iPhone 12, HTC U13 Plus und PlayStation Phone: So könnten die Smartphones aussehen

3 Minuten
Wie wird das iPhone 12 aussehen? Bringt HTC tatsächlich noch ein High-End-Smartphone auf den Markt? Und was hat es mit dem Sony PlayStation Phone auf sich? Wir stellen dir die abgefahrenen Konzepte vor.
Xiaomi Mi Alpha Flip
Xiaomi Mi Alpha FlipBildquelle: TechConfigurations

Apple iPhone 12

Apple dürfte das iPhone 12 zwar erst im September verstellen. Jedoch gibt es bereits heute allerhand Spekulationen und Gerüchte zu dem kommenden Top-Smartphone. Hier wollen wir uns aber nicht mit der Technik auseinandersetzen. Denn aller Voraussicht nach wird das iPhone 12 schneller, ausdauernder und besser als das aktuelle Modell.

Vielmehr möchten wir uns mit dem Design befassen. Wie das Gerät aussehen wird, weiß zurzeit wohl allein nur Apple. Dennoch gibt es Ideen und Konzepte, die erste Hinweise auf den Look des iPhone 12 liefern könnten. Bei vielen Designern gilt die aktuelle Formgebung von iPad Pro und MacBook Pro auch für das kommenden iPhone. So orientieren sie sich an dem eher kantigen Design, was insbesondere am Rahmen auffällt. Das folgende Konzept des DBS Designing Team verdeutlicht diesen Ansatz:

Sony PlayStation Phone

Sonys Smartphone-Sparte hingegen ist bei Weitem nicht so erfolgreich wie die von Apple. Trotz Einsparungen und den zuletzt schlechten Verkaufszahlen hält das japanische Unternehmen an seiner Xperia-Reihe fest. Im Sommer soll mit dem Xperia 1 II das nächste Flaggschiff folgen. Übrigens: Beim Design fallen Parallelen zum Konzept des iPhone 12 auf.

Darüber hinaus arbeitet Sony an der PlayStation 5. PlayStation und Smartphone … Da war doch mal was. Ja, genau. Der Hersteller hatte vor knapp zehn Jahren das Xperia Play auf den Markt gebracht. Ein Smartphone mit ausziehbarem Gamepad, das sehr an den DualShock Controller erinnerte. In Zusammenhang mit der kommenden PS5 hat sich der US-amerikanische Design-Student Jacob Estep Gedanken zu einem neuen PlayStation Phone gemacht. Heraus gekommen ist dieses Konzept:

HTC U13 Plus

Während Sony immerhin noch Smartphones produziert und verkauft, sieht es beim ehemaligen Top-5-Handy-Hersteller HTC anders aus. Zuletzt wurde zwar ein neues Smartphone vorgestellt. Jedoch handelt es sich hierbei nur um ein Lizenzprodukt. Das heißt, ein anderes Unternehmen hat ein Gerät produziert und durfte den Namen HTC draufkleben.

Ob HTC irgendwann mit einem neuen Top-Smartphone auch auf den deutschen Markt zurückkehrt, bleibt indes offen. Das HTC U13 hätte Mitte 2019 auf den Markt kommen sollen – ist es aber nicht. Doch bei den Fans stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt. Auch beim Designer SkMd Anas aus Bangladesh, er ein Konzept des HTC U13 Plus erschaffen hat.

HTC U13 Plus Konzept

Xiaomi Mi Alpha Flip

Als HTC in der Blüte seines Lebens stand, wurde dieses Unternehmen gerade erst gegründet. Die Rede ist von Xiaomi. Wenn man sich aktuell nach einem neuen Smartphone umschaut, drängen sich unzählige Geräte von Xiaomi nahezu auf. Dabei versucht der Hersteller gute Technik zu einem erschwinglichen Preis anzubieten – was aber zunehmend der Vergangenheit angehört.

Darüber hinaus ist Xiaomi ein Treiber von Innovationen. Mit der Mi-Alpha-Serie zeigt man, was die Zukunft bereithält. Apropos Zukunft: Einige Experten gehen davon aus, dass die meisten Smartphones künftig faltbar, rollbar und dehnbar sein werden. Davon gehen auch die Designer des folgenden Xiaomi-Konzepts aus. Es zeigt das Mi Alpha Flip – ein beeindruckendes Hochglanz-Konzept:

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL