Netflix im November 2021: Das sind die neuen Film- und Serien-Highlights

6 Minuten
Auch im Oktober 2021 kannst du bei Netflix wieder so einige spannende Serien und Filme sehen. Neben Neustarts sind auch packende Fortsetzungen geplant. Wir nehmen dich mit auf eine erste Reise und zeigen dir ausgewählte Highlights, auf die du dich in den kommenden Wochen freuen kannst.
Das Netflix Logo in Los Gatos
Bildquelle: Netflix

Filme und Serien schauen – am Notebook, auf dem Fernseher und per App auf Smartphones und Tablets sowie über Spielekonsolen. Netflix macht genau das möglich. Der amerikanische Video-on-Demand-Anbieter ist vor allem bekannt für seine erfolgreichen Eigenproduktionen. Egal ob Filme oder Serien: Viele der Produktionen haben bereits internationale Preise abgeräumt.

Was kostet Netflix?

Das Angebot von Netflix gibt es ab unter 10 Euro pro Monat. Wer über die Homepage des VoD-Portals ein Abo abschließt, kann seit Mitte August 2020 aber nicht mehr 30 Tage kostenlos all das ausprobieren, was der Streamingdienst im Angebot hat. Der Gratismonat wurde gestrichen und steht allenfalls noch im Rahmen von Sonderaktionen zur Verfügung. Schon ab dem ersten Nutzungsmonat muss der Nutzer seitdem also zahlen. Und dabei hat er die Wahl zwischen drei Modellen, die aktuell zwischen 8 und 18 Euro im Monat kosten. Aktionsweise kann die monatlich zu zahlende Gebühr von den Standardpreisen abweichen.

 Netflix BasisNetflix StandardNetflix Premium
monatliche Grundgebühr7,99 Euro 12,99 Euro 17,99 Euro
HD-Inhalteneinjaja
Ultra-HD-Inhalte (4K)neinneinja
gleichzeitige Nutzung auf Geräten124
Mindestvertragslaufzeit1 Monat1 Monat1 Monat
jetzt bestellenjetzt bestellenjetzt bestellen

Wichtig ist: Wer hochauflösende Inhalte von Netflix nutzen möchte, muss über die passende Hardware verfügen. Also zum Beispiel über einen 4K-fähigen Fernseher. Für die Nutzung auf Smartphones und Tablets empfiehlt sich die Verwendung der passenden Netflix App. Das in den USA erhältliche DVD-Abo, mit dem der Streamingdienst einst groß geworden ist, steht in Deutschland nicht zur Verfügung.

Den höchsten Preis für ein Abo des Streaming-Anbieters zu bezahlen, lohnt sich in jedem Fall nur, wenn der Konsum besonders hochauflösender Inhalte bevorzugt wird oder innerhalb einer Familie bis zu vier Geräte parallel auf die Netflix-Serien und -Filme zugreifen sollen. Die Preise anschauen und vergleichen lohnt sich vor allem für alle Nicht-Single-Haushalte.

Die jüngste Preiserhöhung bei Netflix resultiert aus dem Januar 2021. Seinerzeit wurden die Preise für das Standard- und das Premium-Abo um 1 bezehungsweise 2 Euro pro Monat erhöht.

Netflix App jetzt downloaden

‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Neue Filme und Serien offline anschauen

Einer der größten Vorteile: Wer ein Netflix-Abo abschließt, kann Filme, die aktuelle Staffel der Lieblings-Serie und neue Dokumentationen in den meisten Fällen nicht nur streamen, sondern auch downloaden und offline ansehen.

Es ist also nicht zwingend notwendig, eine bestehende Internetverbindung zu nutzen. Auch im Flugzeug oder im Zug oder bei Bedarf am Strand auf einer einsamen Südsee-Insel stehen die Netflix-Highlights offline zur Verfügung. Sie müssen zuvor nur auf das Smartphone, Tablet oder Notebook geladen und per App abgerufen werden. Werbung musst du im Rahmen deines Abos übrigens nicht befürchten.

