Vodafone-Discounter bekommt kostenlos 5G – auch für Bestandskunden

2 Minuten
5G, der Mobilfunkstandard der neuesten Generation, ist bisher vor allem bei den Netzbetreibern und somit in teuren Verträgen zu haben. Jetzt startet aber ein Vodafone-Discounter mit 5G. Das Besondere: auch Bestandskunden bekommen 5G – kostenlos.
iphone 12 5G
iPhone 12 im 5G-Netz bei VodafoneBildquelle: Vodafone

Ab sofort startet der Vodafone-Discounter SIMon Mobile die Freischaltung von 5G. Bis spätestens 5. Oktober 2023 wird der gesamte Bestand für den neusten Mobilfunkstandard freigeschaltet, verspricht der Discounter. Selbstverständlich werden nicht nur Bestandskunden, sondern auch alle, die in Zukunft zu SIMon mobile wechseln, Zugriff auf 5G bekommen. Der Vorteil für die Kunden ist aber überschaubar. Denn währen 5G oftmals mit rasanten Geschwindigkeiten in Verbindung gebracht wird, ist die Übertragung bei SIMon mobile gedeckelt.

50 Mbit/s trotz 5G-Netz

Maximal 50 Mbit/s sind es, die du bei SIMon Mobile übertragen kannst. Das reicht auch für einen Smartphone-Vertrag in aller Regel aus. Der Vorteil von 5G im Vodafone-Netz beschränkt so somit vor allem auf die Kapazität, auf die du zusätzlich Zugriff hast. Das bringt dir hauptsächlich dann, wenn das Netz stark ausgelastet ist, Vorteile. Als Beispiele seien hier Großveranstaltungen genannt, in denen es im LTE-Netz schon mal eng wird.

„Mit dem heutigen 5G-Start wertet SIMon mobile sein Angebot für den Basis-Mobilfunkmarkt erneut auf“, heißt es vom Anbieter selbst. Man biete jetzt 12 Gigabyte Datenvolumen, eine Allnet- und SMS-Flat in D-Netz-Qualität inklusive 5G ab 8,99 Euro im Monat an. Allerdings gilt dieser Preis nur für einen Teil der möglichen Kunden. Denn der Grundpreis bei SIMon mobile richtet sich bei SIMon mobile danach, wer dein bisheriger Mobilfunkanbieter ist. Diese Preisfindung ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Bist du bisher bei einem „falschen“ Anbieter, zahlst du für den gleichen Tarif 14,99 Euro statt 8,99 Euro. Der größte Tarif mit 27 GB kostet je nach bisherigem Anbieter, von dem du die Rufnummer mitbringst zwischen 16,99 Euro und 22,99 Euro.

Um den Tarif künftig mit 5G nutzen zu können, brauchst du nichts weiter zu unternehmen. Die Freischaltung erfolgt automatisch in den kommenden Tagen. Allerdings benötigst du natürlich ein Smartphone, das 5G unterstützt. Das Netz selbst ist bei Vodafone in unterschiedlichen Ausbaustufen in weiten Teilen Deutschlands verfügbar. Wirkliche Kapazitätsvorteile hast du aber nur punktuell. Die kostenlose Freischaltung von 5G ist bemerkenswert. Die Discounter im Telekom-Netz lass sich diese in der Regel mit 5 Euro monatlich extra bezahlen, sofern sie überhaupt verfügbar ist.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein