Tiefpreis: Das Samsung Galaxy Z Flip3 gibt’s hier richtig günstig

4 Minuten
Mit dem Galaxy Z Flip 3 hat Samsung das erste faltbare Smartphone im Sortiment, das so richtig im Massenmarkt angekommen ist. Der Durchbruch dieser extravaganten Handy-Spezies scheint möglich – auch weil die Preise human werden. Hier gibt es jetzt sogar ein richtig gutes Flip-Angebot.
Samsung Galaxy Z Flip3 in einer Hosentasche
Eingeklappt wirds klein, ausgeklappt normal. Das macht den Formfaktor des Flip aus.Bildquelle: Samsung

Das Angebot zum Galaxy Z Flip3 lohnt sich vor allem auf den zweiten Blick. Neben dem Falt-Handy für 29 Euro und Vertrag – übrigens mit Telekom-Netz – für 29,99 Euro, gibt es einige Neben-Effekte, die den Deal noch runder machen.

So kannst du von 50 Euro Wechselbonus profitieren, erhältst mehr Datenvolumen als eigentlich im Tarif verankert ist und bekommst noch ein wertvolles Geschenk dazu, das nicht nur den Wert anhebt, sondern auch sinnvoll zum Smartphone passt. Und wir reden nicht von Kopfhörern oder einem tollen Ladegerät.

Smartwatch als Geschenk

Bei der Buchung über Saturn kannst du dir hier nämlich noch die passende Smartwatch dazu aussuchen. Dabei handelt es sich um die Galaxy Watch4 Classic mit größerem 46mm-Display in der Bluetooth-Version. Die Schwäche der Watch4 im Test wird in diesem Angebots-Kontext zur Stärke: War es der Umstand, dass die Uhr vor allem mit Samsung-Smartphones ihre volle Funktion entfaltet, der uns ärgerte, ist dies in der Angebots-Kombi eben keine Schwäche. Mit dem Galaxy Z Flip3 dürfte die Smartwatch wie aus einem Guss funktionieren.

Die Uhr ist lediglich in Schwarz auswählbar, besticht an sich und insbesondere in dieser Ausführung aber durch die Schlichtheit und Anmut einer digitalen Uhr, die nicht nur zum Sport gut passt, sondern auch bei edleren Anlässen gut zur Geltung kommt. Das Galaxy Z Flip mit seinem Falt-Scharier in der Mitte ist in mehreren Farben – „Phantom Black“, „Phantom Cream“, „Phantom Green“ und „Phantom Lavender“ – auswählbar.

Smartphone und Telekom-Tarif: Das steckt im Galaxy Z Flip3 Deal

Nun aber zum eigentlichen Zentrum des Saturn-Angebots. Für einmalig 29 Euro kaufst du hier das Galaxy Z Flip3 in der 128-GB-Version. Das Handy wird mit dem mobilcom-debitel-Vertrag „green LTE 10GB Telekom“ gekoppelt. Der Vertrag bietet nominell auch die namensgebenden 10 GB Datenvolumen. Dank einer aktuellen Aktion steigt das Datenvolumen für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit (24 Monate) jedoch auf 14 GB.

Screenshot des Saturn-Angebots zum Samsung Galaxy Z Flip3
Saturn-Angebot zum Samsung Galaxy Z Flip3.

Kaufargument ist neben dem Handy der Zugang zum Telekom-Netz. Der ist zugunsten des Preises von monatlich 29,99 Euro auf das LTE-Netz beschränkt und dort auf 25 Mbit/s gedeckelt. Klingt wenig, ist in der Praxis jedoch keine wirkliche Einschränkung, sofern du nicht vorhast, ständig riesige Datenmengen im mobilen Netz herunterzuladen.

50 Euro Wechselbonus

Noch eine Aktion spart dir bares Geld: Nimmst du deine alte Rufnummer mit in den neuen Vertrag, kannst du per SMS (Inhalt „Bonus“ an die 22234 nach Vertragsbeginn) eine Gutschrift von 50 Euro einlösen. Die wird deinem Vertragskonto gutgeschrieben und befreit dich somit rechnerisch von mehr als anderthalb Monaten Grundgebühr.

Alle Kosten und Daten des Deals hier noch einmal auf einen Blick:

Die Grundgebühr erhöht sich ab dem 25. Monat geringfügig auf 31,99 Euro. Dennoch empfehlen wir eine rechtzeitige Kündigung, da du dann alle vertraglichen Pflichten und Kosten geleistet hast und das Handy als abbezahlt gilt. Zudem sinkt ab dem dritten Jahr auch der Datenbonus in Höhe der 4 GB zusätzlich pro Monat.

Preis-Check: Mit Vertrag günstiger als ohne – diese Kombi ist wirklich gut

Durch die Extras in diesem Deal wird das Angebot zum echten Schnäppchen-Tipp. Über zwei Jahre zahlst du für den Tarif und die Einmalzahlungen knapp 788 Euro. Rechnen wir nun die Hardware-Preise ohne Vertrag herunter – 679 Euro für das Galaxy Z Flip3 und 192 Euro für die Galaxy Watch4 Classic – und berücksichtigen die 50 Euro Wechselbonus, landen wir bei -132,25 Euro.

Das Vorzeichen ist kein Vertipper – dieser Deal ist mit Vertrag günstiger als die Inhalte sonst kosten. Der Tarif würde sich also auch als Mitnahme-Effekt lohnen. Allerdings ist dieser mit seinem Telekom-Zugang ebenfalls nicht zu verachten.

Die 679 Euro, die wir in der Rechnung für das Handy veranschlagen, bilden die günstigsten Neuware-Händler mit großen Lagerbeständen ab. Bei eBay oder im Amazon-Marketplace sind unter Umständen auch günstigere Einzel- oder Vorführartikel gelistet. Aber selbst unter diesen Gesichtspunkten ist der Tarifwelt-Deal von Saturn stark und kaum schlagbar.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein