/Bluetooth-Boxen

Bluetooth-Boxen

Oh du schöne, neue Technik-Welt. Früher war man darauf angewiesen, die Lieblingsmusik entweder über das Radio zu empfangen oder aber mindestens mit Hilfe einer aufwändigen Verkabelung der Stereoanlage samt angeschlossener HiFi-Lautsprecher. Heute ist der Musikempfang zum Glück deutlich einfacher möglich. Moderne Bluetooth-Boxen machen es möglich.

Bluetooth-Boxen – Kabelloses Musik-Streaming

Wenn du eine Bluetooth-Box dein Eigen nennen kannst, fehlt nicht mehr viel, um deine Lieblingsmusik zu hören. Einfach mit deinem Smartphone oder Tablet PC koppeln und schon streamst du Musik, Podcasts oder Hörbücher kabellos auf die Box. Und das in einer durchaus beeindruckenden Soundqualität. Denn auch Bluetooth-Boxen für 100 Euro liefern heutzutage schon eine sehr gute Qualität. Satte Bässe inklusive.

Bekannte Hersteller von Bluetooth-Boxen sind unter anderem Sonos und Bose. Aber auch Teufel, Sony und Ultimate Ears haben gute Bluetooth-Lautsprecher im Programm. Du merkst: Die Auswahl ist riesig. Und wir zeigen dir in unseren News zu Bluetooth-Boxen, auf was du bei einem Kauf achtens solltest.

Musikgenuss überall – tragbare Bluetooth-Boxen machen es möglich

Der größte Vorteil von den kleinen Musik-Lautsprechern ist übrigens ihre Flexibilität. Denn du musst sie nicht an einen Platz stellen und immer nur dort nutzen. Weil die kleinen Boxen in der Regel leicht zu transportieren sind, kannst du sie schnell von Raum zu Raum tragen. Oder auf den Balkon. Oder auf die Terrasse.

Vielleicht nimmst du deine Bluetooth-Box aber auch einfach mit auf deinen nächsten Ausflug. Achte dabei aber auch immer auf deine Mitmenschen. Nicht jeder möchte daran teilhaben, was du gerade liebst, zu hören.

Teufel Boomster Go im Test: Der beste Bluetooth-Lautsprecher für die Hosentasche?
Teufel Boomster Go
Die Größe eines Bluetooth-Lautsprechers bestimmt über den Klang. Je größer und je mehr Volumen, desto besser der Sound. Doch der Teufel Boomster Go überrascht. Er ist so klein, dass er in so manche Hosentasche passt, liefert dabei aber einen erstaunlich kräftigen Klang.
UE Wonderboom 2 im Test: Kleiner Lautsprecher mit großem Sound und einer Überraschung
UE Wonderboom 2
Der UE Wonderboom 2 ist ein kompakter und leichter Bluetooth-Lautsprecher. Doch ist der Bass das Wunder daran? Eine Überraschung jedenfalls hält der Sound-Zwerg bereit. Und auch diese hat mit dem Wunder "Bass" zu tun.
Erstaunlich: Dieser Sony-Lautsprecher für 70 Euro ist besser als doppelt so teure Modelle
Sony SRS-XB23
Ein Bluetooth-Lautsprecher für rund 70 Euro, der mit doppelt so teuren Modellen mithalten kann? Das sieht man dem Sony SRS-XB23 nicht unbedingt an. Und er klingt zunächst auch gar nicht so. Mit ein paar Tastendrücken wird aus dem Blechbüchsenklang aber ein erstaunlich guter Sound.
UE MegaBoom 3 im Test: Ist dieser Bluetooth-Lautsprecher zu Recht so beliebt?
UE Megaboom 3
Wer nach einem Bluetooth-Lautsprecher sucht, stößt schnell auf die Boom- und MegaBoom-Reihe der Marke Ultimate Ears. Zum MegaBoom 3 findet man in Onlineshops besonders viele Bewertungen - die meisten davon: positiv. Doch wie gut ist der MegaBoom 3 heute noch?
JBL Charge 5 im Test: Einer der besten Bluetooth-Lautsprecher seiner Klasse
JBL Charge 5
Mit dem Charge 4 brachte JBL einen der beliebtesten Bluetooth-Lautsprecher aller Zeiten auf den Markt. In diese großen Fußstapfen tritt nun das Nachfolgemodell, der JBL Charge 5. Der Test zeigt, ob sich ein Kauf lohnt.
JBL Boombox 2 im Test: Der brachiale Bass haut dich um
JBL Boombox 2
Die JBL Boombox 2 gehört im Bereich der Bluetooth-Lautsprecher zu den größten und schwersten. Doch wie gut ist der Klang eines solchen Kaventsmanns? Und muss man trotz des hohen Preises auf etwas verzichten? Der Test zeigt es.
Teufel Rockster Cross im Test: Hat der Testsieger es 2021 immer noch drauf?
Teufel Rockster Cross
Mit dem Rockster Cross hat der Berliner Sound-Spezialist Teufel einen Bluetooth-Lautsprecher im Portfolio, der ein Dauerbrenner ist. Überhäuft mit Lob und Auszeichnungen muss er in unserem Test beweisen, dass er es immer noch drauf hat.
Tribit StormBox Pro: Dieser günstige Bluetooth-Lautsprecher nimmt es mit JBL, Bose und Co. auf
Tribit StormBox Pro
Mit der StormBox Pro liefert die noch junge Marke Tribit einen Bluetooth-Lautsprecher, der es mit etablierten und beliebten Modellen wir dem Bose Soundlink Revolve+ aufnehmen will. Mehr noch: Mit einem Preis von rund 120 Euro unterbietet man die Konkurrenz deutlich. Doch wie ist der Klang wirklich?
Sony SRS-XB43: Dieser Bluetooth-Lautsprecher für 150 Euro ist eine Klang-Sensation
Sony SRS XB43
Sony, der Erfinder des Walkmans, gehört im Bereich Audio und Musik zu den beliebtesten Herstellern weltweit. Kein Wunder, bietet man tolle Hardware zu teils erschwinglichen Preisen an. So wie den Sony SRS-XB43, einen 150 Euro günstigen Bluetooth-Lautsprecher, den du kennen solltest.
Sonos Roam: Dieser Bluetooth-Lautsprecher kann mehr als andere
Ein weißer Sonos Roam wird in eine Handtausche gelegt, die sich am Stand befindet
Sonos hat seinen neusten Lautsprecher vorgestellt. Nachdem man sich zuletzt mit der Sonos Arc auf das Heimkino gestürzt hat, geht es jetzt - pünktlich zum Frühling – nach Draußen. Mit Sonos Roam  kommt ein mobiler Bluetooth-Lautsprecher, der Bestandteil des Sonos-Netzwerkes sein soll.
1 2 3 45

NEUESTE HANDYS