/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Ring Door View Cam: Die smarte Klingel mit Türspion
Ring Door View Cam an einer Tür
Auf der derzeit stattfindenden CES in Las Vegas ist wenig überraschend auch Amazon vertreten. Das Unternehmen fährt dort auch Produkte aus dem Smart-Home-Bereich auf und erweitert unter anderem mit Sicherheitsgeräten der Tochterfirma Ring das Portfolio um einen Türspion mit Kamera und smarte Lichter wie Alarme.
Lidl-Angebote Silvercrest: Smart Home beim Discounter
Einkaufswägen in der Nahaufnahme
Ab dem 10. Januar 2019 gibt es bei Lidl weitere Angebote aus der Silvcercrest-Serie. Die Produktlinie des Discounters möchte Kunden einen Einstieg in den Bereich Smart Home bieten und entsteht in Zusammenarbeit mit der deutschen Marke Homematic IP. Die angebotenen Starterkits spezialisieren sich auf den Bereich Heizen sowie Sicherheit und kosten knapp 70 Euro. Hinzu kommen weitere Produkte, die sich mit den Bundles kombinieren lassen.
Netatmo: Intelligente Videotürklingel für Apple Homekit vorgestellt
Netatmo Intelligente Videotürklingel auf die gedrückt wird
Netatmo hat auf der CES in Las Vegas eine neue Türklingel mit Videofunktion vorgestellt. Mit ihr lassen sich Besucher von überall begrüßen. Doch auch ungebetene Gäste können vom Handy aus angesprochen und bei Bedarf vertrieben werden.
Smart-Home: Ikea erweitert Tradfri-Serie um smarte Rollos
Ikea Fyrtur: Smart-Home-Rollo
Ikea erweitert sein Tradfri-Produktportfolio um zwei smarte Jalousien. Frytur und Kadrilj lassen sich per mitgelieferter Fernbedienung steuern. Oder wahlweise auch über Amazon Alexa, Google Home und Apple HomeKit. inside handy zeigt, was die smarten Jalousien sonst noch können, wie sich die beiden Modelle voneinander unterscheiden und wie viel sie kosten.
CES 2019: Badezimmer 4.0 – Die smarten Kosmetikprodukte kommen
Oral B Genius X auf der CES 2019
Auf der Consumer Eletronics Shows 2019 (CES) in Las Vegas wird nicht nur das eigene Zuhause smart gemacht. Auch Konsumgüter wie Zahnbürsten, Rasierer und Gesichtscremes sollen schlauer und innovativer werden. Procter & Gamble (P&G), das Unternehmen hinter Marken wie Oral-B, Gillette oder Olay, hat zur Messe eigene Produkte und Ideen vorgestellt, die eine Schnittstelle zwischen Smart Home und klassischen Haushaltsgütern bilden.
CES 2019: Die digitale Welt wächst in alle Richtungen
CES-Logo neben dem berühmten Las-Vegas-Willkommen-Schild
Vom 8. Bis zum 11. Januar findet in Las Vegas die CES – Consumer Electronics Show – statt. Alljährlich manifestiert die Messe in Nevada den Auftakt zum Technik-Jahr. Die CES offenbart Trends und Neuheiten. Vor allem bietet sie dank ihrer Vielfältigkeit die Möglichkeit über den Tellerrand hinauszublicken. inside handy ist auch 2019 in der schrillen Wüstenstadt Nevadas vor Ort.
Aldi tint: Smarte Lampen machen Philips Hue Konkurrenz
Aldi tint: Frau sietzt im lila illuminierten Wohnzimmer
Der Lebensmittel-Discounter Aldi hat ein intelligentes Lichtsystem in sein Portfolio aufgenommen. Mit den Leuchten und der Fernbedienung lässt sich mittels Zigbee 3.0 das smarte Zuhause um die Beleuchtung erweitern. Das System hört auch auf Amazons Echo Plus und lässt sich nach Angaben Aldis einfach in bestehende Smart-Home-Systeme integrieren.
Smart Home: Xiaomi und IKEA machen gemeinsame Sache
IKEA Smart Lighting
Xiaomi und IKEA haben eine Partnerschaft auf dem Smart-Home-Markt bekannt gegeben. Zunächst ist diese auf China beschränkt, könnte aber mit Xiaomis Expansionsplänen schneller nach Europa kommen als man sich derzeit noch vorstellen mag.
FritzFon C5 im Test – Das Handy für das Wohnzimmer
FritzFon C5
Ein Breitband-Internetanschluss ist heutzutage für viele deutsche Haushalte Standard. Zum Einsatz kommt dann in vielen Fällen eine FritzBox des Berliner Herstellers AVM. Das allein reicht aus, um schnell im Internet surfen zu können. Für alle, die auch gerne komfortabel telefonieren möchten, bietet AVM auch verschiedene DECT-Telefone an. Zum Beispiel das FritzFon C5. inside handy hat es getestet.
Google Assistant lernt Routine: Neue Features für Frühaufsteher und Morgenmuffel
video
Wer sein Smart Home mit Googles Assistant zusammenhält, der bekommt in Kürze wohl neue Funktionen und Vernetzungsmöglichkeiten. Im hauseigenen Blog verkündet Google, dass der Assistant bald auch in die Morgenroutine eingebunden werden kann.

NEUESTE HANDYS