/Connected Car

Connected Car

Der Mobilfunk schreibt viele Geschichten. Nicht nur in Deutschland, sondern international. Eine davon ist, dass Autos immer mehr miteinander vernetzt werden. Sogenannte Connected Cars werden das Straßenbild in Zukunft prägen.

Connected Car – Das Auto der Zukunft

Schon heute sind Autos häufig mit dem Internet verbunden. Zum Beispiel, um Apps über das Bordsystem nutzen zu können. Auch Echtzeitinformationen für das Navigationssystem ruft die Daten-Flatrate einer SIM-Karte ab, die im Auto verbaut ist. Doch das ist erst der Anfang dessen, was in Zukunft geplant ist.

Denn wenn es nach Zukunftsvisionen vieler Forscher geht, kommunizieren Autos in Zukunft untereinander. Das soll unter anderem dabei helfen, Unfälle zu vermeiden und Staus zu verhindern. Doch das Themenfeld rund um Connected Cars und das autonome Fahren bietet noch weit mehr. Die aktuellen Nachrichten von inside digital geben einen Überblick.

Telekom zieht den Stecker: Jetzt ist es so weit
Telekom zieht den Stecker: Kunden haben weniger als ein halbes Jahr Zeit
Wenn es nicht läuft, stellt man eben den Dienst ein. Das dachte sich wohl auch die Telekom. Bereits zu Beginn des Jahres wurden bestimmte Tarife eingestellt. Jetzt zieht die Telekom, im wahrsten Sinne des Wortes, endgültig den Stecker.
Elektroauto kaufen – Tipps & Tricks vor dem Kauf
elektroauto laden titelbild
Spielst du mit dem Gedanken, dir ein Elektroauto zuzulegen, hast aber noch einige offene Fragen? Egal, ob Reichweite, Förderungen oder Lademöglichkeiten. Wir geben dir einen Überblick, welche Themen vor dem Kauf wichtig sind.
Carsharing statt eigenes Auto: Die größten Anbieter im Vergleich
Mann benutzt Carsharing-App (Symbolbild)
Ein eigenes Auto besitzen? Das gehört noch immer für viele Menschen zum Alltag. Aber es geht auch anders - insbesondere in Großstädten. Denn dort kannst du auch auf Carsharing-Anbieter zurückgreifen, um mobil zu bleiben. Wir stellen dir die größten Anbieter im Details vor.
Volkswagen OnePod: So chic sieht das Stadtauto der Zukunft aus
Volkswagen OnePod Studie
Wie sieht die urbane Mobilität der Zukunft aus? Der Wolfsburger Automobilkonzern Volkswagen demonstriert genau das jetzt mit dem VW OnePod. Und der sieht nicht nur edel aus, sondern hat auch einige echte Vorteile zu bieten.
Highspeed-Internet: Vodafone und Telekom weiten 5G-Offensive aus
BMW iX3 parkt vor dem Vodafone Campus in Düsseldorf
Vodafone und die Deutsche Telekom zünden den 5G-Turbo auch im Auto. Als erster namhafter Partner stattet in Zukunft BMW seine Fahrzeuge mit passender 5G-Technik aus. Neben einer Fahrzeug-eSIM kommt auch eine Personal-eSIM zum Einsatz.
Android Auto im Fokus – alles, was du wissen musst
Handy mit Auto verbinden
Heutzutage ist alles vernetzt. Die Glühbirne unterhält sich mit dem Lautsprecher und die Heizung reagiert auf das Hausschloss – kein Wunder also, dass es gleich mehrere Möglichkeiten gibt, das Handy mit dem Auto zu verbinden. Für Android-Nutzer ist Googles Android Auto dabei besonders interessant.
Mercedes-Benz EQS ab heute erhältlich: Das kostet die Luxus-Limousine
Mercedes-Benz EQS während der Fahrt auf Straße.
Der Mercedes-Benz EQS ist offiziell. Das neue Elektroauto aus dem Luxussegment wurde bewusst windschnittig gehalten und kommt zunächst in zwei Versionen in den Handel. Die Ausstattung ist üppig - wie auch der Preis. Jetzt ist die E-S-Klasse erhältlich.
Rewe Snack Mobil: LTE und 5G steuern den Supermarkt der Zukunft
Rewe Snack Mobil während der Fahrt.
Stell dir vor, du sitzt im Büro und plötzlich überkommt dich Heißhunger auf eine Tüte Gummibärchen. Oder du spürst plötzlich Verlangen nach einer eiskalten Cola. Problem: Der nächste Supermarkt ist weit entfernt. Ein rollender Supermarkt wäre da natürlich praktisch. Und genau den gibt es jetzt.
Notrufsystem eCall: Pflicht in Autos – doch was steckt dahinter?
Unfallauto im Dunklen
Im Straßenverkehr verunglücken jedes Jahr unzählige Menschen. Entscheidend ist, wie schnell Rettungssanitäter am Unfallort sein können. Moderne Technik kann dabei helfen. Dazu zählt auch eCall. Was hinter dem europäischen System steckt und wie auch du davon profitierst, erklären wir dir hier.
Mirrorlink: Handy mit Auto verbinden – so wird’s gemacht
Handy mit Auto verbinden
Aktuell gibt es drei Möglichkeiten, das Handy mit dem Auto zu verbinden. Dazu gehören Googles Android Auto, Apples Carplay und der technische Standard Mirrorlink. Alle Infos dazu, welche Vor- und Nachteile Mirrorlink hat und was du dafür benötigst, findest du hier.
12 3 4 5 6 7 8 9

NEUESTE HANDYS