/IAA

IAA

Du bist Fan neuer Autos? Du möchtest aus nächster Nähe sehen, was Mercedes-Benz, BMW, Audi, Volkswagen und Co. so zu bieten haben? Dann ist ein Besuch auf der IAA – Internationale Automobil-Ausstellung – in Frankfurt fast schon Pflicht.

IAA – Neue Autos alle zwei Jahre

Ausgerichtet vom Verband der Automobilindustrie ist die IAA eine der größten Fachmessen der Welt. Allerdings findet sie nur alle zwei Jahre statt – in ungeraden Jahren, also zum Beispiel 2019, 2021 oder 2023.

An dieser Stelle zeigen wir dir die neuesten News und Nachrichten zur IAA. Und weil wir für dich ganz nah dran sein wollen, bekommst du dich wichtigsten Informationen natürlich auch direkt vom Messegelände. Denn inside digital ist live vor Ort.

IAA 2022: Die Branche will nicht nur elektrisch fahren
E-Auto statt Diesel? LKW sind und bleiben das Problem: Das ist der Grund
Nach einer Corona-Pause öffnet die IAA Transportation wieder ihre Türen. Seit dem 20. September 2022 stellen die Hersteller ihre großen und kleinen Neuigkeiten vor, mit vielen Einblicken in die Zukunft. In diesem Jahr sind über 1.400 Aussteller aus über 42 Ländern vor Ort.
Elektroauto für die Stadt: Das ist die imposante Antwort von Volkswagen
Volkswagen ID Life auf der IAA in München
Klein, kompakt, nachhaltig und vor allem elektrifiziert. Schon im Jahr 2025 will Volkswagen einen Kleinwagen für den umweltschonenden Verkehr in Städten auf den Markt bringen. Auf der IAA feierte in diesem Zusammenhang der VW ID Life seine Premiere.
E-Bike bald ohne Kette? Dieses System ist eine Revolution und hat ein Problem
Schaeffler Drive by Wire
Fahrrad- und auch E-Bike-Fahrer kennen das Problem: Die Kette springt vom Ritzel oder dem Kettenblatt. Schon wird der Sonntagsausflug oder der Weg zur Arbeit zum schmutzigen Problem. Das neue System Free Drive von Schaeffler will das ändern.
BMW stellt E-Bike vor: 300 km Reichweite und 60 km/h
BMW i Vision AMBY
Die IAA hat viele aufregende, erstaunliche oder auch einfach merkwürdige Mobilitäts-Konzepte hervorgebracht. Der Beitrag von BMW passt zu allen drei Adjektiven. Denn die Münchner haben auf der IAA ein E-Bike mit 60 km/h Spitzengeschwindigkeit gezeigt.
Vier Räder auf dem Fahrradweg: Dieses E-Bike ist kein Fahrrad
Canyon Future Mobility Concept
Auf der IAA 2021 in München gab es nicht nur E-Autos und E-Bikes, sondern auch irgendwas dazwischen. Viele Konzepte wurden gezeigt, die sich nicht in eine Schublade stecken lassen. Canyon präsentierte dabei eines der radikalsten Vehikel.
E-Klappräder: Dieser Hersteller löst mit Formel-1-Technik gleich zwei nervende Probleme
Riemen des Vello Bike+
Klappräder sind leicht, praktisch, tragbar und damit ideal zum Pendeln mit der Bahn. Doch seit E-Motoren die Macht auf dem Fahrradmarkt übernommen haben, mutiert das Faltrad zu einem sinnlosen Gefährt. Ein Hersteller stemmt sich mit einem faszinierendem Konzept dagegen.
E-Bikes werden smarter: So will es der Bosch-Konkurrent machen
Canyon Roadlite:ON 7
E-Bikes sind schon lange keine Fahrräder mit angeschraubtem Motor und einem angeflanschten Akku mehr. Die Antriebe sind integriert und werden immer smarter. Einer der Hersteller, der viel dazu beiträgt, ist Fazua. Und nun macht der Bosch-Konkurrent seinen nächsten Schritt.
Renault Mégane E-Tech Electric: Kompaktes Elektroauto für die Großstadt
Renault Mégane E-Tech Electric steht auf dem Messestand der IAA 2021.
Auch Renault nutzt die IAA in München für eine Neuvorstellung. Und zwar für eine bezahlbare. Denn erstmals kann auf der Messe in München der neue Crossover Renault Mégane E-Tech Electric bestaunt werden. Er soll vor allen für Menschen im Pendel- und Stadtverkehr interessant sein.
Luxus pur: Das sind die IAA-Neuheiten von Mercedes-Benz
Mercedes-Benz EQE 350 in der Frontansicht parkt an einer Ladesäule.
Mercedes-Benz präsentiert sich auf der IAA in München in Höchstform. Nicht nur hinsichtlich der Leistung seiner Neuvorstellungen, sondern auch mit Blick auf die Quantität. Denn nicht weniger als vier weitere neue Elektroautos stehen im Fokus des Messeauftritts.
Audi grandsphere concept: Der bombastische A8-Nachfolger
Audi grandsphere concept in der Seitenansicht.
Audi bereitet sich akribisch auf die Zukunft vor. Mit dem Audi grandsphere concept hat jetzt ein A8-Nachfolger das Licht der Welt erblicken dürfen, der nicht nur optisch, sondern auch technologisch nach den Sternen greift.
12 3 4

NEUESTE HANDYS