Neue Handytarife von Congstar, WinSIM und mobilcom-debitel

8 Minuten
Du bist auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag? Dann haben wir gute Nachrichten für dich. Denn es gibt auch in dieser Woche wieder einige attraktive Angebote, die sich sehen lassen können. Ein Überblick.
Sony Xperia Smartphone
Bildquelle: Sony

Mitten in der Corona-Krise laufen natürlich trotzdem viele Smartphone-Verträge aus. Zum Glück kannst du einen neuen Handyvertrag auch online abschließen und musst dafür nicht in die geschlossenen Shops von Telekom, Vodafone, O2 und Co. laufen. Wir zeigen dir, wo du aktuell besonders gute Deals abschließen kannst. Zum Beispiel bei mobilcom-debitel, Congstar oder WinSIM.

mobilcom-debitel

Gleich vier attraktive Smartphone-Tarife bietet aktuell der Service-Provider mobilcom-debitel an. Zwei davon im O2-Netz, einer im Telekom– und einer im Vodafone-Netz. Letztgenannter ist vor allem für Normal- und Wenignutzer sehr interessant.

Vodafone-Netz

Wenn du vor allem günstig mobil erreichbar sein möchtest, solltest du dir den Tarif Vodafone Smart Surf LTE genauer ansehen. Hier gibt es zwar keine Allnet-Flat, für viele Nutzer könnte der Tarif aber trotzdem interessant sein. Denn für 4,99 Euro pro Monat bekommst du 2 GB LTE-Internet mit maximal 21,6 Mbit/s im Vodafone-Netz sowie 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS. Jede weitere Minute kostet 29 Cent, jede weitere SMS 19 Cent. Einen Anschlusspreis musst du aktuell nicht zahlen.

Wichtig: Nach der Mindestvertragslaufzeit (24 Monate) erhöht sich die Grundgebühr auf 16,99 Euro. Handyvertrag rechtzeitig kündigen nicht vergessen. Dabei kann dir übrigens auch unser Kündigungswecker helfen.

Telekom-Netz

Du willst mehr monatliches Datenvolumen? Kein Problem! Kannst du dir sichern, wenn du den Tarif green LTE 8 + 10 GB bei mobilcom-debitel abschließt. Der Name ist dabei Programm. Für 19,99 Euro pro Monat bekommst du 18 GB LTE-Datenvolumen im Netz der Deutschen Telekom.

Zusätzlich ist eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze inklusive. Aber auch hier gilt: Nach 24 Monaten bekommst du nicht nur 10 GB LTE-Datenvolumen weniger, sondern der Tarif wird auch teurer. Einmalig musst du 19,99 Euro Anschlusspreis zahlen, die Mindestvertragslaufzeit liegt bei zwei Jahren.

Telefónica-Netz

Sogar 20 GB monatlich bekommst du, wenn du dich für den Tarif Allnet 20 GB LTE im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland entscheidest. Neben einer Sprach- und SMS-Flatrate ist für 14,99 Euro pro Monat eine LTE-Flat mit 20 GB Datenvolumen inklusive. Die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit liegt bei 225 Mbit/s.

Erfreulich: Die Mindestvertragslaufzeit liegt in diesem Tarif bei nur einem Monat. Ab dem 25. Monat musst du – sofern du nicht kündigst – 24,99 Euro Grundgebühr zahlen, der einmalige Anschlusspreis liegt bei diesem Tarif bei 39,99 Euro.

Und wenn du ohne Limit mit bis zu 225 Mbit/s im O2-Netz surfen möchtest, kannst du dich für 34,99 Euro pro Monat für den Tarif Free Unlimited Max entscheiden. Normalerweise kostet dieser Tarif monatlich 50 Euro, im Rahmen einer Sonderaktion kannst du bei mobilcom-debitel aber zwei Jahre lang jeden Monat 15 Euro sparen. Eine Flatrate für Telefonate und SMS bekommst du natürlich auch in diesem Tarif. Einmalig musst du 19,99 Euro Anschlusspreis einkalkulieren.

Congstar

Eine neue Sonderaktion hat auch Congstar für Neukunden ins Leben gerufen. Während sich alle Congstar-Bestandskunden aktuell während der Corona-Krise über einmalig 5 GB Extra-Datenvolumen freuen dürfen, bekommen Neukunden der Telekom-Tochtermarke mehr Daten und Rabatte für die Fair Flat und Allnet Flat Tarife.

Bis zum 20. Mai reduziert Congstar bei seiner Fair Flat den Grundpreis für die verfügbaren Datenstufen um jeweils 5 Euro monatlich. Eine Allnet- und SMS-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen (max. 25 Mbit/s) kostet dadurch 10 statt normalerweise 15 Euro monatlich. In der Spitze zahlst du für 12 GB LTE-Datenvolumen mit Sprach- und SMS-Flat 25 statt 30 Euro pro Monat. Für 3 Euro Aufpreis monatlich ist auch das Surfen mit bis zu 50 Mbit/s möglich.

