/Internet der Dinge (IoT)

Internet der Dinge (IoT)

Was ist eigentlich das Internet der Dinge? Bekannt ist dieser etwas sperrige Begriff auch unter dem Kürzel IoT. Und das steht wiederum für Internet of Things. In wenigen Worten zusammengefasst könnte man auch sagen, es handelt sich um die Vernetzung von Gegenständen mit dem Internet.

Internet der Dinge – Kommunikation allerorten

Die Vernetzung hat dabei vor allem ein Ziel. Sie soll Alltags-Gegenständen die Möglichkeit geben, selbst über das Internet zu kommunizieren. Im besten Fall sogar miteinander. Das soll dem Benutzer helfen, Aufgaben von den vernetzten Geräten automatisiert erledigen zu lassen. Neben der Übermittlung von Informationen sind auch ganz andere Anwendungsbereiche vorgesehen. Zum Beispiel das automatische Bestellen von Waren, aber auch die Erkennung von Warn- und Notfallfunktionen.

Für Privatnutzer am interessantesten ist das Internet der Dinge vor allem in zwei Bereichen. Einerseits beim vernetzten Zuhause (Smart Home), aber auch beim vernetzten Fahren (Connected Cars). Und die Entwicklung des Internet der Dinge hat gerade erst begonnen.

Mit Gewinnspiel – Bosch Smart Home: Wenn Homeoffice, dann mit Komfort
Homeoffice mit smarten Geräten von Bosch
Durch Corona ans Homeoffice gebunden? Mit den intelligenten Geräten von Bosch Smart Home gestaltet sich die Arbeit von zu Hause so angenehm wie möglich. Auch die Lichtsteuerung und die Heizung werden smart und sparen Geld. Das klingt interessant? Dann nimm an unserem Gewinnspiel teil.
Amazon Echo: Welcher smarte Lautsprecher passt zu dir?
Echo Show 5
Wer sich einen Smart Speaker zulegen möchte, kommt bei seiner Suche nicht an Amazons Echo-Lautsprechern mit dem Sprachassistenten Alexa nicht vorbei. Wir haben die Echo-Geräte miteinander verglichen und die jeweiligen Vor- und Nachteile herausgefiltert.
Stiftung Warentest: Dieses smarte Türschloss ist nicht sicher
Intelligente Türschlösser
Stiftung Warentest hat sieben smarte Türschlösser für Wohnungs- und Haustüren getestet. Davon konnten zwei Geräte nicht überzeugen. Der Grund: geringe Sicherheit. Derweil entpuppte sich das günstigste Schloss als Testsieger.
Saugroboter bei Lidl: Zahlreiche High-End-Funktionen zum Sparpreis
Saugroboter bei Lidl im Angebot
Im aktuellen Prospekt von Lidl findet sich ein intelligenter Saugroboter, bei dem sich Interessierte über einen besonders günstigen Kaufpreis freuen dürfen. Dabei hat das Gerät viel auf dem Kasten: von einer App-Steuerung, über Sprachbefehle, bis hin zu einer physischen, virtuellen Wand.
Intelligente Sprachassistenten: Zwei Funktionen sind besonders beliebt
Amazon Smart Speaker
Egal ob Alexa, Siri oder Google Assistant, intelligente Sprachassistenten haben sich nun endgültig als unverzichtbarer Bestandteil des Alltags etabliert. Das belegt auch eine neue Statistik des Digitalverbands Bitkom. Doch wozu werden die digitalen Helfer tatsächlich genutzt?
Smart Home und intelligente Alarmanlagen: So schützt du dein Zuhause
Smarte Alarmanlagen im Smart Home.
Früher war es der beste Freund des Menschen, der Hund, der für die Sicherheit im eigenen Zuhause sorgte. Doch heute existiert die Möglichkeit, das Haus oder die Wohnung mit smarter Technik zu schützen. Doch sind solche Systeme tatsächlich so gut, wie es zunächst scheint?
Erschreckend: So spioniert dich dein Smart TV auf dem Sofa aus
Mann, Frau, Pärchen, Fernseher, TV
Du dachtest, du teilst nur private Informationen über dein Smartphone oder Laptop? Da irrst du dich. Du tust es auch, wenn du deinen Fernseher anschaltest und dich auf dem Sofa fläzt. Denn der Datenschutz bei Smart TVs fällt mangelhaft aus, wie das Bundeskartellamt warnt.
Was ist Bluetooth? Alles rund um Funktion, Pairing, Sicherheit
Eine Frau mit einem Smartphone in der Hand
Bluetooth nutzt du mit deinem Smartphone, Kopfhörern oder zuhause wahrscheinlich fast täglich. Der Funkstandard ist mittlerweile in zahllosen Geräten und Bereichen zu finden. Doch: Was ist Bluetooth eigentlich und wie funktioniert es? Wie verbindet es Geräte? Viele Fragen, auf die wir Antworten geben.
Ikea verrät Smart-Home-Pläne für 2020
Ikea-Rollos im Schlafzimmer
Smart-Home-Geräte werden mit jedem Jahr immer populärer. Besonders die intelligenten Lautsprecher von Google und Amazon erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch es existieren auch zahlreiche andere Anbieter von smarten Produkten. Dazu gehört auch der Einrichtungskonzern Ikea. Für das Jahr 2020 hat sich das Unternehmen einige wichtige Neuerungen für diese Sparte einfallen lassen. Und auch Nutzer, die bereits über smarte Ikea-Hardware verfügen, haben etwas davon.
Neuer WLAN-Standard: Alle Infos zum Wi-Fi 6 bzw. IEEE 802.11ax
Wi-Fi 6. So lautet die offizielle Bezeichnung des neuen WLAN-Standards „IEEE 802.11ax“. Dieser soll insbesondere eine höhere und stabilere Übertragungsgeschwindigkeit bieten, doch auch andere Bereiche wurden verbessert – mit Fokus auf die neuen Netzwerk-Bedürfnisse der Nutzer.
12

NEUESTE HANDYS