Pokémon Go: Erstes kostenpflichtiges Event angekündigt - Regi-Trio kehrt zurück!

4 Minuten
Das Gerücht über ein kostenpflichtiges Pokémon Go Event geisterte bereits seit ein paar Wochen durchs Internet. Nun hat Niantic das Event offiziell angekündigt. Wir verraten dir, was dich bei dem Event erwartet und wie du an ein Ticket kommst.

Das angekündigte Event startet am Freitag den 1. November um 21 Uhr und endet am Montag den 4. November um 22 Uhr. Jedoch ist nur ein kleiner Teil des Events kostenpflichtig. Der kostenpflichtige Teil des Events findet ausschließlich am Samstag den 2. November statt. Auch ohne Ticketkauf erwarten dich folgende Boni:

Regi-Trio kehrt zurück

Während des Eventzeitraums, also in Deutschland am Samstag, Sonntag und Montag, lassen sich Regirock, Regice, und Registeel in Level-5-Raids herausfordern. Dabei sind sie auch in ihren schillernden Versionen fangbar. Die besten Konter gegen das Regi-Trio haben wir dir hier zusammengefasst:

  • beste Konter gegen Regirock
  • beste Konter gegen Regice
  • beste Konter gegen Registeel
Symbolbild des Regi-Trios
Regice, Registeel und Regirock kommen zurück

Neue Shinys

Neben dem Regi-Trio ist auch Panzaeron in seiner schillernden Variante im Spiel verfügbar. Du kannst dieses Pokémon während des Events in vermehrter Häufigkeit in der Wildnis und in Eiern finden.

Was sonst noch kommt

Auch andere Gestein, Stahl und Eis-Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis. Dazu zählen: Kleinstein, Magnetilo, Quiekel, Stollunior und Seemops. Aus Eiern schlüpfen während des Events vermehrt folgende Pokémon: Aerodactyl, Pottrott, Sniebel, Panzaeron, Schneppke und Tanhel. Außerdem sind die Ei-Brutmaschinen doppelt so effektiv.

Der kostenpflichtige Teil des Events findet nur am Samstag, den 2. November von 11 bis 19 Uhr (lokaler Zeit) statt. Man kann von jedem Ort der Welt an dem Event teilnehmen, das Event ist also nicht mit anderen regionalen Events wie einer Safari-Zone oder einem Go-Fest vergleichbar.

Ticket kaufen

Das Ticket kannst du über den In-Game-Shop erwerben. Also dort, wo du sonst die Boxen oder kostenpflichtigen Raidpässe kaufen kannst. In Deutschland wird das Ticket voraussichtlich 8,99 Euro kosten und ist nur über echtes Geld und nicht mit Pokémünzen bezahlbar. Ab wann das Ticket erhältlich ist, wurde nicht bekanntgegeben. Da es jedoch eine unbegrenzte Anzahl an Tickets geben wird, kannst du das Ticket auch noch kurz vor dem Eventstart erwerben. Das Ticket wird am Eventtag bis 17 Uhr lokaler Zeit zu kaufen sein. Das gekaufte Ticket ist wie ein Raidpass im Inventar zu finden. Wenn du dich während des Events im Spiel einloggst, wird das Ticket automatisch aktiviert.

Das Ticket sieht aus wie ein pinker Raidpass
So wird das Ticket im Shop aussehen

Was erhalte ich für mein Geld?

Direkt nach dem Kauf des Ticktes erhältst du eine Medaille für dein Profil. Während des Events erwarten dich zwei Boni.

Spezialforschung

Als Käufer des Tickets bekommst du eine exklusive Spezialforschung, in der dich unter anderem ein Einall-Stein, ein Sinnoh-Stein und exklusive Avatar-Pose als Belohnungen erwarten. Am Ende der Spezialforschung hast du die Möglichkeit das legendäre Pokémon Regigigas zu fangen. Niantic empfiehlt allen Spieler diese Spezialforschung während des Events abzuschließen. Dies ist nicht zwingend eine Voraussetzung, jedoch sind einige Aufgaben an das Event angepasst und danach nur mit viel Aufwand zu erledigen.

Regigigas
Regigigas wird es als Belohnung in der Spezialforschung geben

Raidpässe

Während der Spezialforschung musst du laut Niantic einige Raids absolvieren. Aus diesem Grund erhältst du ebenfalls 10 gratis Raidpässe. Diese findest du jedoch nicht in deinem Inventar, sondern bekommst sie erst durch Drehen an Arenen. Also genau wie die 5 gratis Raidpässe an den Raid-Tagen im Sommer. Dadurch sind die Pässe nur während des Eventzeitraums nutzbar.

Wird Pokémon Go jetzt Pay-to-Win?

Einige Spieler haben befürchtet, dass Pokémon Go durch den Verkauf von kostenpflichtigen Event-Tickets, welche sich nicht durch Pokémünzen kaufen lassen zu einem Pay-to-Win-Spiel wird. Das ist jedoch zumindest bei diesem Event nicht der Fall. Die Spezialforschung enthält, bis auf die Avatar-Pose keine Items, die du nicht auch so erhalten würdest. Die 10 Raidpässe können auch durch erspielte Pokémünzen erworben werden und die Pokémon des Regi-Trios sind für den Kampf gegen andere Spieler oder Pokémon ungeeignet. Sie sind eher für Sammler und Shiny-Jäger interessant. Sogar das noch exklusive Pokémon Regegigas ist ab Dezember in Ex-Raids für alle Spieler erhältlich.

()

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL