/IFA – Die Messe für Mobilfunk-Fans

IFA – Die Messe für Mobilfunk-Fans

Im Spätsommer liegt das Mekka der Mobilfunkfreunde in Berlin. Die IFA öffnet ihre Tore unter dem Funkturm im Messegelände nicht nur dem Fachpublikum, sondern auch Fans und interessierten Nutzern. Damit ist sie, im Gegensatz zum Mobile World Congress im Frühjahr eine Besuchermesse und ganz nahe am Verbraucher.

Auf der IFA geben sich Branchengrößen wie auch Nischenhersteller die Ehre. So zeigen unter anderem Samsung, Huawei, Sony und LG zeigen ihre neuesten Produkte - nicht nur aus dem Smartphone-Bereich. Auch Smart-Home, Entertainment und die neue, meist elektrische Mobilität sind Themen auf der IFA in Berlin. Hardware ist aber nicht alles. Mobilfunkanbieter und Netzbetreiber nutzen die Funkausstellung um die neuste Technik im Netz und die aktuellen Tarife zu zeigen.

Die Redaktion von inside digital berichtet Jahr für Jahr live aus Berlin. Mehrere Redakteure stellen nicht nur die neuesten Produkte vor, sondern führen vor Ort auch diverse Hintergrundgespräche und Interviews. So blicken wir für dich nicht nur auf das, was auf dem Silbertablett serviert wird, sondern auch über den Tellerrand hinaus.

Smartphone- und Mobilfunk-News von der IFA

Zuhause auf der IFA

Entertainment auf der IFA

Aktuell

Xiaomi in Deutschland: Vier Ankündigungen und eine Kampfansage
Xiaomi hat auf der IFA 2019 in Berlin einige Ankündigungen gemacht. Unter anderem wird es die E-Scooter der Chinesen offiziell auch in Deutschland zu kaufen geben. Dazu wird ein neues Offline-Shop-Konzept gezeigt. Neue Smartphones sind auch geplant – vor allem mit 5G. Wir haben mit Jacques Xiang Li, PR-Chef von Xiaomi, gesprochen und erklären, was jetzt auf Deutschland zukommt.
Telekom: Das passiert mit Kunden bei der UMTS-Abschaltung
Das UMTS-Netz wird demnächst abgeschaltet. Auch wenn sich die Telekom noch nicht auf einen konkreten Termin festlegen will, so hat man doch Pläne, was mit den Kunden passieren wird.
Neue Smartphones von Alcatel: Google Assistant und noch mehr Kameras für die Einsteigerklasse
Die Alcatel-Mutter TCL hat auf der IFA 2019 das erste Smartphone unter der eigenen Marke vorgestellt. Doch auch die Tochtermarken wurden nicht vergessen. Alcatel hat gleich zwei Geräte im Messerucksack und bieten mit dem Alcatel 3X und dem Alcatel 1V eine Triple-Kamera und einen Google-Assistant-Button zum Kampfpreis.
Puma, Huami, Withings, Garmin und Co. präsentieren neue Smartwatches
Neben Smartphones sind heutzutage auch Smartwatches ein fester Bestandteil unserer Digital-Kultur. Die Zahl der verkauften Uhren steigt stetig. Darum ist es auch kein Wunder, dass diese auch auf der IFA 2019 zahlreich vertreten sind. Dazu gehören unter anderem Geräte von Puma, Michael Kors, Garmin, Withings und TCL. Dazu kommt Huami mit einem bekannten Design.
Brandneu von der IFA: Motorola One Zoom und Moto E6 Plus
Wenn Lenovo zu einer großen Pressekonferenz lädt, gibt es in aller Regel viel zu sehen. Das war auch am Donnerstagabend in Berlin auf der IFA nicht anders. Unter anderem zwei neue Smartphones der Marke Motorola hat der chinesische Konzern aus dem Hut gezaubert.
LG G8X ThinQ: Dual-Screen-Smartphone zum Anstecken
LG hat auf der IFA 2019 in Berlin seine G-Reihe erweitert und mit dem LG G8X ThinQ den Dual-Screen in diese Flaggschiff-Klasse eingeführt. Mit einem Klick gibt es so die doppelte Display-Fläche und einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Smartphones. Sorgen um ein brechendes Falt-Display sind mit der Bauart auch passé. Doch es gibt nicht nur Vorteile.
BlackBerry-Mutter TCL startet auf dem Smartphone-Markt: PLEX greift in der 300-Euro-Klasse an
Ein neuer Spieler startet auf dem Handymarkt und versucht direkt im heiß umkämpften Mittelklasse-Markt mit Anspruch auf sich aufmerksam zu machen. Doch kommt hier der nächste 08/15-Hersteller oder müssen sich Samsung, Huawei und Co. in Acht nehmen? Das PLEX ist schon einmal ein starker Anfang.
Nokia 7.2 vorgestellt: Dicker Kerl mit Zeiss-Augen
HMD Global hat zur IFA 2019 sein Portolio aufgefrischt und unter anderem das Nokia 7.2 vorgestellt. Dabei setzt man voll auf die Kamera und die damit verbundene Partnerschaft mit Zeiss. Mit einem Preispunkt knapp unter 300 Euro stürzt man sich wieder in den heiß umkämpften Markt der Preis-Leistungs-Mittelklasse. Doch was bietet das Nokia 7.2 außer der dreifachen Zeiss-Kamera?
Nokia 6.2 vorgestellt: Das sind die IFA-Highlights von HMD Global
Nokia hat nicht weniger als fünf neue Mobiltelefone auf der IFA 2019 vorgestellt. Darunter die Erben der Kassenschlager Nokia 7.1 und Nokia 6.1. Dazu gibt es noch drei Feature-Phones, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
ALLE NEWS

Unterwegs auf der IFA