klingt abstrakt? Probier‘ das Spiel am besten direkt aus. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

 

Kyurem Konter: So besiegst du den Eis-Drachen in Pokémon Go
Endlich bringt Niantic neue legendäre Pokémon für die Spieler von Pokémon Go. Die drei Drachen Reshiram, Kyurem und Zekrom aus der fünften Generation kommen ins Spiel. Ab heute geht es in die dritte Runde mit Kyurem. Wir zeigen dir die besten Konter gegen den legendären Eisdrachen.
Pokémon Go offline: Das ist der Grund
Egal ob mit einem Google-Konto oder mit einem Pokétrainerclub-Account - Einloggen in Pokémon Go ist derzeit nicht möglich. Die Server sind weltweit nicht zu erreichen. Doch es handelt sich um keine Störung.
Pokémon Go: Raids aus der Ferne starten bald – Weitere Features angekündigt
Großes Update für Pokémon Go: In den nächsten Tagen soll es möglich sein, Raids aus der Ferne zu bestreiten. Wir haben alle Featues des neuen Updates zusammengefasst.
Raids von zu Hause und mehr – Pokémon Go führt neue Features zum Spielen von zu Hause ein
Niantic - die Firma hinter dem beliebten AR-Spiel Pokémon Go - hat angekündigt in den kommenden Tagen und Wochen viele Features für das Spielen von zu Hause hinzuzufügen. So soll man auch ohne Arena vor der Haustür an Raids teilnehmen können. Wir zeigen dir, was dich in Pokémon Go erwartet.
Pokémon Go zu Hause spielen: Die besten Tipps und Tricks
Eigentlich ist Pokémon Go - wie der Name ja bereits verrät - darauf ausgelegt, draußen herumzulaufen und die Welt zu entdecken. Doch manchmal möchte man das Haus einfach nicht verlassen. Wir zeigen dir, wie du auch von zu Hause aus Spaß an Pokémon Go haben kannst.
Pokémon Go: Die besten Konter gegen Regirock, Regice und Registeel
Ein Raidboss geht, ein Neuer kommt. So auch dieses Mal. Regirock, Regice und Registeel bleiben jedoch nur für drei Tage. Außerdem sind sie zum ersten Mal auch in ihrer schillernden Version fangbar. Wir zeigen dir die besten Konter gegen das Regi-Trio.
Pokémon Go: Erstes kostenpflichtiges Event angekündigt – Regi-Trio kehrt zurück!
Das Gerücht über ein kostenpflichtiges Pokémon Go Event geisterte bereits seit ein paar Wochen durchs Internet. Nun hat Niantic das Event offiziell angekündigt. Wir verraten dir, was dich bei dem Event erwartet und wie du an ein Ticket kommst.
Pokémon Go: Neues Event zum Welttourismustag
Erst vor wenigen Tagen ist das Event mit den Ultra-Bonus-Wochen vorbeigegangen, schon kündigt Niantic das nächste Event an. Neben neu angekündigten Shinys gibt es diesmal auch ein komplett neues Pokémon zum Ausbrüten.
Exklusive Einblicke: So rüstet O2 sein Mobilfunknetz für das Pokémon Go Fest auf
Mobile Base Station im Westfalenpark
Es ist ruhig am Mittwochmittag abseits des Dortmunder Signal Iduna Parks. Auf den riesigen Parkplätzen rund um den Bundesliga-Tempel von Borussia Dortmund gähnende Leere. Mal ein Jogger hier, mal ein Radfahrer dort. Erst vor den Toren des Westfalenparks wird es trubeliger. Der Grund wird beim Blick auf die riesigen, aufgestellten Werbetafeln klar: das große Pokémon Go Fest steht vor der Tür. Und erste neugierige Spieler sind schon jetzt darauf aus, seltene Pokémon zu fangen. Währenddessen arbeiten die deutschen Mobilfunker im Westfalenpark selbst daran, die eigenen Netze für den zu erwartenden Besucheransturm fit zu machen. inside handy war dabei. 
Neue Attacke bei Pokémon GO: Das steckt dahinter
Pokémon Go zweite Ladeattacke
Seit der Nacht vom 12. auf den 13. Dezember hat Niantic den PvP-Modus aktiviert und damit viele Neuerungen ins Spiel gebracht. Unter anderem gibt es eine neue Ladeattacke für die Pokémon. Was es damit auf sich hat und welche neuen Möglichkeiten die Attacke auch außerhalb des PvP-Modus bietet, erklärt die Redaktion in diesem Artikel.
1 2 3 45

NEUESTE HANDYS