/Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Android 10 Q kommt mit Dark Mode
Handy mit Foto einer Android-Figur auf dem Bildschirm steht auf dem Tisch
Google, Entwickler des mobilen Betriebssystems Android, hat vor in die neueste Version Android 10 Q einen Dark Mode einzuführen. Das geht aus einem internen Report hervor, der wohl versehentlich öffentlich einsehbar war. Mittlerweile ist er wieder unter Verschluss, jedoch lässt sich immer noch der Plan Googles rekonstruieren.
Samsung-Update-Fahrplan: Diese Galaxy-Smartphones bekommen Android 9 Pie
Samsung Galaxy Note 9
Zu Weihnachten überraschte Samsung die Nutzer des Galaxy S9 und Galaxy S9+. Das südkoreanische Unternehmen liefert fast fünf Monate nach dem Erscheinungstermin von Android 9 Pie die neuste Betriebssystemversion an seine Spitzenmodelle des Frühjahres aus. Nun veröffentlicht Samsung einen Fahrplan mit Galaxy-Modellen, die ebenfalls Android 9 Pie erhalten werden.
OnePlus 5(T): OxygenOS 9.0.1 bringt Verbesserungen und Fehlerkorrekturen
Details des OnePlus 5 im Test:
Nach dem Update ist vor dem Update. Während einige OnePlus-5- und 5T-Nutzer wohl noch das Android-9-Pie-Update installieren müssen, hat der Hersteller bereits eine neue Software in die Weiten des digitalen Datennetzes entsandt. Diese umfasst zahlreiche Fehlerkorrekturen sowie unterschiedliche Optimierungen.
Das erwartete Honor 8A wurde offiziell als Honor Play 8A vorgestellt
Honor Play 8A vorgestellt
Huawei, respektive die Tochtermarke Honor hat in China das Honor 8A vorgestellt – allerdings unter dem Namen Honor Play 8A. Bei dem Gerät handelt es sich um ein absolutes Einsteiger-Modell, das jedoch dank eines niedrigen Einführungspreises punkten könnte. Auch ein Verkaufsstart in Deutschland ist recht wahrscheinlich.
Sonys innovative Laser-Gesichtserkennung erscheint in naher Zukunft
Sony Xperia XZ3
Spätestens seit die Gesichtserkennung im großen Umfang zum Entsperren von Smartphones verwendet wird, mehren sich Berichte über Handys, die sich täuschen ließen und den Inhalt Fremden preisgaben. Damit dies künftig nicht mehr passiert, arbeitet Sony aktuell an einer neuen 3D-Technologie. Diese könnte schon in naher Zukunft in zahlreichen Geräten zum Einsatz kommen.
Kommentarlos gestrichen: Google kassiert wichtiges Android-One-Versprechen
Nokia 3.1 im Test: Hands-On
Was wird aus Android One? Google hat auf der Website zum Betriebssystem den Hinweis entfernt, dass Nutzer zwei Jahre lang mit Software-Updates rechnen können. Warum das Unternehmen den Verweis gestrichen hat, ist nicht bekannt. Es könnte sich einfach nur um eine temporäre Umgestaltung der Website handeln, jedoch wäre auch eine grundlegende Änderung des Android-One-Prinzips denkbar.
Motorola One im Test: Die neue Mittelklasse wird zum Preis-Leistungs-Tipp
Motorola One im Hands-On
Motorola hat sein neues Mittelklasse-Modell "One" getauft und durchbricht damit die "Moto"-Nomenklatur. Der Grund dafür liegt vor allem am Betriebssystem, wo man auf Googles Android One zurückgreift. Dazu gibt es bekannte Technik: eine Doppelkamera und ein Glasgehäuse mit vielen Rundungen sowie einen 19:9-Bildschirm. Alles beim Alten also? Der Test des Motorola One gibt Aufschluss.
Samsung Galaxy A10 kommt mit im Display verbauten Fingerabdrucksensor
Samsung Galaxy A9 2018
Erste Lebenszeichen vom Samsung Galaxy A10: Das voraussichtlich leistungsstärkste Smartphone der bisherigen A-Serie erschien aktuell zum ersten Mal in der Gerüchteküche. Die geleakten Informationen deuten dabei auf eine Highlight-Funktion hin, die bisher beim kommenden Samsung Galaxy S10 vermutet wurde.
Huawei P20 Pro: Android 9 Pie wird verteilt
Huawei P20 Pro
Die Kuchen-Lawine rollt weiter. Ende 2018 sollen zahlreiche Huawei-Nutzer in den Genuss des neusten Google-Betriebssystems Android 9 Pie kommen. Nach dem Mate 10 Pro wird nun auch die Pro-Variante des aktuellen Frühjahres-Flaggschiffs des chinesischen Herstellers versorgt – das Huawei P20 Pro.
OnePlus: Android 9 Pie für 2017-Flaggschiffe ist da
Details des OnePlus 5 im Test:
OxygenOS 9.0.0 wurde für das OnePlus 5 und das OnePlus 5T veröffentlicht: Das Betriebssystem-Update bringt unter anderem die neuste Android-Version auf die Flaggschiffe aus dem Jahr 2017. Weitere Neuerungen betreffen die Kamera, den Gaming-Modus und eine neue „Bitte nicht stören“-Funktion.

NEUESTE HANDYS