Tesla und Volkswagen überflügelt: Dieses E-Auto ist neuer Liebling

2 Minuten
Im September 2022 wurden in Deutschland knapp 210.000 neue Pkw zugelassen. Davon waren knapp 36.000 mit einem reinen Elektroantrieb ausgestattet. Das beliebteste Elektroauto war allerdings kein Tesla und auch kein Volkswagen, sondern ein anderer Kleinwagen.
Scheinwerfer des Fiat 500 Elektro.
Der Fiat 500 Elektro war im September 2022 das beliebteste Elektroauto in Deutschland.Bildquelle: Stellantis / Fiat

Der Fiat 500 konnte im September 2022 nämlich 2.363 Neuzulassungen auf sich verbuchen und war damit das am häufigsten in Deutschland zugelassene Elektroauto. Das geht aus neuen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor. Dieses Kunststück, unter anderem Tesla und Volkswagen auf die Plätze zu verweisen, war den Italienern im laufenden Jahr auch schon im Januar, April, Juni und Juli gelungen. Im September landeten im E-Auto-Ranking der Volkswagen ID.3 und der Volkswagen ID.4/ID.5 auf den Plätzen 2 und 3 – mit 2.160 respektive 2.115 Neuzulassungen.

E-Auto-Neuzulassungen im September: Tesla nicht in den Top 3

Und Tesla? Mit 1.622 und 1.563 neu zugelassenen Model Y und Model 3 reichte es im vergangenen Monat nur zu einem vierten und fünften Platz in der Rangliste der beliebtesten E-Auto-Modelle der Deutschen. Das lag aber in erster Linie daran, dass die neue Tesla-Fabrik in Brandenburg noch längst nicht an der Kapazitätsgrenze arbeitet und auch der Export von Tesla-Neuwagen nach Deutschland im September nicht auf dem Niveau der Vormonate erfolgte. Zum Vergleich: Im August wurden hierzulande unter anderem 4.216 Tesla Model Y zugelassen, im September waren es sogar 9.846 Fahrzeuge dieses Fabrikats.

Die beliebtesten E-Autos in Deutschland im Oktober 2022

  1. Fiat 500 (2.363 Neuzulassungen)
  2. Volkswagen ID.3 (2.160)
  3. Volkswagen ID.4/ID.5 (2.115)
  4. Tesla Model Y (1.622)
  5. Tesla Model 3 (1.563)
  6. Opel Mokka-e (1.531)
  7. Audi e-tron (1.141)
  8. Cupra Born (1.140)
  9. Hyundai Kona Elektro (1.108)
  10. Hyundai IONIQ 5 (1.100)

Tesla Model Y trotzdem weiter auf Erfolgskurs

Ganz anders sieht die Gemengelage aber aus, schaut man sich die Neuzulassungen im bisherigen Jahresverlauf an. Dann ist das Tesla Model Y nämlich deutlich vor dem Fiat 500 das beliebteste E-Auto in Deutschland. Gefolgt vom Tesla Model 3, dem Volkswagen ID.4/ID.5 und dem ID.3 aus gleichem Hause.

Die beliebtesten E-Autos in Deutschland im Jahresverlauf 2022

  1. Tesla Model Y (24.177 Neuzulassungen)
  2. Fiat 500 (19.219)
  3. Tesla Model (17.464)
  4. Volkswagen ID.4/ID.5 (14.785)
  5. Volkswagen ID.3 (12.802)
  6. Hyundai Kona Elektro (12.030)
  7. Opel Corsa-e (9.924)
  8. Skoda Enyaq (9.800)
  9. Hyundai IONIQ5 (9.773)
  10. Audi e-tron (9.537)

In Summe wurden hierzulande zwischen Januar und Oktober bereits rund 308.000 Elektroautos neu zugelassen. Im gesamten vergangenen Jahr waren es knapp 356.000 E-Autos. Marktführer im bisherigen Jahresverlauf ist Tesla mit einem Marktanteil von 13,5 Prozent. Volkswagen kann auf dem zweiten Platz 12,2 Prozent für sich verbuchen, Hyundai als Drittplatzierter 7,5 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Audi (6,5 Prozent), Fiat (6,3 Prozent), Renault (6 Prozent) und Opel (5,9 Prozent).

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein