/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Alexa auf dem Computer: Neue Amazon-App macht es möglich
Der Echo Dot steht auf einem kleinen Tisch
Gute Nachrichten für alle Amazon-Alexa-Nutzer: Ab sofort kann der intelligente Sprachassistent neben dem Echo-Lautsprecher und dem eigenen Smartphone auch auf jedem Windows-10-Computer genutzt werden. Der Funktionsumfang umfasst dabei nahezu alle bekannten und beliebten Funktionen. Eine größere Ausnahme ist dennoch vorhanden.
Zuhause 18: Ein Tag und eine Nacht im Smart Home – ein Erfahrungsbericht
Eine HiFi-Ecke im smarten Zuhause 18 der EWE AG mit UHD-Fernseher und smarter Beleuchtung.
Smart Home ist eines der Trendthemen, doch eine komplett smarte Wohnung haben nur die Wenigsten. Oft werden nur einzelne Elemente wie Licht oder Heizung smart gemacht, Thorsten Neuhetzki, Redakteur bei inside handy, hat einen Tag und eine Nacht in einer komplett smarten Wohnung "Zuhause 18" der EWE AG verbracht. Wie ist das, fast 24 Stunden von smarten Anwendungen umgeben zu sein? Ein Erfahrungsbericht.
Amazon investiert Millionen in deutsches Start-Up Tado: Smart Home wird immer bedeutender
Tado Heizkörperthermostat
Tado, ein junges Smart-Home-Startup aus München, hat neues Geld eingesammelt. Amazon, Eon und Total investieren rund 50 Millionen US-Dollar. Das Ziel ist klar: Tado soll stärker wachsen als der Markt und mit intelligenten Heizkörperthermostaten zum Marktführer aufsteigen.
Nuki Smart Lock 2.0: Das Türschloss wird noch smarter
Nuki Smart Lock 2.0
Der Smart-Home-Hersteller Nuki hat sein neues smartes Türschloss Nuki Smart Lock 2.0 vorgestellt. Der Nachfolger des Smart Lock 1.0 hat einige Verbesserungen und Neuerungen erhalten.
Sensoren im Mobilfunk: Vodafone hat sein NB-IoT-Netz ausgebaut
Hannes Ametsreiter zeigt Sensoren für das Maschinen-Netz
Norrowband-IoT klingt sperrig, ist aber bei Vodafone ein Mobilfunknetz innerhalb des LTE-Netzes. Es bindet Maschinen und Sensoren auf eine spezielle Art ins Netz ein. Innerhalb des Vodafone-LTE-Netzes ist das Nb-IoT-Netz nun zu 90 Prozent verfügbar.
Google Home Hub vorgestellt: Googles neues Zentrum des smarten Zuhauses
Camping-Szene auf dem Google Home Hub
Neben den beiden Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL hat Google auf dem „Made by Google“-Event auch ein neues Zentrum für das smarte Home vorgestellt: Den Google Home Hub. Mit ihm soll der Amazon Echo Show angegriffen werden. Dazu holt man sich Nest ins System.
Neue Fernbedienung: Sky Q jetzt auch mit Sprachsteuerung
Ein Blick in das Foyer von Sky, durch das eine Frau geht
Sky spendiert seinem Receiver Sky Q eine neue Fernbedienung, mit der nun auch Sprachsteuerung möglich ist. Bisher waren die Nutzer auf die Eingabe per Tasten angewiesen – insbesondere bei der Suche im On-Demand-Bereich konnte das mühsam sein.
Medion P85774: Smartes Alarmsystem für mehr Sicherheit im Eigenheim
medion-p85774
Menschen, die ihr zu Hause sicherer gestalten wollen, können zeitnah bei Aldi Nord entsprechende Produkte erwerben. Ab Mitte Oktober findet sich im Sortiment das Medion P85774 - ein Smart-Home-Alarmsystem mit insgesamt neun zugehörigen Einzelteilen.
Echo Connect: Alexa kann jetzt auch in Deutschland telefonieren
Echo Connect von Amazon
Wer Amazons Alexa nutzt, kann jetzt auch mit der Blechbüchse telefonieren – zumindest, wenn er Echo Connect als Erweiterung kauft und anschließt. Die Echo-Connect-Box stellt die Verbindung zwischen Alexa und dem heimischen Telefonanschluss her.
FritzBox 6490 Cable bekommt FritzOS 7
Die AVM FritzBox 6490 Cable von vorne und hinten
Das große Update FRITZ!OS 7 ist ab sofort auch für die FRITZ!Box 6490 Cable verfügbar. Damit können sich Nutzer dieses Kabelrouters über viele neue Funktionen freuen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten.

NEUESTE HANDYS