Wie weit kommt ein E-Auto? Top 10 E-Autos mit der größten Reichweite

2 Minuten
Du denkst darüber nach, ein E-Auto zu kaufen? Dann ist wohl eine der ersten Fragen, die sich dir stellt: Wie weit komme ich mit dem Ding eigentlich? Wir haben hier die Top 10 aller aktuellen E-Autos mit der größten Reichweite.
Der Audi e-Tron 55 Quattro belegt bei der Reichweite im Test nur Platz 7.
Der Audi e-Tron 55 Quattro belegt bei der Reichweite im Test nur Platz 7.Bildquelle: Audi

Die Deutschen haben in Sachen E-Autos Angst. Angst, vor geringer Reichweite. Laut einer aktuellen Umfrage hindert die sogenannte Reichweitenangst insgesamt 73 Prozent der Befragten daran, sich ein E-Auto anzuschaffen. Reichweitenangst heißt: Angst davor, dass die maximale Reichweite der Elektrofahrzeuge (im Alltag) nicht ausreicht. Folglich spielt beim Kauf eines E-Autos die Frage nach der Reichweite die Hauptrolle. Denn: niemand will bei langen Fahrten ebenso lange Boxenstopps an der Ladesäule einlegen. Hinzukommt: Das Tankstellen-Netz in Deutschland ist um Lichtjahre engmaschiger als die Versorgung mit Ladesäulen.

Reichweite von E-Autos: die Top 10

Schaut man sich Herstellerangaben von Tesla, Audi, BMW und Co. an, sind heute bereits Reichweiten von 500 Kilometern und mehr möglich. Es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Jahren auch das Doppelte drin sein wird. Doch wie weit kommen aktuelle Modelle in der Praxis? Die folgende Galerie zeigt die aktuelle Top 10 der Elektroautos. So weißt du, nach wie viel Kilometern du an die Ladesäule musst.

Tesla dominiert, deutsche E-Autos abgeschlagen

Unsere Top 10 basiert auf den Daten des ADACs. Gemessen hat der Automobilclub in seinem realitätsnahen Ecotest, in dem man alle Fahrzeuge mit allen Antriebsarten gleichermaßen testet. Einen Bonus für Elektroautos gab es eigenen Angaben zufolge somit nicht.

Die ersten beiden Plätze belegt der US-amerikanische Hersteller Tesla mit dem Model X und dem Model 3. Beide E-Autos kommen in der Praxis auf eine Reichweite von mehr als 400 Kilometern – das Model X liegt mit 451 km sogar deutlich darüber. Dabei hat der ADAC den Tesla Model S außen vor gelassen. Nach Angaben des Autobauers kommt dieser nämlich auf eine maximale Reichweite von 610 Kilometer. Das ist jedoch ein theoretischer Wert. Dennoch hätte wohl die Top 3, das Model S eingeschlossen, aus Fahrzeugen von Tesla bestanden.

Reichweite von E-Autos: Audi, VW und Co. fahren hinterher

Doch was ist mit den deutschen Autobauern? Wo landen die E-Autos von Mercedes, Audi, BMW und VW bei der Reichweite? In den Top 10 findet man auf Platz 7 den Audi e-tron 55 quattro. Auf Rang 9 fährt der Mercedes EQC 400 AMG Line. Mit Reichweiten von 365 und 335 Kilometern liegen beide Modelle deutlich hinter dem Spitzenreiter. Mit einer kurzen Strecke von 272 Kilometern landet der BMW i3 nur auf Platz 13. VW belegt mit dem e-Golf (201 km) Rang 18.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Witzige Ergebnisse. Der Kona electric ist mit WLTP 449 angegeben und hat bei mir nach einem Jahr Nutzung eine mittlere Reichweite 469 km. Sommer 500+km, Herbst/Frühling 450+km, Winter 400+km. Und hier 379 km. Der Standard des ADAC ist wohl dazu da, zu zeigen das die Kollegen nicht gut mit den Fahrzeugen umgehen können. Oder wie müsste ich das verstehen?

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen