/News/Thorsten Neuhetzki

Thorsten Neuhetzki

Thorsten Neuhetzki
500 BEITRÄGE 184 KOMMENTARE
Thorsten liebt Technik und ist seit 2018 als Redakteur an Bord. Als "alter Hase" in der Branche schreibt Thorsten am liebsten über alles, was mit Breitband, Netzen und Tarifen zu tun hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um Super Vectoring, DOCSIS 3.1 oder 5G geht - schnelles Internet ist für Thorsten und seine Berichterstattung das A und O. Abseits des Newsdesks ist Thorsten mit großer Begeisterung auf seinem Tourenrad unterwegs. Vor allem Schweden hat es dem in Berlin wohnhaften Ostwestfalen angetan.
Kurioser Grund: Unter diesen Telefonnummern wirst du nie jemanden erreichen
Eine Handynummer auf einem Display. Sie wird als abgehender Anruf signalisiert.
Telefonnummern haben genau einen Zweck: Sie sollen jemanden unter einer eindeutigen und einmaligen Nummer telefonisch erreichbar machen. Doch es gibt tausende Telefonnummern in Deutschland, unter denen du nie jemanden erreichen wirst. Das ist so gewollt.
1&1 will Drillisch verschwinden lassen
1&1 Logo auf Fahne
Seit der Übernahme durch United Internet heißt die einstige Drillisch AG 1&1 nun Drillisch AG. Doch damit soll bald Schluss sein, der Name Drillisch soll verschwinden. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.
Amazon Versand: So bekommst du jeden Artikel kostenlos – auch ohne Prime
Amazon Päckchen im eigenen Locker
Kostenlosen Versand gibt es bei Amazon nur, wenn du Prime-Kunde bist oder der Artikel mehr als 29 Euro kostet – eigentlich. Doch mit einem Trick, den Amazon nur versteckt bewirbt, kannst du jeden Artikel ohne Versandkosten bestellen.
AVM-Update: Telefonieren jetzt auch per Bluetooth möglich
Die FritzApp Fon auf einem Handy, das von einer Person gehalten wird.
AVM hat der Telefon-App für Android ein Update spendiert und sie endlich mit Funktionen ausgestattet, die man schon längst erwartet hätte. Die App funktioniert mit jeder FritzBox, die eine Telefon-Funktion hat.
Vodafone: Gigabit per Kabel und Glasfaser für hunderttausende Haushalte
Gigabit-Anschlüsse von Vodafone
Während die Mobilfunksparte von Vodafone in dieser Woche als erster Anbieter in Deutschland 5G Stand Alone gestartet hat, arbeiten die Festnetz-Techniker des Konzerns am weiteren Ausbau. Nicht nur im Kabel, sondern auch beim Glasfasernetz gibt es Neuigkeiten.
AVM zündet den Datenturbo fürs WLAN: Das kann der FritzRepeater 6000
Der AVM FritzRepeater 6000 steht auf einem Sideboard
WLAN 6 ist der neue WLAN-Standard, der hohe Datenraten und störungsfreien Betrieb von unzähligen Endgeräten garantieren soll. Die Fritzbox-Macher von AVM haben nun neue Hardware mit diesem Datenturbo vorgestellt.
Vodafone: Diese TV-Sender verschwinden diese Woche im Kabelnetz
Ein-/Aus-Knopf auf einer Fernbedienung
Vodafone will das Durcheinander in seinem Netz aufräumen. Nach der Übernahme von Unitymedia hat man in Teilen Deutschlands andere Sender im Kabelnetz als in anderen Regionen. Primär bedeutet der Schritt: Sender werden abgeschaltet. Diese Woche geht es los.
HelloFresh: Auf diesen Schritt haben Viele gewartet
Kochbox von HelloFresh
In der Corona-Pandemie sind Kochboxen zum Verkaufsschlager geworden. Doch bislang hatten die Anbieter zumeist nur Paare und Familien im Fokus. Doch HelloFresh geht nun einen Schritt, der viele alleinstehende freuen wird.
Vodafone: Das ändert sich ab sofort beim Handynetz
Flaggen mit dem Vodafone-Logo wehen vor der Konzernzentrale in Düsseldorf
Die Mobilfunknetze der drei Anbieter in Deutschland sind seit mehreren Jahren im Umbruch. UMTS geht. 5G kommt. Vodafone hat nun bekannt gegeben, den nächsten Schritt bei seinem Handynetz zu gehen. Was bedeutet das für dich?
Huawei: Diese Geschenke gibt es jetzt für Smartphone-Nutzer
Huawei Logo
Huawei ist in den vergangenen Jahren vor allem durch die US-Sanktionen hart gebeutelt und hat einige Federn in Sachen Marktanteil gelassen. Jetzt bedankt man sich bei den Kunden, die Huawei beim Smartphone-Kauf treu geblieben sind.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 50
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21