/Connected Car

Connected Car

Der Mobilfunk schreibt viele Geschichten. Nicht nur in Deutschland, sondern international. Eine davon ist, dass Autos immer mehr miteinander vernetzt werden. Sogenannte Connected Cars werden das Straßenbild in Zukunft prägen.

Connected Car – Das Auto der Zukunft

Schon heute sind Autos häufig mit dem Internet verbunden. Zum Beispiel, um Apps über das Bordsystem nutzen zu können. Auch Echtzeitinformationen für das Navigationssystem ruft die Daten-Flatrate einer SIM-Karte ab, die im Auto verbaut ist. Doch das ist erst der Anfang dessen, was in Zukunft geplant ist.

Denn wenn es nach Zukunftsvisionen vieler Forscher geht, kommunizieren Autos in Zukunft untereinander. Das soll unter anderem dabei helfen, Unfälle zu vermeiden und Staus zu verhindern. Doch das Themenfeld rund um Connected Cars und das autonome Fahren bietet noch weit mehr. Die aktuellen Nachrichten von inside handy geben einen Überblick.

Carsharing: Miles ab sofort in der nächsten Großstadt nutzbar
video
Der Carsharing-Dienst Miles ist ab sofort auch in Düsseldorf verfügbar. Damit wächst das Angebot im Rheinland spürbar. Denn bisher war das Angebot nur im benachbarten Köln am Start. Und auch für alle, die regelmäßig zwischen Köln und Düsseldorf pendeln gibt es in diesem Zusammenhang Neuigkeiten.
Drako GTS: Elektrischer Super-Sportwagen mit 1.200 PS und biestigem Blick
video
Wenn es um vollelektrische Autos aus den USA geht, denkt man vermutlich als erstes an Tesla. Doch es gibt noch andere Unternehmen, die sich der E-Mobilität widmen. Zum Beispiel Drako Motors. Das im Silicon Valley gegründete Unternehmen hat jetzt mit dem Drako GTS einen neuen Rasse-Sportwagen aus dem Hut gezaubert, der nicht nur optisch, sondern auch technisch zu gefallen weiß. 
Volkswagen T-Roc Cabriolet: Frischer Wind (auf Wunsch) voll vernetzt
video
Die offene Variante des T-Roc erweitert die Palette des beliebten Crossover-Modells. Das Ziel von Volkswagen: Mehr Lifestyle in den gerade in Deutschland boomenden Markt der SUV-Fahrzeuge bringen. Es vereint eine Mischung aus extrovertiert-markantem Design, einer SUV-typischen erhöhten Sitzposition und dem einzigartigen Fahrgefühl eines Cabrios.
Audi A1 citycarver: Das Connected Car für die Jugend
video
Als der Audi A1 im Jahr 2010 eingeführt wurde, kristallisierte sich schnell heraus, dass der Automobilhersteller aus Ingolstadt eine junge Zielgruppe im Visier hat. Nun ist die Jugend von heute aber auch alles anders als anspruchslos. Eine Basisausstattung lockt sie nicht hinter dem Ofen hervor, es muss schon etwas Besonderes sein, um zu begeistern. Grund genug, mit dem Audi A1 citycarver ein besonderes Auto in der Kompaktklasse zu präsentieren – intelligent vernetzt, wie es bei einem modernen Connected Car notwendig ist.
Porsche Cayenne als Plug-in-Hybrid vorgestellt
video
Wer das notwendige Kleingeld hat, kann sich bei Porsche in Zukunft auch für das Modell Cayenne als Plug-in-Hybrid entscheiden. Das SUV-Topmodell Cayenne Turbo S E-Hybrid und das Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé mit satten 680 PS (500 kW) sollen in der Lage sein, bis zu 40 Kilometer rein elektrisch zu sein, verspricht der Automobilkonzern aus Stuttgart.
Bentley EXP 100 GT: Luxus pur mit reichlich Energie
video
Wer sich für ein Elektroauto entscheidet, muss tiefer in die Tasche greifen als bei einem Auto mit konventionellem Antrieb. Wer es in diesem Zusammenhang besonders luxuriös mag, kann sich für einen Bentley entscheiden. Der britische Automobilhersteller hat anlässlich seines 100. Geburtstages mit dem Bentley EXP 100 GT eine Studie gezeigt, die untermalt, wie man sich in Crewe, Cheshire, die Elektrifizierung der eigenen Flotte vorstellt.
Neuer Volkswagen Passat: Diese Online-Dienste sind an Bord
video
Volkswagen will einen seiner Kassenschlager, den Passat, noch intelligenter vernetzen. Dieser Schritt kommt nicht von ungefähr. Das Auto ist vor allem bei Business-Kunden beliebt - und soll es auch bleiben. Und weil ein vernetztes Auto für mehr Komfort sorgt, erschließen die Dienste „We Connect“ und „We Connect Plus“ zahlreiche neue Online-Funktionen und –Dienstleistungen.
Mini Cooper SE: Jetzt spurtet auch der Mini rein elektrisch
video
Die BMW Group hat mit dem Mini Cooper SE den ersten Mini mit rein elektrischem Antrieb vorgestellt. Das Elektroauto ist zwar kein Schnäppchen, doch die Ausstattung des Fahrzeugs kann sich sehen lassen. Die Reichweite eignet sich allerdings kaum für überregionale Fahrten.
Hyundai Blue Link: Die Smartphone-Fernsteuerung kommt in viel mehr Autos
Hyundai Ioniq Blue Link
Fahrzeuge zu vernetzen gehört neben der E-Mobilität zu den wichtigsten Themen im Automobilsektor. Hyundai hat mit Blue Link jetzt sein Telematiksystem für weitere Modelle fit gemacht. Es sorgt für mehr Komfort und Sicherheit und ermöglicht digitale Steuerungsfunktionen per Smartphone.
Renault Captur: Neuauflage kommt 2020 als Plugin Hybrid
video
Renault treibt die Elektrifizierung seiner Flotte voran. Ab 2020 wird es erstmals auch den Renault Capture als Plug-in-Hybrid geben. In der 2. Generation kommt der kompakte Crossover gegenüber dem Ursprungsmodell nicht nur um elf Zentimeter länger zum Kunden, sondern auch mit einem um zwei Zentimeter gewachsenen Radstand. Die Folge: Mehr Platzangebot für die Insassen. 
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 15

NEUESTE HANDYS