/Homeoffice

Homeoffice

Die weltweite Coronapandemie hat dafür gesagt, dass in vielen Unternehmen ein Umdenken stattgefunden hat. Die Präsenzpflicht in Büros wurde vielerorts aufgelöst, für zahlreiche Mitarbeiter – soweit möglich – das Arbeiten in den heimischen vier Wänden ermöglicht. Auch die Politik in Deutschland hat ihren Anteil dazu beigetragen. Mit einer Homeofficepflicht nämlich.

Homeoffice: Breitbandanschlüsse machen das Arbeiten zu Hause möglich

Dass viele Menschen aber überhaupt in der Lage sind, ihrer Arbeit zu Hause nachzugehen, ist dem Breitbandausbau in Deutschland zu verdanken. Zwar wird der vielerorts nach wie vor schleppende Ausbau nicht zu Unrecht oft kritisiert, aber ohne schnelle DSL-, Kabel- oder Glasfaser-Anschlüsse wäre an Homeoffice nicht zu denken. Denn ohne schnelles Internet funktioniert zum Beispiel keine Videokonferenz.

Doch nicht nur schnelles Internet ist für die Arbeit von zu Hause aus wichtig. Du brauchst auch die passende Hardware. Und deswegen haben wir hier bei inside digital nicht nur Homeoffice News für dich. Auch Homeoffice Ratgeber sollen dir dabei helfen, dein Leben zu Hause mit der Arbeit möglichst optimal in Einklang zu bringen.

Neuer Apple-Computer Mac Studio: Dieses Geheimnis hat man für sich behalten
Im Inneren des neuen Mac Studio offenbarte sich beim Teardown eine Überraschung. Das Unternehmen beschreibt das Innere des Geräts als nicht zugänglich für normale Nutzer, nun gibt es aber Hinweise auf mögliche Upgrades.
Bose QC 35 II vs. Bose QC 45: Dieser ANC-Kopfhörer hat im Homeoffice die Nase vorn
Seit einigen Monaten ist der Bose QC45 als Nachfolger des QC35II verfügbar und der Preis inzwischen etwas gefallen. Lohnt sich nun ein Upgrade von einem zum anderen Kopfhörer? Und welchen solltest du kaufen, wenn du dich neu für einen Kopfhörer – etwas fürs Homeoffice – entscheidest?
AOC I1601P im Test: Mobiler Monitor macht jeden Platz zum Schreibtisch
Du bist unterwegs oder brauchst an deinem Arbeitsplatz einen weiteren Monitor? Für solche Szenarien eignen sich einfach jene Modelle, die du frei mit dir herumtragen kannst. Der AOC I1601P ist ein genau solches Exemplar. Was der portable Monitor kann, zeigt der Test.
Logitech MX Keys Combo ausprobiert: Lohnt sich das Business-Set?
Logitech ist der bekannteste Hersteller von Tastaturen und Mäusen. Ob nun die MX- oder die einfachere M-Linie. Fast jeder hatte schon einmal eine der Mäuse in der Hand. Die Frage: Wie viel willst du dafür ausgeben? Die MX Keys Combo für Business kostet mehr als 200 Euro. Doch lohnt sich das?
Flexispot E7 im Test: Lieferung, Aufbau, & Erfahrungen mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch
Höhenverstellbare Schreibtische liegen im Trend. Denn acht Stunden am Stück zu sitzen ist selten gut für den Körper – im Home Office erst recht nicht. Einer der bekanntesten Anbieter höhenverstellbarer Schreibtische ist Flexispot. Wir haben uns das Flaggschiff-Modell E7 genauer angesehen.
XLayer LED Monitor Lampe: Günstige Screenbar im Test
Eine Monitor-Lampe, auch Screenbar genannt, ist ein längliches LED-Licht, welches über dem Bildschirm befestigt wird. So kannst du deinen Schreibtisch platzsparend beleuchten. Wir haben das Gadget ausprobiert.
Huawei MateView GT im Test – Das kann der Gaming-Monitor wirklich
Der MateView GT ist HUAWEIs erster Gaming-Monitor, doch macht ihn das nicht weniger beeindruckend. Was steckt hinter dem Flaggschiff Modell von HUAWEI? Kann der Monitor mit denen von bereits etablierten Herstellern mithalten?
Kunden stürmen Telekom Shops: Druck auf Betreiber bleibt groß
Die Deutsche Telekom blickt mit ihren Partnern auf ein herausforderndes erstes Halbjahr zurück. Zwar zeigt sich die Telekom vor allem mit der Mobilfunk-Nachfrage bei Geschäftskunden zufrieden, doch jetzt rücken auch wieder Privatkunden in den Fokus. Vor allem hinsichtlich der Heimvernetzung.
Klimageräte im Test: Das Ergebnis wird dir die Augen öffnen
Hochsommerliche Temperaturen machen das (Ein)Schlafen zur Qual. Gut, wenn man das Zimmer runterkühlen kann. Splitgeräte und Monoblöcke machen es möglich. Die Stiftung Warentest hat jeweils fünf aktuelle Geräte getestet.
Lenovo Ideapad Flex 5: Viel Notebook für wenig Geld oder Mogelpackung?
Wer bietet mehr? Ein Mittelklasse-Notebook kostet schnell 1000 Euro. Mit dem IdeaPad Flex 5 versucht Lenovo bei sparsamen Käufern zu punkten: Das Notebook für 550 Euro bietet einen aktuellen AMD-Chip und sogar einen Touch-Screen, der sich um 360° drehen lässt – Schnäppchen oder Mogelpackung?
1 2 3 4 56 7

NEUESTE HANDYS