Aufgepasst: Google, Telekom, Honor und Nokia mit neuen Handys

4 Minuten
Es muss nicht immer ein Smartphone für über 1.000 Euro sein. In vielen Fällen reicht auch ein deutlich günstigeres Handy. Und wir zeigen dir einige Beispiele verschiedener Hersteller, die jüngst neu vorgestellt wurden. und auch für den deutschen Markt von Relevanz sind.
Hand hält ein Handy im Sonnenlicht.
Ab sofort sind neue Handys und Smartphones erhältlich. Ein Überblick.Bildquelle: Preto Perola / ShutterStock.com

Mit neuen Smartphones gehen gleich mehrere Hersteller auf Kundenfang. So hat nicht nur Sony mit dem Xperia 1 VI und dem Xperia 10 VI zwei neue Handys präsentiert. Auch Huawei ist jüngst mit gleich drei neuen Smartphones der Pura-70-Serie an den Start gegangen. Doch das ist noch längst nicht alles. Unter anderem auch Google und die Deutsche Telekom betreten den Smartphone-Markt mit neuen Endgeräten.

Google Pixel 8a: KI-Funktionen in der Mittelklasse

Ab 549 Euro steht nämlich ab sofort in vier Farben das Google Pixel 8a zur Verfügung. Kein niedriger Preis, stimmt. Dafür ist das Handy aber mit einer breiten Palette an Funktionen ausgestattet; KI unter anderem für bessere Fotos inklusive. Das OLED-Display dieses Handys ist mit einer diagonalen Abmessung von 6,1 Zoll vergleichsweise klein. Das bietet aber trotzdem eine hohe Auflösung (1.080 x 2.400 Pixel) und bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz.

Der Akku des Handys (4.492 mAh) kann auch kabellos aufgeladen werden, zu 8 GB Arbeitsspeicher (RAM) gesellen sich 128 oder 256 GB Speicher. Als Prozessor (SoC) ist der Google Tensor G3 verbaut. Auf der Rückseite gesellt sich zu einer 64 Megapixel-Weitwinkelkamera noch eine Ultraweitwinkelkamera (13 Megapixel) und vorn eine Selfie-Cam, die ebenfalls mit 13 Megapixeln auflöst. Besonderheit: Google verspricht sieben Jahre Betriebssystem- und Sicherheitsupdates. Ab Werk ist Android 14 vorinstalliert.

Telekom bringt T-Phone 2 und T-Phone 2 Pro an den Start

Auch die Deutsche Telekom bietet unter eigenem Namen Smartphones an. Und das ab dem 23. Mai 2024 in einer neuen Generation. Denn dann ist neben dem T-Phone 2 für 199 Euro auch das etwas besser ausgestattete T-Phone 2 Pro (299 Euro) erhältlich. Beide Smartphones basieren auf Android 14 und bieten einen 5.000 mAh großen Akku. Das T-Phone 2 bietet 6 GB RAM und 128 GB erweiterbaren Speicher und ist mit dem Qualcomm Snapdragon 6 Gen 1 als Prozessor ausgestattet. Auf der Rückseite ist eine Dreifach-Kamera zu finden (50 + 2 + 2 Megapixel), vorn eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Das LCD-Display bietet eine Auflösung von 1.080 x 2.408 Pixeln bei einer Größe von 6,6 Zoll.

Telekom T-Phone 2 (Pro) Symbolbild.
Telekom T-Phone 2 und T-Phone 2 Pro.

Beim Telekom T-Phone 2 Pro ist der Bildschirm etwas größer: 6,8 Zoll. Das sorgt für eine minimal höhere Auflösung von 1.080 x 2.436 Pixeln. Aber: Es handelt sich um ein AMOLED-Display mit deutlich kräftigerer Farbdarstellung. Obwohl ebenfalls der Qualcomm Snapdragon 6 Gen 1 als SoC verbaut ist, sind auf der Rückseite dieses Handys sogar vier Kameras (50 + 5 + 2 + 2 Megapixel) nutzbar. Vorn steht eine 16-Megapixel-Kamera bereit. Neben 8 GB RAM steht bei diesem Smartphone 256 GB erweiterbarer Speicher bereit. Der Akku ist bei diesem Mobiltelefon mit bis zu 15 Watt auch kabellos aufladbar.

Honor X7b (5G): Neues Einsteiger-Smartphone

Mit einem besonders großen Akku (6.000 mAh) ist das neue Honor X7b ausgestattet, das in Deutschland mit Android 13 jetzt zu Preisen von rund 160 Euro erhältlich ist. Flankiert von einem 6,8 Zoll großen TFT-LCD-Display (1.080 x 2.412 Pixel, 90 Hz) basiert dieses Telefon auf dem Qualcomm Snapdragon 680 Prozessor. Dazu gesellen sich 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz. Das Smartphone steht regional aber auch mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicherplatz zur Verfügung. Eine Besonderheit ist die 108 Megapixel starke Hauptkamera auf der Rückseite, die von einer 5-Megapixel-Weitwinkelkamera und einem Tiefensensor mit 2 Megapixeln Auflösung flankiert wird. Vorn ist eine 8-Megapixel-Kamera nutzbar. 5G unterstützt dieses in drei Farben erhältliche Handy nicht.

Honor X7b Rückseite.
Honor X7b

Für die Nutzung von 5G-Netzen steht wiederum das Honor X7b 5G zur Verfügung, das als SoC den MediaTek Dimensity 6020 nutzt und ausschließlich in der Speicherkonfiguration 8 GB RAM / 256 GB Speicherplatz zur Verfügung steht. Die Weitwinkelkamera wird in den Spezifikationen dieses Handys zudem durch eine 2-Megapixel-Makrokamera ersetzt.

Nokia: Neue Feature Phones sind da

Unter der Marke Nokia sind unterdessen neue Feature Phones erhältlich. Das betrifft einerseits den einstigen Kassenschlager, das Nokia 3210, das jetzt in der Ausführung des Jahres 2024 auf die Bedürfnisse der Gegenwart angepasst wurde. Noch deutlich einfacher sind die Modelle Nokia 215 4G, Nokia 225 4G und Nokia 235 4G ausgestattet, die über eine physische Tastatur verfügen. Das Nokia 215 4G bietet ein 2,4 Zoll großes QVGA-Display, Bluetooth 5.0 und eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Tagen, kommt aber ohne Kamera aus. Als Prozessor ist flankiert von 64 MB RAM der Unisoc T117 verbaut, der interne Speicher (128 MB) lässt sich per MicroSD um bis zu 32 GB erweitern.

Nokia 215 4G (2024; Nokia 225 4G (2024) und Nokia 235 4G (2024).
Nokia 215 4G (2024; Nokia 225 4G (2024) und Nokia 235 4G (2024).

Beim Nokia 225 4G ist die Ausstattung in weiten Teilen identisch. Allerdings ist auf der Rückseite eine 0,3-Megapixel-Kamera verbaut, um unterwegs auch Schnappschüsse aufnehmen zu können. Der Akku ist wie beim Nokia 215 4G bei Bedarf herausnehmbar. Sogar mit einer 2-Megapixel-Kamera ist das Nokia 235 4G ausgestattet, das in Deutschland sogar schon ab 69 Euro vermarktet wird. Das Nokia 215 4G ist in Deutschland ab 59 Euro erhältlich, das Nokia 225 4G ebenfalls ab 59 Euro. Alle Handys kannst du in verschiedenen Farben kaufen, um deinen persönlichen Style Ausdruck zu verleihen.

glyph-sponsored-shopping-venture glyph-sponsored-eye Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Google Pixel 8a vorgestellt: Google
  • Telekom T-Phone 2 (Pro) vorgestellt: Deutsche Telekom
  • Honor X7b vorgestellt: Honor
  • Nokia 215 4G (2024; Nokia 225 4G (2024) und Nokia 235 4G (2024) neu vorgestellt.: Nokia
  • Aufgepasst: Google, Telekom, Honor und Nokia mit neuen Handys: Preto Perola / ShutterStock.com

Jetzt weiterlesen

Telekom: Änderung für Millionen Kunden
Ab sofort gibt es für Millionen Kunden der Deutschen Telekom eine Änderung. Für sie ändert sich etwas am Mobilfunkvertrag – und zwar zum Positiven. Außerdem gibt es ab heute einen Monat lang kostenlosen Datentraffic für alle.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein