/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Flirten und mehr: Die besten Dating Apps im Überblick
Das Symbolbild für Dating Apps
Neue Leute kennenzulernen ist in Zeiten von Smartphones so einfach wie nie zuvor. Anwendungen für Singles und Kennenlern-Apps wie Tinder und Lovoo bieten die Möglichkeit, schnell mit Fremden online Kontakt aufzunehmen. Doch welche sind die besten Apps, um Freundschaften oder die große Liebe zu finden? Und welche sollte man eher meiden?
Start des Honor 20 Pro ungewiss: Schwarze Liste fordert erstes Opfer
Honor 20 von vorne.
Das Debakel um Huawei und Google fordert offenbar ein erstes Opfer. Das in dieser Woche vorgestellte Honor 20 Pro wird wohl nicht wie geplant auf den Markt kommen. Denn anders als das Basis-Modell Honor 20 hat das Pro-Modell die Android-Lizenz offenbar noch nicht erhalten. Und auch das bereits lizenzierte Honor 20 verspätet sich.
Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite: Geplante Android-Updates werden kommen
Huawei Mate 20 Lite mit Android.
Huawei hat es derzeit alles andere als leicht. Aufgrund des US-Banns musste Google die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen vorerst einstellen. Nur eine dreimonatige Schonfrist wurde gewährt. Und diese nutzt Huawei offenbar aus. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, sollen geplante Updates in dieser Zeit weiter ausgerollt werden. Das betrifft unter anderem Besitzer eines Huawei P20 Lite und Mate 20 Lite.
Datenpanne bei Google: Passwörter von G-Suite-Nutzern lagen offen
Schriftzug Password auf Drehregler.
Bei Google gab es eine Datenpanne, die dazu führte, dass Passwörter von G-Suite-Nutzern im Klartext in der Cloud gespeichert wurden. Der Fehler liegt offenbar schon 14 Jahre zurück und trat im Januar 2019 erneut auf. Betroffen sind laut Google nur Business-Kunden die den Service G Suite nutzen. Die Fehler hat das Unternehmen mittlerweile korrigiert. Kunden sind dennoch dazu angehalten, ihre Passwörter zu ändern.
OnePlus 3(T): Update auf Android 9 Pie wird verteilt
OnePlus 6T im Hands-On
Nach langer Wartezeit ist es nun endlich soweit: Sowohl das OnePlus 3 als auch das OnePlus 3T erhalten ein Update auf das aktuelle Google-Betriebssystem Android 9 Pie. Zusätzlich wurden auch die Sicherheitsebenen auf den neuesten Stand gebracht.
Huawei OS: So steht es aktuell um Huaweis eigenes Betriebssystem
Das Logo von Huawei vor lila Leuchtstoffröhren
Wie geht es nun mit Huawei weiter? Diese Frage stellen sich aktuell viele Smartphone-Besitzer. Für Aufmerksamkeit sorgt im aktuellen Chaos dabei die Meldung, dass Huawei womöglich schon bald sein eigenes Betriebssystem starten könnte. Dieses ließe sich dann als Alternative zu Android einsetzen. Oder doch nicht? Kann Huaweis eigenes OS wirklich ein Ersatz für Googles Android sein? Und wird es überhaupt rechtzeitig fertig?
Vivo Z5x kommt mit Kamera-Loch und 5.000-mAh-Akku
Vivo Z5X
Es ist wieder einmal soweit. Obwohl das Vivo Z5x eigentlich erst in drei Tagen, am 24. Mai, in China vorgestellt werden sollte, wurden zahlreiche wichtige Details zusammen mit Render-Bildern bereits jetzt geleakt. Offenbart wird ein ambitioniertes Mittelklasse-Smartphone, das mit gleich mehreren Highlights aufwartet.
Umfrage: Handy-Nutzer wollen Update-Garantie und höhere Transparenz
iPhone 4 mit verschiedenen Apps.
Dass Updates nicht von Smartphone-Herstellern garantiert werden, sollte aktuell allen Huawei-Besitzern klar sein. Nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit Google erhalten Nutzer demnächst nur noch Sicherheits-Aktualisierungen. Doch auch abseits des Huawei Debakels wünschen sich Verbraucher eine längere Update-Versorgung und Garantien. Darauf deuten die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage hin.
OnePlus 7 Pro jetzt verfügbar – auf Wunsch auch mit Android-Q-Beta
Die drei Farben des OnePlus 7 Pro.
Mit dem OnePlus 7 Pro hat der Hersteller ein absolutes Top-Modell im Angebot, das nun auch in Deutschland verfügbar ist. Anders als die bisherigen Smartphones von OnePlus besitzt das neue Modell nicht nur eine ausfahrbare Frontkamera, auch das Display wurde optimiert. OnePlus bietet das OnePlus 7 Pro in seinem Online-Shop bereits an. Aber auch andere Händler haben das neue Smartphone auf Lager.
Huawei ohne Google: Das müssen Smartphone-Besitzer jetzt wissen
Huawei P30 lite in der Farbe Peacock
Es ging ein Aufschrei durchs Netz als bekannt wurde, dass Google die Zusammenarbeit mit Huawei künftig einstellen wird. Kommende Huawei-Geräte werden somit keinen Zugriff auf vorinstallierte Android-Apps sowie auf Updates mehr haben. Und auch für Smartphones und Tablets, die bereits auf dem Markt sind, haben die Änderungen Folgen. Was Besitzer eines Huawei- oder Honor-Gerätes nun beachten müssen und welcher Lichtblick sich ankündigt, erklärt inside handy hier.
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 115
×1041 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

NEUESTE HANDYS