Mehr Datenvolumen für (teils) weniger Geld gibt es in den beiden Allnet-Flat-Tarifen von congstar. Bei der Congstar Allnet Flat bekommst du für 20 Euro pro Monat aktuell nicht nur 5 GB LTE-Datenvolumen (max. 25 Mbit/s), sondern 8 GB pro Monat. Eine Sprach- und eine  SMS-Flatrate ist auch in diesem Tarif inklusive.

Brauchst du pro Monat mindestens 12 GB statt regulär 10 GB LTE-Datenvolumen im Telekom-Netz? Dann ist die Congstar Allnet Flat Plus die richtige Wahl für dich. Zusätzlich sinkt bei einer Bestellung dieses Tarifs bis zum 20. Mai die monatlich zu zahlende Grundgebühr von 30 auf 25 Euro. Für beide Tarife musst du bei 24 Monaten Laufzeit einmalig 10 Euro Einrichtungsgebühr zahlen.

WinSIM

Die Drillisch-Marke WinSIM stellt unterdessen einen im Telefónica-Netz realisierten Discount-Tarif nicht nur günstiger zur Verfügung, sondern auch mit mehr Datenvolumen. Für 9,99 Euro monatlich kannst du dir 8 GB LTE-Datenvolumen sichern – mit maximal 50 Mbit/s im Downstream. Eine Flat für Telefonie und SMS ist inklusive.

Vorsicht: Eine Datenautomatik ist voreingestellt. Du kannst sie aber auf Wunsch deaktivieren. Der Sondertarif ist bis zum 26. März um 11 Uhr verfügbar. Ein Bereitstellungspreis in Höhe von 9,99 Euro entfällt, wenn du dich für das Angebot mit zwei Jahren Mindestvertragslaufzeit entscheidest.

handyvertrag.de

Ebenfalls noch bis zum 26. März um 11 Uhr kannst du auch einen Sondertarif bei der Drillisch-Marke handyvertrag.de buchen. Für 7,99 Euro im Monat bekommst du einen Tarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen für deine Internet-Flatrate (mit abwählbarer Datenautomatik) sowie eine Sprach- und SMS-Flat. Bei zwei Jahren Laufzeit musst du keinen Anschlusspreis zahlen, bei nur einem Monat Mindestlaufzeit sind zusätzlich einmalig 9,99 Euro einzuplanen.

BildConnect

Möchtest du Premium-Inhalte auf der Homepage der „Bild“-Zeitung ohne Aufpreis lesen? Dann könnte ein Tarif von BildConnect für dich interessant sein. Und jenen Tarif mit 4 GB LTE-Datenvolumen (max. 50 Mbit/s) bekommst du aktuell zum Sonderpreis.

Bei einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten sinkt die monatlich zu zahlende Grundgebühr von 10,99 auf 9,99 Euro. Möchtest du dich nur einen Monat an den Anbieter binden, zahlst du aktuell 10,99 statt 12,99 Euro. Inklusive ist grundsätzlich eine Sprach-, SMS- und Internet-Flatrate. Ein Bereitstellungspreis in Höhe von 9,99 Euro musst du nur zahlen, wenn du dich für den Tarif mit einem Monat Mindestvertragslaufzeit entscheidest.

Die BildConnect-Tarife sind auf den ersten Blick teurer als vergleichbare Allnet-Flats, haben aber eben den Vorteil, dass ein Bild+-Abo inklusive ist. Normalerweise müsstest du dafür 7,99 Euro pro Monat extra zahlen.

Lebara

Im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom ist auch der Mobilfunk-Discounter Lebara unterwegs. In erster Linie sind die Tarife des Anbieters für Menschen interessant, die mit ihrem Handy auch ins Ausland telefonieren möchten.

Bei den sogenannten Komplett-Tarifen, die neben einer Sprach-Flatrate innerhalb Deutschlands bis zu 1.000 Minuten für Telefonate in 50 Länder beinhalten, gibt es jetzt bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen on top. Abhängig vom gewählten Tarif zahlst du pro vier Wochen zwischen 9,99 und 39,99 Euro und bekommst dafür zwischen 2 und 20 GB LTE-Datenvolumen im Telekom-Netz. Im Laufe dieses Monats soll die maximal mögliche Surfgeschwindigkeit von 7,2 auf 18 Mbit/s steigen, erfuhr inside digital auf Anfrage.

Darüber hinaus hat Lebara auch das monatliche LTE-Datenvolumen in seinen Data-Tarifen erhöht. Bisher waren in den für mobiles Surfen gedachten Tarifen zwischen 1 und 10 GB LTE-Datenvolumen pro vier Wochen inklusive. Ab sofort gibt es zwischen 2,5 und 14 GB Datenvolumen – für 9,99 bis 29,99 Euro monatlich.

Eine Übersicht weiterer Datentarife findest du in unserer eigens dafür erstellten Übersicht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen