Smartphone mit 4-GB-Vertrag für unter 10 Euro im Monat

2 Minuten
Neue Aktions-Tarife bei DeinHandy: Zum Sparpreis von 9,99 Euro gibt es beim Mobilfunk-Shop derzeit Verträge mit 4 GB LTE Datenvolumen und Smartphone – für unter 10 Euro pro Monat. Welche Schnäppchen dabei sind, verraten wir dir hier.
Eine Frau sitzt mit einem Smartphone in einem Café am Tisch
Bildquelle: Pixabay

Handy und Vertrag für 9,99 Euro im Monat – bei kleiner Einmalzahlung. Passende Angebote zu diesen Konditionen gibt es derzeit bei DeinHandy. Flaggschiffe à la iPhone oder Galaxy S10 darf man nicht erwarten, allerdings sind es keine unbekannten oder nischigen Geräte, die es zum Vertrag gibt.

Mit dabei sind mit dem Huawei P30 lite und Mate 20 lite auch echte Mittelklasse-Stars. Dazu mit dem Galaxy A20e und dem Gigaset GS110 etablierte Einsteiger.

Alle 10-Euro-Deals im Detail

Das Gigaset GS110, das Samsung Galaxy A20e und das Huawei P30 lite sind bei den Aktionsangeboten dabei. Grundlegend ist hier jeweils dieser Tarif:

  • Blau Allnet L Aktion – 9,99 Euro pro Monat
    • Allnet-Flat (SMS und Anrufe in alle dt. Netze)
    • 4 statt 3 GB Datenvolumen
    • LTE-Netz von Telefónica (bis zu 21,6 MBit/s)
    • Keine Datenautomatik
    • EU-Roaming
    • Anschlusspreis: 14,99 Euro

Die Smartphones dazu kosten einmalig:

Das Galaxy A20e gibt es auch für 5 Euro Einmalzahlung, dann kostet aber der Tarif 14,99 Euro pro Monat. Hier gibt es bei Rufnummernmitnahme auch noch 25 Euro Gutschrift. Die identische Alternative gibt es auch mit dem Huawei P30 lite für 5 Euro – ohne Anschlusspreis, dafür mit „nur“ 3 GB LTE.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen:

  • Frau mit Smartphone am Tisch: Pixabay
video
Motorola Razr 2019: Das Kult-Klapphandy ist zurück
Aus Gerüchten werden endlich Fakten. Motorola hat in der Nacht zu Donnerstag das Kult-Klapphandy Razr 2019 offiziell gemacht. "Die Neuerfindung einer Ikone" heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Und das ist nicht übertrieben. Denn mit dem Gerät beweist Motorola, dass man Smartphones mit biegsamem Display auch anders produzieren kann als es zuletzt Samsung und Huawei getan haben. 

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Na ja. Ehrlich gesagt sind die Geräte nun wirklich nicht der Brüller. Die Preise fürs Gerät sind aber schon okay, der Vertrag ist aber nur na ja. Würde dann doch schon lieber 10 € drauflegen und z.B. das Axon 10 Pro wählen. Wenn WinSim wieder einer Aktion mit 4 statt 3 GB bringt würde das gleich bleiben. Dafür ist die Geschwindigkeit aber bei 50 MBit/s. Gut, 39,99 € Bereitstellungspreis, dafür entfällt aber der Anschlusspreis.
    Und für 10 € mehr hätte ich ein sehr gutes Gerät, mit LED Bildschirm, Fingerabdruckscanner im Display, Snapdragon 855, sehr guten Kamera, großem Akku… Da kommen diese Geräte bei weitem nicht dran.
    Zieht man von den Tarif mit 7,99 € ab, bezahle ich 12 € über 24 Monate für das Gerät, dazu noch die 39,99 € Bereitstellung, macht für das Gerät dann 327,99 € und das ist wirklich gut gespart zum regulären VK um die 500 €.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen