/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Aldi Süd: Smarte LED-Lampen zum Top-Preis
Aldi tint: Frau sietzt im lila illuminierten Wohnzimmer
Ein smartes Zuhause für wenig Geld. Ab nächsten Montag, 18. November, gibt es bei Aldi Süd zahlreiche smarte Lampen zum Aktionspreis. Einige LEDs werden bei Aldi sogar bis zu 69 Prozent günstiger als auf der Händlerseite bei Amazon angeboten.
Roborock S5 Max: So günstig kann sauber sein!
Mit dem Roborock S5 Max hat Roborock, Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, ein neus Allround-Talent eingeführt, mit dem man sich mühelos saubere Böden gönnen kann. Nun gibt es neue Deals, wie du dir das fleißige Helferlein noch günstiger nach Hause holen kannst – und nie wieder saugen und wischen musst.
Singles Day: Apple HomePod zum Bestpreis
Zum Singles Day gibt es verschiedene Aktionen, bei denen du richtig sparen kannst. So bieten MediaMarkt und Saturn den Apple HomePod für 249 Euro an. Wir haben uns das Angebot genauer angesehen.
Roborock S5 Max: Hier kannst du bis zu 150 Euro sparen!
Der Roborock S5 Max ist clever, denn er saugt und wischt die Böden in deiner Wohnung ganz automatisch. Auch, wenn du gar nicht zu Hause bist. Clever ist außerdem, dass man im Vorverkauf des smarten Helfers richtig sparen kann: Bis zu 150 Euro an Rabatten sind zu holen. Wer sich mühelos saubere Böden gönnen will, sollte nicht länger warten.
Alexa, Google Assistant und Siri: Sprachassistenten können per Laser gehackt werden
Ein unheimliches Szenario: Wissenschaftler haben es geschafft, diverse Sprachassistenten wie Google Assistant, Alexa oder Siri per Laser zu hacken. Unbefugte können so sogar durch Fensterscheiben und aus weiter Entfernung Befehle an Smart-Home-Geräte senden. Wird ein Einbruch zum Kinderspiel?
Amazon Echo Studio: So gut klingt der 200-Euro-Lautsprecher wirklich
Amazon Echo Studio
Amazon bringt mit dem Echo Studio seinen bislang teuersten Echo-Lautsprecher auf den Markt.Mit 199 Euro spielt er preislich in einer Liga mit den günstigsten Sonos-Lautsprechern. Doch wie gut ist ist der neue Lautsprecher wirklich? Wir konnten uns für dich einen ersten Eindruck verschaffen.
Amazon-Deal verlängert: Staubsauger-Roboter von iRobot für unter 400 Euro
iRoboto Roomba Sataubsauger-Roboter
Amazon hat mal wieder einen Sauger-Deal im Sortiment. Den als "Volks-Saugroboter" beworbenen iRobot Roomba 960 gibt's derzeit zum Sonderpreis von 399 Euro. Wie gut der Sauger-Deal tatsächlich ist, weiß der Schnäppchen-Check.
Roborock S5 Max: Gönn dir mühelos saubere Böden – jeden Tag!
Mutter und Tochter testen den Roborock S5 Max
Nach Hause kommen in eine saubere Wohnung und mehr Zeit haben für wirklich wesentliche Dinge. Clevere Staubsaug- und Wischroboter machen das möglich. Mit dem Roborock S5 Max kommt in diesen Tagen ein besonders raffiniertes Gerät in den Handel, das neue Maßstäbe setzt.
Amazon-Angebot: iRobot Wisch- und Saugroboter stark reduziert
Saugroboter beim staubsaugen
Aufräumen, Staubsaugen und Wischen sind lästige Alltagsaufgaben, an denen man nicht vorbeikommt. Doch die kleinen Haushaltsroboter von iRobot können den Alltag deutlich erleichtern und das nervige Putzen übernehmen. Nur heute bietet Amazon ein Wischroboter-Modell und einen Staubsaugroboter zum aktuellen Tiefpreis an.
Winterzeit: So stellt sich das Handy zur Zeitumstellung um
Zwei Wecker zeigen die Zeit 2 bzw. 3 Uhr an, davor liegt Herbst- und Frühjahrsdeko
Alljährlich am letzten Sonntag im März und Oktober wird hierzulande die Uhrzeit umgestellt. Ende Oktober ist es mal wieder so weit: Die Winterzeit startet. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober 2019, also in der Nacht von Samstag auf Sonntag, werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt – von drei auf zwei Uhr. Doch was ist mit Handy, Smartphone & Co.? Stellen sich die Geräte automatisch um? Was musst du bei der Winterzeit-Umstellung beachten? Wir zeigen es dir.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 28
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS