/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Von Hybrid bis Elektro: Viele neue Autos mit E-Antrieb
video
Der Kampf um Anteile auf dem Markt für E-Autos setzt sich unvermindert fort. Im Vorfeld des Genfer Autosalon haben zahlreiche Hersteller neue Fahrzeuge aus dem Hut gezaubert, die mit einem Hybrid-Antrieb ausgestattet und somit zumindest teilelektrifiziert unterwegs sind. Wir zeigen dir die interessantesten Neuvorstellungen in einer Übersicht.
WhatsApp: Diese Regeln verhindern deine Konto-Sperrung
WhatsApp, Telegram und Facebook Messenger auf einem Smartphone
Facebook, die Mutter von WhatsApp, hat strikte Regeln aufgestellt, nach denen innerhalb des beliebtesten Messengers der Deutschen kommuniziert werden darf. Wer sich nicht daran hält, fliegt raus. Doch welche Regeln sind das? Wir verraten dir die WhatsApp-Regeln.
Telekom auf Erfolgskurs: „Darum müssen wir nicht auf Vodafone reagieren“
Telekom-Chef Höttges
Die Telekom hat heute ihre Bilanz für 2019 vorgelegt. Es ist das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte, sagte Telekom-Chef Tim Höttges. Eine Notwendigkeit, auf den Vodafone-Gigabit-Deal zu reagieren, sieht er nicht.
O2 verteilt Giftpfeile an Telekom, Vodafone & 1&1 – aus diesem Grund
O2-Logo an einer Ladenfront
Der Wettbewerb zwischen den Mobilfunkanbietern in Deutschland ist groß. Manchmal gibt es wirklich harte Bandagen, manchmal nur kleine Sticheleien. Jetzt hat O2 einige kleine Giftpfeile aus dem Köcher gezogen und schießt sie ab. Der Grund ist der Erfolg, den O2 nachweisen kann.
Video: So sieht es aus, wenn ein LKW autonom einfädelt
video
Wenn du mit dem Auto über die Autobahn fährst, hast du es vielleicht schon erlebt, dass vor allem das Einfädeln beim Fahrspurwechsel gefährlich sein kann. Denn wenn bei hoher Geschwindigkeit der Abstand nicht richtig eingeschätzt wird, kann es schnell zu einem Unfall kommen. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS hat nun zusammen mit verschiedenen Partnern einen wichtigen Schritt in Richtung autonomes Fahren abgeschlossen, bei dem auch der automatische Spurwechsel ohne Eingreifen des Fahrers gelingt.
Autonome Zugfahrt in den Niederlanden
video
Stell dir vor, du sitzt in einem Zug und das Gefährt steuert automatisiert über die Schiene. Das heißt, es beschleunigt und bremst ohne dass hierzu menschliches Handeln notwendig wäre. Was du vielleicht schon von der einen oder anderen U-Bahn kennst – etwa aus Nürnberg oder Barcelona – soll bald auch im traditionellen Zugverkehr üblich sein. Der Zughersteller Stadler hat jetzt in den Niederlanden eine Premiere feiern können.
Klagen von Telekom & Co.: Kippt die Unitymedia-Übernahme jetzt doch noch?
LoRaWAN soll Bahnhofsuhren steuern
Vodafone hat diese mit einem Gigabit-Angebot überrascht, das seinesgleichen sucht: 1 Gbit/s im Downstream für Zuhause für unter 40 Euro – dauerhaft. Doch beim Wettbewerb kommt das nicht wirklich gut an. Jetzt gibt es sogar Klagen auf EU-Ebene gegen die eigentlich schon genehmigte Fusion. Der Grund: Wettbewerbsverzerrung.
Wright 1: So sieht das erste E-Flugzeug von Easyjet aus
Wright 1 von Wright Electric
Ein Elektro-Flieger so groß wie ein Airbus A320. Easyjet und das kalifornische Start-Up Wright Electric planen genau das. Es wäre eine technische Revolution. Denn bisher fliegen E-Flugzeuge nur, wenn Personen an Bord sind, die man an einer Hand abzählen kann. Die beiden Partner planen hingegen bis zu 186 Passagiere emissionsfrei zu befördern.
Scheuer will Paket-Lieferung per U-Bahn testen – was dahinter steckt
DHL Pekete auf dem Weg zum Empfänger
Der Verkehr in Innenstädten ist ein Problem und die Politik ist auf der Suche nach Lösungen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wartet nun mit einer kurios anmutenden Idee auf: Pakete sollen per U-Bahn transportiert werden.
Unitymedia Störung: Kein Internet? Details zu aktuellen Problemen hier
Störung bei Unitymedia
Wenn es im Netz von Unitymedia eine Störung gibt, kann das viele Ursachen haben. Geplante Wartungsarbeiten einerseits, aber auch den technischen Defekt einer Netzwerkkomponente. Oder im schlimmsten Fall liegt ein Glasfaserschaden wegen Tiefbauarbeiten vor, der erst einmal aufwändig repariert werden muss. Ist Unitymedia down, heißt es zunächst einmal Ruhe bewahren. Häufig ist das Problem schnell wieder behoben.
1 2 3 4 5 6 78 9 10 11 12 +10 297
×1071 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

NEUESTE HANDYS