/DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

Vodafone verliert immer mehr Vertragskunden – auch im TV-Geschäft
Viele Vodafone SIM-Karten auf einem Haufen.
Vodafone kämpft mit Kundenverlusten. Zwar konnte der Mobilfunk-Netzbetreiber viele neue Prepaidkunden gewinnen, dafür ging aber die Zahl werthaltiger Vertragskunden zurück. Nicht viel besser sieht es im Geschäft mit TV-Kunden aus. Es gibt aber auch positive Nachrichten.
WLAN schneller: Freigabe für Wi-Fi 6E ist da, aber ein Problem bleibt
Symbolbild schnelles WLAN
Wi-Fi 6E kann kommen. Die Bundesnetzagentur hat mit einer Allgemeinzuteilung den Weg für schnellere WLAN-Verbindungen in Innenräumen freigemacht. Das wird insbesondere in dicht besiedelten Gebieten für weniger Probleme sorgen. Doch es bleiben Einschränkungen.
Kunden stürmen Telekom Shops: Druck auf Betreiber bleibt groß
Telekom-Shop in Einkaufsstraße.
Die Deutsche Telekom blickt mit ihren Partnern auf ein herausforderndes erstes Halbjahr zurück. Zwar zeigt sich die Telekom vor allem mit der Mobilfunk-Nachfrage bei Geschäftskunden zufrieden, doch jetzt rücken auch wieder Privatkunden in den Fokus. Vor allem hinsichtlich der Heimvernetzung.
Schnelles DSL ein Jahr kostenlos: Jetzt 600 Euro sparen
1&1 Würfel auf Firmenzentrale in Montabaur
Suchst du aktuell zum Beispiel aufgrund eines Umzugs nach einem günstigen DSL-Anschluss? Dann kannst du bei 1&1 viel Geld sparen. Denn dort bekommst du einen DSL 250 Anschluss aktuell ein ganzes Jahr lang kostenlos.
Festnetztest 2021: Telekom unterliegt zwei Anbietern, Vodafone boykottiert
Festnetz-Telefon von AVM in der Hand eines Mannes.
Zwar telefonieren immer mehr Deutsche nur noch mit ihrem Handy, es gibt aber noch immer viele Menschen, die auf die gute Sprachqualität im Festnetz vertrauen. Und für Breitbandanschlüsse sind die deutschen Festnetze ohnehin unverzichtbar. Zeit, die Anbieter im Jahr 2021 auf die Probe zu stellen.
Leserwahl: Das ist die Top-Technik 2021 – frisch von euch gekürt
Leserwahl 2021: Die Gewinner
Wir haben in den vergangenen Wochen nach den besten Produkten in den vier Kategorien Handy, Entertainment, Zuhause und Unterwegs gefragt. Welche Produkte und Anbieter sich bei der Leserwahl den Titel geholt haben liest du hier – so bist du für deine nächste Kaufentscheidung perfekt vorbereitet.
Wichtiges FritzOS-Update für FritzBoxen, WLAN-Repeater und Powerline-Adapter
FritzBox 7430 Symbolbild
Du nutzt WLAN-Technik von AVM? Dann solltest du auf jeden Fall prüfen, ob für deine Hardware ein neues Update zur Verfügung steht. Einerseits wegen neu nutzbaren Funktionen, aber vor allem auch wegen deiner WLAN-Sicherheit.
Telekom: Turboschnelles Glasfaser-Internet jetzt in mehr Städten bestellbar
Glasfaser Bauarbeiten Symbolbild
Ab sofort kannst du in mehr deutschen Städten schnelles Glasfaser-Internet von der Deutschen Telekom bestellen. Wir zeigen dir, was du in diesem Zusammenhang wissen musst und natürlich, wo genau die Vermarktung jetzt startet.
DSL-Anschluss kündigen: Das solltest du keinesfalls bei der Kündigung tun
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Willst du deinem Internet- und Festnetzanbieter den Rücken kehren, klingt das nach einer Kündigung. Doch vorsichtig: Machst du etwas falsch, hast du zwar deinen Vertrag gekündigt, stehst aber auch lange ohne Internet und Telefon da. Wir zeigen dir, was du beachten musst.
Kabel, LTE und WLAN: Darum ist das Internet oft langsamer als versprochen
Glasfaser-Ausbau bei Unitymedia: Ein Bauarbeiter verlegt Speedpipes in der Straße
Der Begriff Shared Medium fällt immer wieder bei Kabel-Internet und Mobilfunk. Denn hier ist der Effekt der geteilten Leitung besonders deutlich und das Internet langsamer als beworben. Warum wird Shared Medium verwendet und wo sind die Effekte besonders deutlich? Wir erklären es dir.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 17
×1011 12 13 14 15 16 17

NEUESTE HANDYS