/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Motorola Razr Preis: So teuer wird das Klapphandy in Europa
Motorola Razr in der Hand
Das Motorola Razr wurde von den Amerikanern fulminant neu aufgelegt. Jetzt besitzt es ein klappbares Display. Das macht aus dem 6,2-Zoll-Smartphone ein kompaktes Handy. Doch es soll teuer werden. Wie teuer stellt sich so langsam auch in Europa heraus. Die ersten Preise sickern durch und auch der Marktstart rückt für manche Kunden immer näher. Doch wie sieht es in Deutschland aus?
Sky Deutschland verliert seinen Chef: Carsten Schmidt dankt ab
Carsten Schmidt
Personalmeldungen gehören in der deutschen Medien-Szene nicht gerade zu den Rennern. Es gibt aber Ausnahmen. Eine davon betrifft den Pay-TV-Markt: Wenn sich nämlich im Management von Sky Deutschland etwas tut, sorgt das in der Regel für rege Diskussionen. Und diese Diskussionen können jetzt wieder starten. Denn der Chef macht die Biege.
Huawei Mate 30 Pro kaufen: Jetzt geht es los – aber anders als du denkst
video
Vor zwei Monaten hat Huawei seine Mate-30-Familie neu vorgestellt. Mit einem Verkaufsstart hat es seitdem nicht geklappt. Grund ist der Handelsstreit zwischen den USA und China mit allen daraus resultierenden Konsequenzen. Trotzdem wagt sich Huawei nun aus der Deckung und bietet das Mate 30 Pro zum Kauf an - ohne jegliche Google-Dienste. 
Huawei P40 Pro: Huawei riskiert alles
Das Huawei P40 Pro wirft seine Schatten voraus. Ja, das nächste Spitzenmodell des chinesischen Unternehmens kündigt sich an. Und Huawei will es nach Europa bringen – komme was wolle. Dabei riskiert der Konzern alles.
Rundfunkgebühr: Bald musst du (wohl) mehr für TV und Radio zahlen
Fernseher
Deutschland kann auf eine bunte Sendervielfalt in der TV- und Radio-Landschaft blicken. Doch ARD, ZDF, die dritten Programme oder auch Radiosender wie Deutschlandfunk, WDR 2, NDR 2 oder SWR 3 würde es nicht geben, wenn deutsche Haushalte all diese Programme nicht über einen Rundfunkbeitrag finanzieren würden. Und dieser Rundfunkbeitrag wird wohl demnächst steigen.
Huawei-Bann: Weitere 90 Tage Gnadenfrist
Huawei Feuerstelle
Kann ich mein Huawei-Smartphone auch in Zukunft noch nutzen wie bisher? Erhält mein Huawei-Handy noch Updates? Bringt Huawei auch in Zukunft noch Smartphones nach Deutschland? Fragen wie diese erhält die Redaktion von inside digital fast täglich. Grund sind die Unsicherheiten, die durch einen Handelsstreit zwischen China und den USA ausgebrochen sind. Nun gibt es zumindest vorübergehend gute Nachrichten aus Amerika. 
Weber SmokeFire: Jetzt wird auch dein Grill smart 
video
Die Grillsaison des Jahres ist zwar abgelaufen, doch der Premium-Grill-Hersteller Weber bringt sich trotzdem in Stellung, um mit einer waschechten Innovation aufzuwarten. Denn in Zukunft kannst du auch deinen Grill per Smartphone steuern. Möglich macht es der Weber SmokeFire, der schon ab Werk mit dem digitalen Assistenten Weber Connect ausgestattet ist.
Stimmung gegen Mobilfunkmasten: Bundesregierung will Ängste beseitigen
Mobilfunksendemast an der A11
Um den Mobilfunkausbau in Deutschland zu beschleunigen, plant die Bundesregierung, zusätzliches Geld in die Hand zu nehmen und bürokratische Hürden abzubauen. Zudem will sie bei jenen Bürgern um Verständnis werben, die neuen Mobilfunkmasten skeptisch gegenüber stehen. 
Instagram entfernt alle Likes: Das ist der wahre Grund
Instagram ohne Likes? Ja, so soll es kommen. Nirgendwo anders war der Like unter einem Foto mehr Wert als bei Instagram. Und doch will die Facebook-Tochter ihn abschaffen. Doch warum? Instagram liefert fadenscheinige Erklärungen. Den wahren Grund nennt man aber nicht.
BMW i4 2021: Erste Details verraten Leistung und Reichweite
Seit Anfang des Jahres ist bekannt, dass der deutsche Autobauer BMW den rein elektrischen BMW i4 voraussichtlich Jahr 2021 auf die Straßen bringen will. Nun wurde das Modell erstmals als Erlkönig gesichtet. Auch erste technische Details sollen bereits bekannt sein.
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 +10 294
×1081 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91

NEUESTE HANDYS