Filme und Serien streamen: Voraussetzungen bei Bandbreiten beachten

Wer Netflix per Internetstream nutzt, muss im Ausland übrigens unter Umständen mit Einschränkungen rechnen. Denn nicht alle Titel stehen weltweit zur Nutzung bereit. Der Anbieter selbst empfiehlt für ein reibungsloses Streaming von Inhalten in SD-Qualität eine Download-Bandbreite von mindestens 1,5 MBit/s. Mehr Bandbreite ist notwendig, wenn die Auflösung die mäßige, aber auf Handys oft ausreichende SD-Qualität übersteigen soll. Bei HD-Inhalten werden mindestens 5 MBit/s im Downstream empfohlen. Und sollen es Ultra-HD-Inhalte sein, sind sogar 25 MBit/s für einen reibungslosen Stream notwendig.

Aktuelle Neuigkeiten im Überblick

Selbstverständlich darfst du dich auch im November 2021 wieder auf einige Neuerungen bei Netflix freuen. Das nachfolgende Video gibt dir einen ersten allgemeinen Überblick.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Neue Serien bei Netflix im November 2021

Zu den Serien-Highlights im November 2021 gehört zweifelsohne die dritte Staffel von „Narcos: Mexico“. Ab dem 5. November 2021 ringen wieder junge Kartellbosse um die Macht, Journalisten suchen nach der Wahrheit und Regierungsbeamte wandern den schmalen Grat zwischen Korruption und Gerechtigkeit.

Mit Spannung erwartet wird darüber hinaus die neue Drama-Serie „Cowboy Bebop“. Eine zusammengewürfelte Truppe von Kopfgeldjägern ist in dieser Netflix-Eigenproduktion den gefährlichsten Verbrechern der Galaxie auf den Fersen. Sie retten die Welt – solange die Kohle stimmt. Los geht es ab dem 19. November 2021.

Das sind aber nur zwei Beispiele. Der November 2021 hält für alle Abonnenten von Netflix noch weit mehr Neustarts bereit. Details zu allen neu anlaufenden Serien bei Netflix verrät dir die nachfolgende Tabelle.

SerieStaffelverfügbar ab
Sintonia227. Oktober 2021
Luis Miguel – Die Serie328. Oktober 2021
Colin in Black & White 129. Oktober 2021
Die Zeit, die ich dir widme 129. Oktober 2021
Wallender41. November 2021
Big Mouth55. November 2021
Der unwahrscheinliche Mörder15. November 2021
Glória15. November 2021
Narcos: Mexico35. November 2021
The Club15. November 2021
Arcane16. November 2021
Haus des Geldes5.23. Dezember 2021
Swap Shop19. November 2021
Gentefied210. November 2021
Liebe lügt nicht111. November 2021
An der perforierten Linie abreißen117. November 2021
Christmas Flow117. November 2021
La reina del flow217. November 2021
Riverdale617. November 2021
The Witcher217. Dezember 2021
Blown Away: Christmas19. November 2021
Cowboy Bebop119. November 2021
Hellbound119. November 2021
Reflection of You119. September 2021
New World120. November 2021
Masters of the Universe: Revelation223. November 2021
Selling Sunset424. November 2021
True Story124. November 2021
F is for Family525. November 2021
Light the Night126. November 2021
School of Chocolate126. November 2021
Elfen128. November 2021
Decoupled1November 2021
Angry Birds - Die Serie12021
Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten32021
Stranger Things42021
Barbaren22022

Neue Filme im November 2021 bei Netflix

Oder aber du suchst nach Abwechslung in Form eines neuen Films? Nach den verstörenden Ereignissen in Santa Fe, wo US-Starschauspieler Alec Baldwin bei Dreharbeiten zum Netflix-Western „Rust“ aus Versehen eine Kamera erschoss, mutet es ein wenig merkwürdig an, wenn Netflix ab dem 3. November 2021 mit „The Harder They Fall“ einen weiteren Western-Streifen ins Programm nimmt. Der gesetzlose Nat Love schwört darin Rache und will mit seiner Gang seinen Erzfeind Rufus Buck zu Fall bringen – einen skrupellosen Bandenchef, der gerade aus dem Knast kam.

Action und Comedy ist ab dem 12. November 2021 in „Red Notice“ vorprogrammiert, wenn ein Profiler des FBI auf der Jagd nach dem meistgesuchten Kunsträuber ist. Er macht ihn sich zum Partner, um eine Verbrecherin zu schnappen, die immer einen Schritt voraus zu sein scheint. In einer der Hauptrollen ist Dwayne „The Rock“ Johnson zu sehen.

Oder sucht du eher nach einem Drama? In „Bruised“ greift eine MMA-Kämpferin nach einer letzten Chance. Doch dann tritt der Sohn, den sie einst weggab, wieder in ihr Leben. Regie und Hauptrolle sind das Werk Halle Berrys. Seine Premiere feiert der Netflix Film am 24. November 2021.

Alle Film-Highlights, die bei Netflix im November 2021 laufen, findest du in der nachfolgenden Tabelle.

Titel verfügbar ab
Nobody Sleeps in the Woods Tonight – Teil 227. Oktober 2021
Hypnotic27. Oktober 2021
Army of Thieves29. Oktober 2021
Dear Mother29. Oktober 2021
A Coffee in Berlin1. November 2021
Die Familie Claus1. November 2021
The Harder They Fall3. November 2021
Love Hard5. November 2021
Meenakshi Sundareshwar5. November 2021
Yara5. November 2021
Wir konnten nicht erwachsen werden5. November 2021
Zero to Hero5. November 2021
The Witches7. November 2021
Perfect Stranger8. November 2021
Jumanji: The Next Level9. November 2021
Seitenwechsel10. November 2021
Zurück ins Outback10. Dezember 2021
7 Gefangene11. November 2021
Red Notice12. November 2021
Bad Neighbours 216. November 2021
Jason Bourne16. November 2021
Manchester by the Sea16. November 2021
My Big Fat Greek Wedding 216. November 2021
Ouija: Origin of Evil16. November 2021
The Boss16. November 2021
The Purge: Election Year16. November 2021
Trolls16. November 2021
Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern18. November 2021
Der Knall19. November 2021
Love Me Instead19. November 2021
tick, tick...BOOM!19. November 2021
I Am Mother22. November 2021
Outlaws22. November 2021
Bruised 24. November 2021
A Castle For Christmas26. November 2021
Green Snake26. November 2021
More the Merrier30. November 2021
The Summit of the Gods30. November 2021
Happiness Ever AfterNovember 2021
München - Im Angesicht des Krieges21. Januar 2022

Wie kann ich Netflix kündigen?

Eine Kündigung des Netflix-Abos ist denkbar einfach. Über den Kundenbereich auf der Homepage des Streamingdienstes besteht die Möglichkeit, Netflix mit zwei Klicks zu kündigen.

Wie kann ich Netflix auf Sky Q nutzen?

Wer Kunde von Sky ist und einen Sky Q Receiver nutzt, kann Netflix auch darüber nutzen. Dafür ist das Entertainment Plus Paket von Sky Voraussetzung. Neben den Serien von Sky sind bei diesem Angebot auch die Inhalte von Netflix in HD zu sehen. Grundlage ist das Standard Paket. Es sind also Inhalte in HD-Qualität und auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig nutzbar. Sky Entertainment Plus mit Netflix-Zugang steht ab 20 Euro monatlich zur Verfügung.

Account teilen – ist das erlaubt?

Da Netflix die Möglichkeit gestattet, Inhalte je nach Abo-Modell auf zwei oder sogar vier Geräten parallel anschauen zu können, liegt die Versuchung natürlich nahe, ein Abo zu teilen. Streng genommen ist das natürlich nicht vorgesehen, doch in den AGB des Streaming-Anbieters wird das Teilen eines Zugangs zumindest im engsten Familienkreis nicht kategorisch ausgeschlossen – so lange der Nutzer seine Zugangsdaten persönlich auf einem Endgerät hinterlegt.

Das Aushändigen der persönlichen Nutzerdaten an Dritte ist hingegen nicht gestattet. Netflix verlangt, dass der Account-Inhaber stets die Kontrolle über jene Geräte hat, auf denen sein Netflix-Account läuft. Ausdrücklich nicht erlaubt ist es, sich ein Netflix-Abonnement und die anfallenden Kosten zu teilen.

Netflix mit Gutschein bezahlen

Wer sein Abo nicht selbst zahlen möchte, kann auch Geschenkkarten nutzen. Sie sind online zum Beispiel bei Amazon und im Einzelhandel erhältlich. Über die Homepage des Streaminganbieters lässt sich das gekaufte oder geschenkte Guthaben dem eigenen Account zubuchen. Das Guthaben von einem Netflix-Gutschein ist unbegrenzt gültig.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein