Auto bei Lidl? Kia Stonic zum Top-Leasing-Preis beim Discounter

3 Minuten
Bei Lidl kannst du dir jetzt auch ein Auto zulegen. Per Leasing-Angebot vertreibt der Discounter via Partner einen Kia Stonic Vision - zum exklusiv günstigen Preis. Was der Leasing-Deal bietet, zeigen wir hier.
Kia Stonic
Der Kia Stonic.Bildquelle: Kia

Das Lidl-Auto ist wieder da. In der Vergangenheit gab es immer mal wieder Auto-Leasing-Angebote, die vom Discounter besonders beworben wurden. Jetzt ist es wieder soweit. Zu einem Preis ab monatlich 135 Euro gibt es einen Kia Stonic Vision. Laut Angabe auf der Händler-Seite ist das Lidl-Angebot exklusiv und limitiert. Abgewickelt wird es über die Partner Vehiculum und Sixt Leasing.

Ein Auto bei Lidl kaufen? Längst sind Leasing-Angebote über bekannte Einzelhändler kein Einzel- oder Sonderfall mehr. Im vergangenen Sommer gab es unter anderem einen Fiat 500 über MediaMarkt zu beziehen.

Kia Stonic mit Lidl leasen: Diese Kosten entstehen

Lidl wirbt mit 135 Euro Leasingkosten pro Monat. Die entstehen in einem Leasing-Konstrukt über 4 Jahre, also mit 48 Monatsraten. Eingestellt sind 10.000 Kilometer Laufleistung pro Jahr. Variabel kannst du für knapp weniger als 15 Euro Aufpreis pro Schritt 5.000 Kilometer Laufleistung draufpacken. 15.000 Jahreskilometer kosten also rund 149 monatlich, 20.000 Kilometer liegen bei 163 Euro. Du kannst auch kürzere Leasinglaufzeiten (24 oder 26 Monate) für das Lidl Auto wählen, dann steigt der Monatspreis ebenfalls. Weitere Pakete wie Versicherung und Sevice-Pakete lassen sich ebenfalls zubuchen.

Es gibt keine einmalige Anzahlung und das Risiko ist vergleichsweise gering, da du für bis zu 4 Jahre least, das Fahrzeug aber über 7 Jahre Herstellergarantie verfügt. Auch für die Abhloung oder die Überführung zahlst du keine zusätzlichen Kosten. Derzeit gibt der Händler noch eine Lieferzeit von 2 bis 3 Monaten an.

In der Variante mit 10.000 Kilometern und 48 Monaten Laufzeit zahlst du über die Monatsraten also rund 6.480 Euro. Vehiculum rechnet mit einem Listenpreis von 21.096,32 Euro für das Auto.

Hier kannst du dir das Paket zusammenstellen

Kia Stonic Vision – die schnellen Fakten zum Auto

Bei der Konfiguration des Autos kannst du noch weitere Modifikationen am Wunsch-Fahrzeug vornehmen. Nimmst du die Standardausführung, die auf Lager ist, kann die Wartezeit erheblich verkürzt werden. Generell läuft der gesamte Prozess bis zur Vertragsunterzeichnung online und digital ab.

Der Kia Stonic 1.0 T-GDI „Lidl Auto“ ist ein Benziner, ein Schaltwagen (5-Gang-Getriebe) und verfügt über 100 PS (74 KW) sowie 3 Zylinder. Zur Serienausstattung gehören eine Zentralverriegelung, Kopfstützen, Servolenkung, Klimaanlage, Bremsassistent, Reifendruckkontrolle, Berganfahrassistent und eine Start/Stop-Automatik. Das Fahrzeug wurde als Fünftürer im Herbst 2017 auf den Markt eingeführt, bietet 5 Sitzplätze und wird von Kia als City-SUV vermarktet.

Weitere Informationen, Konfigurationsmöglichkeiten und detailliertere Informationen zum Fahrzeug selbst gibt es auf der Leasing-Seite von Vehiculum und Lidl.

Die kurzfristige Alternative: Auto-Abo

Ein sogenanntes Auto-Abo unterscheidet sich vom Leasing einerseits durch die Kurzfristigkeit. Ein Abo ist meist mit deutlich weniger Laufzeit versehen. Hier geht es eher um Monate als um Jahre. Außerdem ist bei einem Abo bis auf Kraftstoff alles inklusive. Um Versicherung und Zulassung musst du dich dabei nicht kümmern. Somit ist das Auto-Abo flexibler, aber monatlich auch deutlich teurer.

Volkswagen bietet das Auto-Abo beispielsweise rund um den vollelektrischen VW ID.3 an. Im Halbjahres-Abo kostet der ID.3 hier 449 Euro monatlich. Komplettpaket inklusive. Außerdem ist das Fahrzeug hier deutlich schneller verfügbar – binnen 7 Tagen, so der Anbieter.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Kia Stonic „Lidl Auto“ auf der Straße: Kia
2 0
Mercedes-Benz EQS während der Fahrt auf Straße.
Mercedes-Benz EQS: Luxus-Limousine wie von einem anderen Stern
Der Mercedes-Benz EQS ist offiziell. Das neue Elektroauto aus dem Luxussegment wurde bewusst windschnittig gehalten und kommt zunächst in zwei Versionen in den Handel. Die Ausstattung ist üppig - was natürlich auch Auswirkungen auf den Preis hat.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen