Samsung-Smartphone mit Monster-Rabatt: Dieser Preis kommt so schnell nicht wieder

3 Minuten
Das Samsung Galaxy A71 ist die Brücke von der Mittelklasse in die Galaxy-S-Klasse von Samsung. Darüber gibt es nur noch das sündhaft teure Galaxy A91, darunter schlägt die Mittelklasse mit dem Galaxy A51 zu. Jetzt wird das Flaggschiff der A-Klasse zum Preis-Leistungs-Monster.
Das Samsung Galaxy A71 im Test in der Hand
Samsung Galaxy A71Bildquelle:

Um es kurzzumachen: Das Samsung Galaxy A71 wird ab Sonntag und bis zum 15. Juli bei mobilcom-debitel zum Bestpreis von 335,72 Euro angeboten. Dabei gibt es beim Angebot keine Fallstricke und fast nichts zu beachten. Der Anbieter verbindet den Smartphone-Deal nämlich nicht mit einem Tarif-Vertrag oder sonstigem Schnickschnack. Das Handy wird einfach reduziert und das war es auch schon. Einen kleinen Trick gibt es dennoch, um sich noch ein paar Euro zu sparen.

Samsung Galaxy A71 im Angebot

Das Galaxy A71 kommt aus Samsungs aktueller Mittelklasse-Serie. Es wurde ab dem Marktstart im Frühjahr mit Android 10 ausgeliefert und bietet ein 6,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display. Damit ist das größte technische Highlight schon erwähnt. Doch auch die Kamera ist einen Blick wert: Gleich vier Objektive knipsen optimierte Fotos für unterschiedliche Szenarien. Im Test konnte uns unter anderem die Makro-Kamera überzeugen. Aber auch die 64-Megapixel-Hauptkamera und das Weitwinkel-Objektiv (123 Grad) sind gut zu gebrauchen.

Der Akku ist mit 4.500 mAh ein nicht zu vernachlässigendes weiteres Highlight. Er lässt dich in der Praxis nicht hängen. Hier findest du den Test des Galaxy A71 mit all seinen Vor- und Nachteilen.

Hier geht’s zum Angebot

Ohne Vertrag ist das Galaxy A71 für 469 Euro (UVP) im Frühjahr 2020 auf den Markt gekommen. In den ersten Monaten im Handel hat es schon ein wenig am Preis eingebüßt und kostet derzeit gut 370 Euro. Bei mobilcom-debitel gibt es das Samsung-Smartphone für rund 335 Euro in allen drei Farben: schwarz, silber, blau.

Preisverfall des Galaxy A71

Mit Blick auf den Preisverlauf wird klar, dass das Galaxy A71 schon gut einem Monat nach dem Marktstart kräftig im Preis gefallen ist. Es wurde im Dezember 2019 zusammen mit dem Galaxy A51 global vorgestellt. Samsung präsentierte den deutschen Preis von knapp 470 Euro wenig später.

An Angeboten mangelte es beim Galaxy A71 bisher nicht. Die besten Deals waren aber meist mit verschiedenen Tarif-Optionen verknüpft. Ein einfacher Rabatt auf das jetzige Niveau ist deshalb eine gute Gelegenheit, dir ein hervorragendes Mittelklasse-Smartphone vom Marktführer zu schnappen, ohne dich an einen Tarif zu binden.

Der Trick mit den Versandkosten

Willst du dir noch ein paar Euro zusätzlich sparen, solltest du dir die Versandoptionen genauer ansehen. Der Händler mobilcom-debitel verlangt in der Regel knapp 5 Euro für die Zustellung seiner Waren. Die kannst du dir aber sparen, indem du dir das Galaxy A71 in eine Filiale des Providers schicken lässt. Der Händler will so Kunden in die stationären Geschäfte locken. Für dich bedeutet es jedoch vor allem eine Ersparnis der Versandkosten.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Die reißerische Überschrift ist genauso lachhaft wie der ganze Artikel. „Kommt nicht wieder“ und „Preismonster“ weil es mal 25€ weniger kostet. Einfach lächerlich. In 2 Monaten ist das der Normalpreis.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen