/Bluetooth-Boxen

Bluetooth-Boxen

Oh du schöne, neue Technik-Welt. Früher war man darauf angewiesen, die Lieblingsmusik entweder über das Radio zu empfangen oder aber mindestens mit Hilfe einer aufwändigen Verkabelung der Stereoanlage samt angeschlossener HiFi-Lautsprecher. Heute ist der Musikempfang zum Glück deutlich einfacher möglich. Moderne Bluetooth-Boxen machen es möglich.

Bluetooth-Boxen – Kabelloses Musik-Streaming

Wenn du eine Bluetooth-Box dein Eigen nennen kannst, fehlt nicht mehr viel, um deine Lieblingsmusik zu hören. Einfach mit deinem Smartphone oder Tablet PC koppeln und schon streamst du Musik, Podcasts oder Hörbücher kabellos auf die Box. Und das in einer durchaus beeindruckenden Soundqualität. Denn auch Bluetooth-Boxen für 100 Euro liefern heutzutage schon eine sehr gute Qualität. Satte Bässe inklusive.

Bekannte Hersteller von Bluetooth-Boxen sind unter anderem Sonos und Bose. Aber auch Teufel, Sony und Ultimate Ears haben gute Bluetooth-Lautsprecher im Programm. Du merkst: Die Auswahl ist riesig. Und wir zeigen dir in unseren News zu Bluetooth-Boxen, auf was du bei einem Kauf achtens solltest.

Musikgenuss überall – tragbare Bluetooth-Boxen machen es möglich

Der größte Vorteil von den kleinen Musik-Lautsprechern ist übrigens ihre Flexibilität. Denn du musst sie nicht an einen Platz stellen und immer nur dort nutzen. Weil die kleinen Boxen in der Regel leicht zu transportieren sind, kannst du sie schnell von Raum zu Raum tragen. Oder auf den Balkon. Oder auf die Terrasse.

Vielleicht nimmst du deine Bluetooth-Box aber auch einfach mit auf deinen nächsten Ausflug. Achte dabei aber auch immer auf deine Mitmenschen. Nicht jeder möchte daran teilhaben, was du gerade liebst, zu hören.

Gutscheincode: Bluetooth-Lautsprecher zum Black Friday mit 30 Prozent Rabatt
Die Stormbox Micro von Tribit ist ein kompakter Bluetooth-Lautsprecher. Dieser ist für den Einsatz unterwegs ausgelegt und kommt mit einem besonderen Extra. Jetzt ist der kleine Outdoor-Speaker dank Gutscheinkombi besonders günstig zu haben.
Stiftung Warentest: Hier versagen selbst Google und Amazon
Sonos One Multiroom WLAN Smart Speaker
Amazon, Sonos, Google, Telekom und Bose. Stiftung Warentest hat insgesamt zwölf Smart Speaker getestet und anschließend ein unerwartetes Testergebnis präsentiert: Keines der intelligenten Lautsprecher ist „gut“. Und dennoch gibt es einige empfehlenswerte Modelle.
Sonos Move im Test: Das bewegliche Schwergewicht unter der Lupe
Sonos Move
Mit dem Sonos Move gibt es beim Multiroom-Soundsystem Sonos einen Paradigmenwechsel. Statt stationären Lautsprechern im eigenen System ist der Move erstmals mobil einsetzbar – sowohl innerhalb der Wohnung als auch erstmals unterwegs. Kann das funktionieren? Hier sind unsere Erfahrungen mit dem Sonos Move im Testbericht.
Braun LE-Lautsprecher im ersten Test: Minimalistisches Design trifft auf smarten Sound
Als Braun 1959 einen Lautsprecher mit dem simplen Namen LE 1 auf den Markt brachte, setzte man Audiotechnologien ein, die heute als die besten der damaligen Zeit angesehen werden. Nun, 60 Jahre später, bekommt der LE 1 einen Nachfolger - um genau zu sein, gleich drei.
Ikea Symfonisk vorgestellt: Möbelbauer und Sonos zeigen smarte Lautsprecher
Lautsprecher an der Wand und Lampe mit Lautsprecher im Fuß
Der schwedische Möbelbauer Ikea und der amerikanische Audiohersteller Sonos haben mit Symfonisk eine neue Produktlinie vorgestellt, die zwei Welten verbinden will. Sie starten mit zwei smarten Lautsprechern, wobei einer mehr sein will als ein bloßer Schallwandler.
Teufel Boomster im Test: Moderner Ghettoblaster mit Retrocharme
Teufel Boomster 2017 Bluetooth Lautsprecher in Retrooptik
Teufel stellte seinen ersten Boomster 2014 vor. Rund drei Jahre später spendiert der Berliner Hersteller seinem Lautsprecher eine Neuauflage. Doch kann der Ghettoblaster 2.0 mit Radio-Funktion im Test mit teuflisch guten Sound überzeugen?
UE Boom 2 und Megaboom 2 Downgrade: Logitech nimmt Stellung
Boom 3
Kaum wird die Boom 3 und die Megaboom 3 von Ultimate Ears auf der IFA vorgestellt, klatschen die Nutzer keinen Applaus, sondern es hagelt von allen Seiten saftige Kritik. Der Grund dafür: Bei den Vorgängermodellen Boom 2 und Megaboom 2 entfernt der Hersteller per Update die Fernsteuerung, den Wecker und auch Amazons Alexa. Nach der massiven Kritik, nimmt Logitech nun Stellung. Ob das die Nutzer beruhigen kann, ist jedoch fraglich.
Test: Die 5 besten Bluetooth Lautsprecher 2018
Jbl Xtreme 2, Teufel Rockster XS, Bose Soundlink Revolve, Ultimate Ears Wonderboom, Soundcore Motion Q, Bluetooth, Lautsprecher
Viel Auswahl führt zur schweren Entscheidung. Welchen Bluetooth Lautsprecher soll ich kaufen, fragen sich viele. Die Redaktion von inside handy hat sich fünf Bluetooth-Boxen von den Herstellern JBL, Bose, Teufel, UE und Anker beziehungsweise Soundcore rausgepickt, testet die einzelnen Modelle und erklärt, für wen welcher Bluetooth Speaker perfekt geeignet ist. Für den Test landet die ein oder andere Box sogar im Pool. 
1 2 3 4 5 6

NEUESTE HANDYS