/Handylisten/MHL-Smartphones

MHL-Smartphones

Die Abkürzung MHL steht für “Mobile High-Definition Link”. Die Technologie sorgt dafür, dass Smartphones mit einem Kabel hochauflösende Audio- und Videodateien an einen Bildschirm übertragen können. Die Technologie kam zum ersten Mal 2007 beim Samsung Galaxy S2 zum Einsatz. Heutzutage ist es jedoch nur noch wenig verbreitet. MHL stellt zudem eine kompakte Alternative zum Standard HDMI dar. Da für die Übertragung von Audio- und Videodateien der Micro-USB-Anschluss auch mit Adapter nicht verwendet werden kann, benötigt das Smartphone eine extra Buchse.

Hier findest du eine Liste mit Handys und Smartphones, die MHL besitzen:

Diese Liste enthält alle MHL-fähigen Smartphones unserer Datenbank. Kennst du noch weitere? Lass sie uns wissen und schreib uns gerne.

Es gibt auch andere Wege als MHL: So verbindest du dein Smartphone mit dem Fernseher: