ANZEIGE

Thermal Inkjet vs. Laserjet: Zwei HP-Drucker im Praxis-Vergleich

5 Minuten
Wer viel druckt und vor allem Formulare, Texte und Office-Formate braucht, setzt auf einen flotten Schwarz-Weiß-Laserdrucker. Wer Grafiken und sogar Fotos auf Papier bringt, der findet sein (bezahlbares) Glück beim Tintenstrahler. Wir haben zwei HP-Drucker im Praxistest miteinander verglichen.
HP Laserdrucker
Zwei HP-Drucker im Praxis-VergleichBildquelle: HP

Den schnellen Laserdrucker HP Laserjet M110we gibt es bei MediaMarkt derzeit für günstige 119 Euro. Für 117 gibt es den multifunktionalen Drucker-Scanner Envy Inspire 7221e. Der Unterschied der grundverschiedenen Drucker lässt sich plakativ und in Einzelheiten darstellen. Der Laserdrucker druckt nur in Graustufen (Schwarz-Weiß) und nimmt nur A4-Seiten.

Der Envy Inspire bietet deutlich mehr Funktionalität: Neben dem Drucker ist ein Scanner integriert, er druckt farbig via „Thermal Ink“ aus zwei Tintenpatronen im kontaktlosen Hitzeverfahren und er kann auf verschiedene Papier-Normen eingestellt werden (A4, A5 und A6). Bedient werden beide Drucker über die bekannten Konsolen im PC, aber auch via App – beide sind flott als WLAN-Drucker eingerichtet – und direkt am Gerät. Hier gibt es aber schon den großen Unterschied. Während der Laserjet sehr simpel nur drei Tasten hat, bedienst du den Envy über ein kleines Touch-Display, in dem du vom einfachen Kopierauftrag bis hin zur komplexeren automatischen Ausweiskopie alles direkt am Gerät steuern kannst. Fluch und Segen: Der Drucker kommuniziert viel mehr als er vielleicht sollte.

HP Laserjet: Der Drucker, der einfach druckt

Der Laserjet M110we ist die einfache Lösung für alle, die nur hin und wieder mal einen Text, ein Bahnticket oder ein Formular ausdrucken müssen und eher ein Standby-Gerät benötigen, das verlässlich einsatzbereit ist. Der Vorteil: Durch den Laserdruck gibt es im Vergleich zum herkömmlichen Tintendrucker kein Tinten-Theater, keine nach langer Pause vertrockneten Tintenkanäle und eine langlebigere Laserkartusche, die wohl nur alle paar Jahre ausgetauscht werden muss (tatsächliche Frequenz hängt vom Druckverhalten ab). Kleinere Papiergrößen als A4 können über einen verstellbaren Einschub gerade ausgerichtet werden.

Die Druckqualität ist in unserem Test sogar bei Bildern akzeptabel. Text druckt der smarte Drucker ohne zu murren und in astreiner Qualität. Pluspunkte gibt es für die kompakte Bauweise, die flotte Einrichtung und die schnelle Möglichkeit, via HP-Druckdienst-Plugin schnell vom Handy aus zu drucken. Der Drucker lässt sich via Netzwerk, aber auch per USB verbinden und ist schnell einsatzbereit.

HP Laserjet M110we bei MediaMarkt

HP Laserjet-Drucker
Der Laser-Drucker HP Laserjet M110we von HP

HP Envy: Der moderne Drucker für alle Fälle

Mit dem HP Envy Inspire 7221e hast du ein echtes Multitalent auf dem Schreibtisch stehen. Das nimmt allerdings auch einiges mehr an Raum ein. Die Möglichkeiten, die du damit rund ums Drucken und Kopieren hast, sind aber mannigfaltig. Technisch handelt es sich um einen Thermal-Ink-Drucker, also einen Tintenstrahler, der aber kontaktlos und mit Hitze für besonders präzise Tintendrucke sorgt. Im Vergleich zu herkömmlichen Tintenstrahldruckern ist das Hitzeverfahren vor allen Dingen weniger verschleißanfällig für den Drucker selbst. Das sorgt dafür, dass sich der Drucker auch für geringes Druckaufkommen lohnt, das in den seltenen Fällen dann aber auch hohen Anspruch an den Farbdruck hat.

Mehr zu den Unterschieden zwischen Laser-, Tintenstrahl- und Thermal-Ink-Druckern

Spezialisiert auf Fotodrucke, enttäuscht der Drucker allerdings in Sachen Schärfe und Streifenbildung, wenn du kein Fotopapier benutzt. Leuchtet ein, entspricht im konkreten Falle jedoch nicht dem, was per Werbung vermittelt wird.

Allerdings ist die Kopierfunktion das zentrale Argument für den Envy, während der Laserjet nur in Kombination mit Scanner-Apps auf dem Handy diese Funktion nur mehr oder weniger gut ausfüllt. Die Kopien des Envy sind akkurater. Mit dem Scanner und der Brücke zu Smartphone oder PC lassen sich viele Dokumente auch digitalisieren.

HP-Drucker im Angebot bei MediaMarkt - bis zu 31 Prozent reduziert
Der HP Envy Thermal-Ink-Drucker mit integriertem Scanner.

Eingerichtet wird das System auch hier rasch via App, damit du die WLAN-Verbindung via Handy direkt einrichtest. Cool: Da beim ersten Einschalten sofort ein QR-Code zur App auf dem kleinen Display erscheint, musst du hier nicht lange suchen und die Papier-Anleitung ist obsolet, da du gut durchs Menü geführt wirst.

HP Inspire 7221e bei MediaMarkt

Der Scanner kann auch via Netzwerk direkt an den verbundenen Computer senden. Allerdings bleibt ein Ärgernis, ein Klischee, das Druckern seit jeher anhaftet. Die Einrichtung mit Installation von Zusatz-Hardware und Treibern nimmt immer einige Zeit in Anspruch. Plug-and-Play mit kurzem WLAN-Setup ist hier nicht möglich.

Kombiniert fürs ambitionierte Büro?

Im kleinen Unternehmen kann es sich lohnen, gleich beide Drucker im Parallelbetrieb zu nutzen. Ja, das nimmt Platz weg, aber ist insgesamt günstiger als ein großer Farb-Laser-Druck-Kopierer. Vor allem reicht das rudimentäre Farbdrucken für schnelle Handouts aus und für das Gros der Dokumente tut es der Laserdrucker durch seine effiziente Druckfertigkeit. Das große Aber für alle Büroprofis: Die Drucker sind nur dann im Profi-Segment gut, wenn grundsätzlich das Streben nach einem „papierlosen Büro“ im Vordergrund steht.

Beide Drucker sind Instant Ink- und HP+-fähig. Im Setup werden App und Software nicht müde, die Möglichkeit feilzubieten und deren Vorteile in den Vordergrund zu stellen. Testen kannst du die Services – etwa das ferngesteuerte Drucken von Unterwegs aus und automatische Tinten-Nachbestellung – recht unverbindlich. Mit dem Kauf eines der Drucker kannst du sie 6 Monate gratis nutzen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • HP Laserjet-Drucker: HP
  • HP-Drucker im Angebot bei MediaMarkt – bis zu 31 Prozent reduziert: HP
  • HP+ und HP Instant Ink: HP
  • HP Laserdrucker: HP

Jetzt weiterlesen

Wie ist meine IP? IP-Adresse herausfinden – so wird’s gemacht
Wenn dich die Frage "Wie ist meine IP?" quält und du ebenjene herausfinden möchtest, dann bist du hier genau richtig. Doch was ist eine IP-Adresse genau und wo ist der Unterschied zwischen einer privaten und einer öffentlichen IP? Wir verraten dir alles Wichtige zum Thema IP-Adresse.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein