/Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Samsung, OnePlus, Apple, Xiaomi und mehr: Updates, überall Updates
Handy Update
Die Update-Maschinerie in der Smartphone-Industrie läuft und läuft und läuft. Nicht nur im Android-Sektor, sondern auch bei Apple und seinen iPhones. Wir geben dir einen Überblick zu den Software-Aktualisierungen für die wichtigsten Handys der jüngsten Vergangenheit.
Update auf iOS 13.1.1: Apple behebt zahlreiche Fehler und eine Sicherheitslücke
iOS 13 Symbol
Momentan geht es bei Apple Schlag auf Schlag: Seit man iOS 13 Anfang September zur Verfügung stellte, folgten innerhalb kurzer Zeit bereits zwei Updates. Die Aktualisierung auf iOS 13.1.1 hat der kalifornische Hersteller nun auch ausgerollt und behebt damit einige Probleme.
iOS 13.1: Darum lädt dein iPhone so langsam
Seit dem Update auf iOS 13.1 laden manche iPhones kabellos langsamer auf. Doch nicht alle Ladematten sind von dem Problem betroffen. Wir zeigen dir, mit welchen Ladematten du noch schnell laden kannst und bei welchen du mehr Geduld haben musst.
iPhone 12: Angeblicher Prototyp zeigt Apples neues Design
Apple iPhone 12 Sensoren Gerüchtebild
Apples neue iPhones sind noch gar nicht so recht im Markt angekommen, da dreht sich das Gerüchtekarussell mit dem iPhone 12 weiter. Ein erster angeblicher Prototyp ist bei einem bekannten Whistleblower über Twitter aufgetaucht. Der gibt zumindest einige Ideen, wie das iPhone 2020 aussehen könnte und schon erste Hinweise auf technische Daten.
Apple Pencil für iPad Pro 11 und 12.9 Zoll jetzt fast 50 Euro günstiger
Apple Pencil 2. Generation in der Hand
Schnäppchen sind bei Apple selten zu schlagen und so sticht MediaMarkt gerade mit einem einzelnen und knackigen Angebot aus der Händlermasse heraus. Dabei geht es aber nicht um ein iPhone 11, sondern um den Apple Pencil der zweiten Generation.
iPhone warnt vor nachgemachtem Bildschirm
Wenn ein Bildschirm, der nicht von Apple stammt in ein iPhone eingebaut wird, bekommt der Nutzer eine Warnung in den Einstellungen angezeigt. Dieses Verhalten hat Apple in einem neuen Support-Dokument angekündigt.
Apple warnt: Sicherheitsproblem bei iOS Tastaturen
Apple warnt in einem Support-Dokument vor einem Problem mit Tastaturen von Drittanbietern. Diese können durch einen Bug Vollzugriff erhalten. Doch du kannst dich recht leicht davor schützen.
iOS 13.1 jetzt verfügbar – Das ist neu
iOS 13.1
Nicht einmal eine Woche nach der Vorstellung von iOS 13 steht jetzt das erste große Update des Betriebssystems von Apple zur Verfügung. Dass es zeitnah erscheinen wird, hatte Apple schon vor dem Release von iOS 13 indirekt mitgeteilt. Denn noch vor der offiziellen Bereitstellung von iOS 13 stand das jetzt erhältliche iOS 13.1 in Beta-Versionen zur Verfügung. Jetzt ist die finale Version erhältlich.
1&1: iPhone 11 auswählen und bis zu 700 Euro auf gebrauchte iPhones sichern
video
Beim Kauf eines neuen Smartphones das alte in Zahlung geben und Geld zurückerhalten. Dieser Service ist mittlerweile bei vielen Anbietern etabliert. Die Preise variieren dabei jedoch massiv. Nun könnte der Mobilfunkanbieter 1&1 mit seiner neuen Trade-In-Aktion jedoch der attraktivste Tausch-Anbieter von allen werden. Denn: Bei 1&1 erhaltet ihr auf euer gebrauchtes iPhone bis zu 700 Euro. Bei Apple selbst sind es hingegen nur maximal 500 Euro.
Apple iPhone 11 kaufen: Das sind die Preise und hier könnt ihr sparen
Das Apple iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max sind noch keine Woche bekannt, schon geht es für das Trio auf den Markt. Dabei ist die Preisspanne riesig und die Angebote winzig. Wir zeigen dir, wo es das iPhone ab sofort zu bestellen gibt und wie man trotzdem günstiger an die neuen Apple-Flaggschiffe kommt.
1 2 3 4 56 7 8 9 10 +10 96
×1051 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61

NEUESTE HANDYS