Für kurze Zeit: Samsung-Smartphone für 220 Euro im Angebot

3 Minuten
Nur bis Samstag gibt es ein neues Angebot zu einem überaus beliebten Samsung-Smartphone aus der Mittelklasse. Das erst kürzlich für 300 Euro gestartete Galaxy A41 kostet jetzt schon 80 Euro weniger. Wir machen den Deal-Check und verraten dir die Angebots-Details.
Samsung Galaxy A41
Bildquelle: Samsung

Ab Donnerstag, 0 Uhr, ist das Samsung Galaxy A41 für 219,89 Euro im Angebot. Händler ist dabei mobilcom-debitel, wo das Handy in der Angebots-Serie „Preiskracher“ für wenige Tage im Sonderangebot angeboten wird. Der Deal läuft nur bis Samstagabend – könnte aber auch vorher enden, nämlich sobald der Vorrat erschöpft ist.

Das Smartphone ist erst Ende Mai auf dem deutschen Markt gestartet, damals für eine Preisempfehlung von 299 Euro. Der Preiskracher klingt also nach einem Angebot, bei dem du nicht viel falsch machst.

Preiskracher: Galaxy A41 so günstig wie noch nie

Ein Blick auf den Preisverlauf bestätigt es: Das Smartphone gab es als Neuware noch nie günstiger zu kaufen. Vor drei Wochen hatte mobilcom-debitel das identische Angebot zum A41 im Programm – jetzt also die Neuauflage.

Für knapp unter 220 Euro wird das Galaxy A41 also zu jenem Preistipp, der es verspricht zu sein. Beim Marktstart wurde Samsung für das Preis-Versprechen angesichts des 300-Euro-Ursprungspreises noch kritisiert. Den Rest regelt jetzt der Markt – zum neuen Angebotspreis ist das A41 ein Kauftipp.

Das A41 lässt sich anhand von Samsungs Geräte-Staffelung einfach einordnen: Die A-Klasse ist eine Stufe unter der S- und Note-Serie anzusiedeln. Smartphone-Mittelklasse also. Das A41 im Speziellen liegt technisch zudem knapp unter dem A51 und etwas deutlicher unter dem A71, aber auch deutlich über dem A21s.

Versandkosten beim Angebot sparen

Das Angebot bei mobilcom-debitel startet direkt in der Nacht auf den Donnerstag (20. August) um 0 Uhr. Es gilt, solange der Vorrat reicht, aber endet spätestens am Samstag, 22. August. Beim Online-Kauf fallen noch 5 Euro Versandkosten an. Diese kannst du dir aber auch noch sparen, indem du das Gerät online reservierst und später in einer Filiale von mobilcom-debitel abholst. Hierfür musst du beim Bestellvorgang die Option „Deliver to Store“ wählen. Erhältlich ist das A41 in allen Farbversionen: Schwarz, Weiß und Blau. Hier kannst du dir das Angebot vormerken.

Das bietet das Galaxy A41

Das Samsung-Smartphone tritt in die Fußstapfen des Galaxy A40, im vergangenen Jahr eines der beliebtesten Smartphones bei unseren Lesern. Die Neuauflage folgt dem Vorfahren konsequent und bietet ein für den Preis ansprechendes Gesamtpaket.

Highlight ist die 48-Megapixel-Triple-Kamera, das Full-HD-Display im so gerade noch handlichen 6,1-Zoll-Format und die aktuelle Software, Android 10 ist vorinstalliert. Letzteres ist trotz nahendem Android 11 bemerkenswert, weil Mittelklasse-Handys hier in den vergangenen Jahren häufig vernachlässigt wurden und trotz Verfügbarkeit immer noch mit Vorgänger-Versionen der Software geliefert wurden. Außerdem: Ein Android-11-Update wird das Galaxy A41 mindestens noch erhalten. Dazu passt die Ankündigung, dass Samsung jetzt sogar auf 3 Jahre Update-Garantie setzen will – ein bemerkenswerter Schritt in der Android-Welt.

Ebenfalls gut, wenngleich nicht rekordverdächtig: Das Galaxy A41 hat 64 GB Speicherplatz. Vorbei die Zeiten, in denen Mittelklasse-Handys mit 32 oder gar 16 GB abgespeist wurden.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Samsung Galaxy A41: Samsung
Xiaomi überrascht alle, doch es war absehbar
Xiaomi überrascht alle, doch es war absehbar
Noch bis vor Kurzem war Xiaomi in Deutschland eher ein Geheimtipp. Und auch heute noch hat der chinesische Smartphone-Hersteller in der Masse nicht die Popularität von Samsung oder Apple erlangt. Doch das ändert sich allmählich, was Apple nun ziemlich schmerzhaft zu spüren bekommt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen