/DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

Vodafone öffnet das Kabelnetz: Was das für die Kunden bedeutet
Vodafone-Shop in Dresden
Vodafone will sein Kabelnetz öffnen, sofern von der EU die Fusion mit Unitymedia durchgewunken wird. Das heißt, auch andere Anbieter können dann Anschlüsse und Tarife im Kabel anbieten. Was bedeutet das für die Kunden? Wann sind erste Anschlüsse buchbar?
Schnelles Internet: Vodafone gibt sein Kabel-Monopol auf
Flaggen mit dem Vodafone-Logo wehen vor der Konzernzentrale in Düsseldorf
Ein Paukenschlag auf dem deutschen Breitbandmarkt: Vodafone hat angekündigt, sein Kabelnetz für andere Anbieter zu öffnen. O2 soll der erste Anbieter sein, der 23,7 Millionen Haushalte mit schnellen Anschlüssen versorgen kann. Doch es gibt einen Haken.
Warum ist das Internet langsam? Der neue Unitymedia-Speedtest Plus weiß es
Der Eingangsbereich eines Unitymedia-Shops mit einem Unitymedia-Logo
Speedtest gibt es viele. Und die meisten kommen zu dem Ergebnis, dass das Internet langsamer ist, als der Anbieter seinen Kunden verspricht. Unitymedia hat seinen Speedtest nun weiterentwickelt und sagt den Kunden, ob es am Netz oder am Heimnetzwerk liegt. inside handy konnte dazu mit dem Unitymedia-Verantwortlichen Ulrich Hoffman sprechen.
DSL-Anbieter-Wechsel: Diese 10 Tipps solltest du kennen
Netzwerkkabel auf einer Tastatur
Wenn du deinen Internetanbieter wechselst, kannst du mitunter viel Geld sparen - und schneller surfen. Doch vielleicht kennst du das: Viele Kunden vermeiden den Wechsel aber aus Angst vor Problemen. Wir zeigen dir, wie der DSL-Anschlusswechsel reibungslos klappt.
devolo Magic 2: Das Highspeed-Powerline-Mesh-WLAN im Test
devolo Magic 2 im Einsatz in der Küche
Powerline gibt es seit vielen Jahren: Datenübertragung über die Stromleitung. Doch wirklich überzeugt haben die Adapter nie. Zu schlecht war die Übertragungsqualität. Mit der Magic-Serie will der Hersteller devolo jetzt alles besser machen. inside handy hat das devolo Magic 2 Wifi Multiroom-Set in der Praxis getestet, Und soviel sei vorweg genommen: Es hat sich viel verändert.
Telekom Speedbox im Test: Erfahrungen mit der GigaCube-Alternative
Die Telekom Speedbox steht auf einem Tisch, daneben eine Wasserflasche
Seit Februar 2019 bietet die Telekom die Speedbox an – und bietet damit dem Vodafone GigaCube Paroli. Die Idee: Schnelles Internet auch dort anbieten, wo es kein DSL gibt. Auf der einen Seite Mobilfunk, auf der anderen Seite dann WLAN. Doch wie gut ist die Telekom Speedbox in der Praxis? Das wird sie im Test von inside handy zeigen müssen.
VDSL 250 bei Telekom, O2, 1&1 und Vodafone: Wer hat den besten Super-Vectoring-Tarif?
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Seit etwa einem halben Jahr sind im Netz der Telekom Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s im Downstream zu haben. Mehr als 14 Millionen Haushalte können die Anschlüsse schon buchen. Und das nicht nur bei der Telekom, sondern auch bei 1&1, Vodafone und ab sofort auch bei O2. Aber welcher Anbieter hat den besten Tarif?
Speedport Pro: Der Telekom-Power-Router für VDSL, LTE und Glasfaser ist da
Der Speedport Pro steht auf einem Tisch, daneben liegen Zeitschriften
Zur IFA 2018 hatte die Telekom den Speedport Pro angekündigt – jetzt ist er da. Der neue Router der Telekom ist so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau, denn er unterstützt alle bestehenden Netze der Telekom.
FritzRepeater: AVM stellt vier neue Geräte vor
Die neue FritzRepeater-Generation
Lange wird es nicht mehr dauern, bis der Mobile World Congress 2019 seine Tore öffnet. Wie jedes Jahr werden zahlreiche Hersteller ihre neuen Produkte der Weltöffentlichkeit vorstellen. Auch der deutsche Hersteller von Breitbandgeräten, AVM ist mit von der Partie.
Telekom Speedbox gestartet: Das taugt der neue Internetzugang ohne DSL
Das Logo der Telekom auf einem Messestand
Die Telekom startet ein neues Produkt: Mit der Speedbox springen die Bonner auf die Tarifgattung der Homespots auf. Das sind kleine Router, die ihr Signal per LTE bekommen und ein WLAN-Netz aussenden. Wie gut ist der neue Tarif gegenüber Vodafone GigaCube und den anderen Mitbewerbern?
1 1 2 3 4 5 6 78 9

NEUESTE HANDYS