/Ratgeber

Ratgeber

Android 10: Diese Samsung-Smartphones erhalten das Update
Nach einer umfangreichen Beta-Phase im vergangenen Jahr hat Samsung bereits die Top-Modelle von 2019 und 2018 mit Android 10 versorgt. Besitzer von Galaxy S10, Note 10, S9 und Note 9 können das Update also bereits installieren. Im Laufe des Jahres will Samsung noch viele weitere Smartphones mit dem Update auf Android 10 und One UI 2.0 versorgen. Wir zeigen dir alle neuen Features, werfen einen Blick auf Samsungs offizielle Roadmap und zeigen dir, wann du mit deinem Update rechnen kannst.
WhatsApp Nachrichten weiterleiten und zitieren: So geht es
WhatsApp-Icon auf dem iPhone
Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Gruppen bei WhatsApp. Doch auch im Getümmel der Nachrichten behältst du mit nützlichen Funktionen ganz einfach den Überblick. Wir zeigen dir, wie du auf einzelne Mitteilungen in einer Gruppe oder privat antwortest und wie du Nachrichten an andere Kontakte weiterleitest – am Smartphone sowie am Desktop.
2. Bundesliga im Live-Stream: Hier gibt es alle Spiele live im Internet und Radio
Ein Fußball in einem Stadon
Auch in der 2. Bundesliga rollt wieder der Ball - die Winterpause ist vorbei. Jedes der Spiele kannst du im Internet live sehen oder hören. Oder auch nur die Zusammenfassungen schauen. Wir zeigen dir, wo und wie es den Live-Stream gibt, was es kostet und wie es die Spiele im Internet kostenlos gibt.
WhatsApp: So lassen sich Kontakte blockieren – und wieder freigeben
WhatsApp bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um mit Freunden und Bekannten im Kontakt zu bleiben. Manchmal ist es jedoch zu viel des Guten und es hilft nur eins: Kontakt blockieren. Wir verraten dir, wie es geht. Auch, wie du Kontakte wieder freigibst sowie Anzeichen, die einen Hinweis darauf geben, dass du von jemanden blockiert wurdest, erfährst du hier.
Apple Pay: So funktioniert der Bezahldienst
Apple Pay
Vier Jahre hat es gedauert. Dann war Apple Pay auch in Deutschland verfügbar. Seitdem können Nutzer von iOS-Geräten wie dem iPhone und iPad oder der Apple Watch kontaktlos bezahlen. Zu Beginn unterstützten nur ein Dutzend Banken den Bezahldienst. Im Laufe des Jahres 2019 sollen jedoch noch weitere Unternehmen hinzustoßen. inside handy zeigt, welche Banken das sind und wie sich Apple Pay einrichten und nutzen lässt.
Die besten Datentarife für mobiles Internet (LTE und 5G)
Wer abseits von WLAN-Hotspots oder einem heimischen auf (V)DSL beziehungsweise Kabel Internet basierenden Anschluss mit dem Tablet oder Notebook im Internet surfen möchte, braucht dafür eine Flatrate für mobiles Internet. Informationen zu aktuellen Surf-Flat-Tarifen, die über die Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone und Telefonica angeboten werden, findest du hier: Flatrate Tarife für mobiles Internet im Vergleich.
Apple Carplay: So wird das iPhone ein Teil des Autos
iPhone mit Handy verbinden
Noch vor ungefähr 20 Jahren wäre man für verrückt erklärt worden, wenn man ein kurzes Pläuschchen mit seinem Auto gehalten hätte. Heute sieht die Sache hingegen ganz anders aus. Fahrer können ihr iPhone per Apple Carplay mit ihrem Automobil verbinden und einen großen Teil der smarten Funktionen direkt über das Fahrzeug nutzen – inklusive des digitalen Sprachassistenten Siri. Doch nicht jedes Auto erfüllt die Mindestanforderungen. Ob auch dein Fahrzeug mit von der Partie ist und wie du das iPhone mit dem Auto verbindest, erfährst du hier.
Smartphone-Apps ohne PlayStore? – Diese Alternativen gibt es
Kein Play Store - keine Apps? Weit gefehlt. Es gibt Möglichkeiten, sich das Smartphone auch ohne Googles App-Marktplatz vollzuladen. Wir zeigen dir, wie du auch ohne PlayStore Apps auf dein Android-Smartphone bekommst und worauf du achten musst.
PlayStore installieren: So geht es in wenigen Schritten
Zahlreiche Smartphones aus China kommen ohne den offiziellen PlayStore. Wir zeigen dir, wie du in wenigen Schritten den PlayStore nachträglich installieren kannst und warum das nicht immer eine gute Idee ist.
WhatsApp GIFs: So einfach lassen sie sich erstellen und verschicken
GIFs auf einem iPhone vor grünem Hintergrund
WhatsApp ist der beliebteste Messenger der Welt. Als die App im November 2009 an den Start ging, war der Funktionsumfang noch überschaubar. In den vergangenen acht Jahren hat sich jedoch viel getan. So auch bei den animierten Bildchen. GIFs lassen sich mittlerweile nicht nur versenden, sondern auch direkt in WhatsApp erstellen. Wir zeigen dir, wie es geht.
1 5 6 7 8 9 1011 12 13 14 15 +10 36

NEUESTE HANDYS