/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Telekom: Magenta Smart Home jetzt weitgehend kostenlos
Telekom-Zentrale in Bonn
Jenseits der Netze und Magenta TV entwickelt die Deutsche Telekom auch ihr Smart-Home-Produkt weiter. Ab heute ist es sogar für viele Kunden kostenlos nutzbar. Und: Es sind weitere Partner an Bord.
Amazon verkauft Fire TV Stick 4K viel günstiger: HDMI-Stick jetzt zum halben Preis
HDMI-Extender, USB-Kabel, Netzteil, Sprachfernbedienung und Fire TV Stick
Der Deal ist immer noch verfügbar: Der Fire TV Stick ist wieder einmal deutlich günstiger im Angebot. Zum ersten Mal rutscht die 4K-Version unter die 30-Euro-Marke.
Zeitumstellung: Sommerzeit bei Handy, Router & Co. richtig einstellen
Zwei Wecker zeigen die Zeit 2 bzw. 3 Uhr an, davor liegt Herbst- und Frühjahrsdeko
Alljährlich am letzten Sonntag im März und Oktober wird hierzulande die Uhrzeit umgestellt. Heute Nacht also werden die Uhren eine Stunde vorgestellt - eine Information, die aufgrund der aktuellen Corona-Krise fast untergeht. Doch was ist mit Handy, Smartphone & Co.? Stellen sich die Geräte automatisch um? Was musst du bei der Sommerzeit-Umstellung beachten? Wir zeigen es dir.
Philips Hue günstiger: Starter-Pakete und Lampen-Kombis im Angebot
Bluetooth-Lampen von Philips Hue für das Smart Home
Wieder sind jetzt einige Philips Hue Starter-Pakete mit Lampen, Schaltern und Systemen im Angebot. Wir zeigen, welche Pakete das sind und was drinsteckt.
Warum ruckelt mein Videostream? So kommst du den Problemen auf die Schliche
Frau vor Fernseher
Selten dürften Streaming-Dienste vor allem in den Abendstunden so viel Zulauf gehabt haben wie in den vergangenen Tagen. Doch die Internet-Anbieter und die Streaming-Dienste stellt das vor ungeahnte Probleme: Ruckelnde Streams. Doch nicht jeder Stream-Ruckler liegt am Internet. Wir zeigen dir, was du tun kannst – und was nicht.
Diese 5 Tricks verbessern dein WLAN deutlich
AVM FritzRepeater 3000
WLAN in den eigenen vier Wänden ist in diesen Tagen wichtiger denn je. Denn nur, wenn du beispielsweise auch in der letzten Ecke deiner Wohnung ein gutes Netz hast, kannst du das Internet vernünftig nutzen.
Sonos bekommt neues Betriebssystem – mit Folgen für Bestandskunden
Sonos Move
Sonos will im Mai den Support für einige ältere Produkte einstellen. Jetzt verrät der Multiroom-Lautsprecher-Hersteller auch, was man plant. Sonos bekommt ein neues Betriebssystem. Künftig wird (fast) nur noch dieses verwendet – mit Folgen für die alten Lautsprecher.
Kommentar: Sonos, Hue & Osram leisten einen Bärendienst
Bluetooth-Lampen von Philips Hue für das Smart Home
Eigentlich ist der Trend eindeutig: Alles im Haushalt wird smarter. Die Musik kommt aus dem Internet, Alexa schaltet das Licht ein und der Kühlschrank weiß, wann er leer ist. Tatsächlich aber gibt es einen zweiten Trend: Der von Hardware, die keine Zukunft mehr hat. Ein echter Bärendienst für eine ganze Branche.
Google Home: Zwei-für-eins-Deal bei Saturn – 90 Euro sparen
Bei Saturn gibt es heute ein besonderes Schnäppchen: Beim Kauf eines Google Home gibt es einen Zweiten kostenlos dazu. Wir zeigen dir die Details.
Osram schaltet Server für Lightify ab: Das müssen Nutzer jetzt wissen
Glühbirne zieht den Stecker (Symbolbild)
Böse Überraschung aus dem Smart-Home-Bereich: Osram hat angekündigt, den Serverbetrieb seines Beleuchtungssystems Lightify einzustellen. Nicht weil der Support für eine in die Jahre gekommene Produktgruppe beendet werden soll, sondern weil das System komplett aufgegeben wird.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 32
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS