Honor Kundenservice

Hersteller

Honor Technologies Germany GmbH
Toulouser Allee 27, 40211 Düsseldorf

2 von 2 Handys

Sortieren nach:

Honor. Vielleicht verbindest du diese Marke noch mit dem chinesischen Elektronikkonzern Huawei. Doch seit November 2020 ist klar, dass Honor nicht länger ein Teil der Huawei-Familie ist. Im Zuge eines Handelsstreits zwischen China und den USA hat Huawei seine aufstrebende und vor allem bei Jugendlichen beliebte Marke geopfert und somit in die Eigenständigkeit entlassen. Neuer Besitzer ist die Shenzhen Zhixin New Information Technology Co. Ltd.

Neue Smartphones von Honor wieder mit GMS

Durch die Abspaltung von Honor und die damit verbundene Übernahme durch ein chinesisches Konsortium wurde die Insolvenz von Honor verhindert. Honor muss seitdem zwar auf die Expertise von Huawei verzichten, kann aber auch einen Vorteil für sich nutzen. Denn neue Smartphones von Honor dürfen wieder mit Google Mobile Services (GMS) ausgestattet werden. Auf neuen Honor-Smartphones sind also wieder Google-Dienste wie Gmail, Google Maps oder auch der Google Play Store mit seinem reichhaltigen App-Angebot nutzbar.

Honor baut nicht nur Smartphones

Gegründet wurde Honor schon im Jahr 2013. Ab dem Jahr 2014 erfolgte eine Ausdehnung der Geschäftsaktivitäten von China in andere Länder. Einst wurden von Honor nur Smartphones auf Basis von Googles mobilem Betriebssystem Android gebaut. Inzwischen ist der Hersteller aber breiter aufgestellt. Hierzulande kannst du unter anderem auch Notebooks, Smartwatches und Zubehör wie Kopfhörer kaufen.