Hättest du es gewusst? Das ist das schnellste Smartphone des Jahres 2020

3 Minuten
Top-Smartphones stellen von Jahr zu Jahr neue Rekorde auf. Ob Apple, Samsung, Xiaomi oder Huawei: Jeder Hersteller versucht seine Konkurrenten zu überbieten – auch bei der Performance. Doch welches Smartphone ist das schnellste des Jahres 2020?
Hättest du es gewusst? Das schnellste Smartphone 2020 kommt von Huawei (Stand Dezember 2020)
Hättest du es gewusst? Das schnellste Smartphone 2020 kommt von Huawei (Stand Dezember 2020)Bildquelle: Blasius Kawalkowski

Worauf achtest du, wenn du ein neues Smartphone kaufst? Das Design? Eine gute Kamera? Oder einen großen Speicher? Diese drei Kriterien zählen, neben dem Preis, zu den wohl wichtigsten bei der Kaufentscheidung. Es gibt aber auch viele Smartphone-Nutzer, denen die Performance des Geräts wichtig ist. Denn keiner will ein Handy, dass bereits nach der Einrichtung ruckelt. Egal ob es sich um ein Smartphone von Samsung, Apple, Huawei oder Xiaomi handelt.

Die unbeliebte Nummer 1 holt das Triple

Lange Zeit galt das Asus ROG Phone 3 als schnellstes Smartphone der Welt. Nun wurde das Gaming-Handy aber an der Spitze abgelöst. Das Huawei Mate 40 Pro hat die Pole Position übernommen. Das derzeitige Aushängeschild von Huawei ist aber nicht nur das schnellste Smartphone des Jahres. Es hat darüber hinaus auch die beste Kamera und die beste Frontkamera.

Huawei Mate 40 Pro im Test: Ohne Google und trotzdem der absolute Wahnsinn!

Und obwohl das Huawei Mate 40 Pro das aktuell wohl beste Smartphone auf dem Markt ist, bevorzugen Käufer Modelle von Xiaomi oder Samsung. Allen voran sind es die fehlenden Google-Dienste und der nicht vorhandene Play Store, weshalb Käufer fernbleiben.

Huawei deutlich schneller als Samsung und Apple

Im Leistungstest von AnTuTu kommt das Huawei Mate 40 Pro auf 661.059 Punkte. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra in der hierzulande erhältlichen Exynos-Version erreicht im gleichen Test über 120.000 Punkte weniger. Apples Spitzenmodell, das iPhone 12 Pro Max, liegt mit dem Huawei-Flaggschiff nahezu auf Augenhöhe und kommt auf 638.841 Punkte.

Stiftung Warentest: Diese 10 Smartphones haben die beste Akkulaufzeit 2020

Huawei Mate 40 Pro ist schneller: Was bedeutet das für dich als Nutzer?

Sogenannte Benchmark-Tests messen die Leistung und stellen somit einen Indikator für ebendiese dar. Solche Programme ermitteln die Geschwindigkeit von Handys und spucken am Ende einen Wert aus, über den man die Geräte miteinander vergleichen kann. Einer der bekanntesten ist der Benchmark-Test von AnTuTu.

Ob über 500.000 Punkte wie im Fall des Samsung Galaxy Note 20 Ultra oder fast 700.000 Zähler, die nun das Huawei Mate 40 Pro erreicht: Smartphones, die sich in diesem Bereich tummeln, laufen im Alltag ohne Ruckler. Selbst im direkten Vergleich ist es kaum möglich festzustellen, welches eine App schneller öffnet, eine Website schneller lädt oder eine bessere Figur beim Multitasking macht.

Zeitreise: So wurde aus dem Handy ein Smartphone

Kritik an Leistungstests

Wie dieses Ergebnis zeigt, solltest du diesen Werten, auch wenn sie für so manchen zur Kaufentscheidung beitragen, nicht zu viel Bedeutung beimessen. Zumal die Smartphone-Hersteller gerne hier und da schwindeln, um in solchen Tests besser abzuschneiden.

Die Palette der verdeckten „Optimierungen“ bei Android-Smartphones reicht vom Anheben des Grundtakts der CPU über das künstliche Zuschalten weiterer, eigentlich nicht benötigter CPU-Kerne bis hin zum Übertakten des Prozessors. Dabei werden die realen Gefahren für Smartphone und Nutzer nicht selten in Kauf genommen, um am Ende nur einige Punkte mehr auf dem Konto zu haben. Ganz oben auf der Liste der Trickser: OnePlus. Apropos: Das OnePlus 8 Pro ist belegt in der Liste der schnellsten Smartphones der Welt aktuell den zweiten Platz.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL