Sony Xperia 10 IV im ersten Eindruck: Das Handy für alle

3 Minuten
Nicht nur im Highend-Bereich stellt sich Sony neu auf. Auch die Mittelklasse will man aufwirbeln und mit dem brandneuen Xperia 10 IV Eindruck schinden. Wir haben uns einen ersten Eindruck verschafft und zeigen dir das Xperia 10 IV im Hands-On.
Das Sony Xperia 10 IV von hinten auf einer Marmorplatte.
Das ist das neue Sony Xperia 10 IV.Bildquelle: Simone Warnke/inside digital

Was vor knapp zehn Jahren noch Usus war, ist in der heutigen Zeit rar gesät. Kompakte Handys sind schwierig zu finden, aber von vielen noch nachgefragt. Sony gehört zu den wenigen Herstellern, die diese Nachfrage bedienen. Das Xperia 10 IV fällt in diese Kategorie, ist im Vergleich zum zeitgleich vorgestellten Xperia 1 IV genauso schlank, aber nicht so in die Länge gezogen (153 mm).

Den schmalen Eindruck verdankt das Xperia 10 IV darüber hinaus dem 21:9-Format, das Sony stets für das Display wählt. Waren zeitweise außerdem abgerundete Display-Kanten modern, geht der Trend mittlerweile wieder zu flachen Panels und Rückseiten. In dieser schlichten, aber eleganten Optik ist auch das Xperia 10 IV gehalten. Trotz dessen lässt es sich ohne scharfe Kanten umfassen und durch seine Kompaktheit leicht bedienen. Sony gelingt eine makellose Verarbeitung, Front und Rückseite gehen nahtlos ineinander über. Auch das Kameramodul auf der Rückseite ist weich gefräst und ohne scharfe Kanten in die Rückseite des Smartphones eingelassen.

Die Kamera des Sony Xperia 10 IV im Detail auf einer Marmorplatte.
Die Kamera des Sony Xperia 10 IV im Detail.

Das schmale Design in Kombination mit einer matten Rückseite machen das Xperia 10 IV darüber hinaus zu einem eleganten Alltagsbegleiter. Durch das fehlende Glas umgehst du so auch das klassische Sammelsurium an unschönen Fingerabdrücken und Schmutz.

Xperia 10 IV: Das leichteste Handy der Welt?

Sony bewirbt das Xperia 10 IV nicht nur als den Alltagsbegleiter schlechthin. Das Smartphone soll auch durch sein geringes Gewicht merklich auffallen. Trotz 5.000 mAh großen Akku bringt das Xperia 10 IV nur 161 Gramm auf die Waage. Eine Besonderheit, vor allem im 5G-Bereich? Im Vergleich zum Vorgänger, dem Xperia 10 III, verringert Sony das Gewicht um 8 Gramm. Zeitgleich ist der Akku mit 4.500 mAh auch leichter. Sony mag im Bereich der 5G-Handys zwar Leichtigkeit mit Schnelligkeit verbinden, bietet mit dem Xperia 10 IV aber nicht das leichteste Smartphone auf dem Markt. Das iPhone 13 mini oder iPhone SE (2022) sind mit 140 beziehungsweise 144 Gramm noch einmal deutlich leichter.

Stichwort Schnelligkeit: Auch hiervon konnten wir uns nur einen kurzen, ersten Eindruck verschaffen. Obgleich optisch gesehen das Xperia 10 IV vergleichsweise breite Display-Ränder aufweist, arbeitet das OLED-Panel beim Durchwischen der Screens schnell und flüssig. Auch die Kamera und erste Fotos machen einen guten Eindruck.

Das Sony Xperia 10 IV von vorne in einer Hand.
Das ist das Sony Xperia 10 IV.

Verfügbarkeit des neuen Sony-Smartphones

Das Sony Xperia 10 IV ist ab Mitte Juni verfügbar. Ab welchem Datum genau, ist noch nicht bekannt. Der Kostenpunkt liegt bei 499 Euro. Verfügbar ist das Smartphone in den schlichten, aber edlen Farben Schwarz und Grün.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein